WinFuture-Forum.de: Ati 9800 Pro - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Ati 9800 Pro lohnt es sich die noch zu kaufen?


#1 Mitglied ist offline   zeilo2005 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 707
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 1
  • Wohnort:Göttingen

geschrieben 13. Juni 2005 - 13:16

hi, hab ne sapphire radeon 9600xt drin. aber seit einiger zeit hab ich fast bei jedem spiel irgentwelche grafikfehler. besonders jetzt bei der battlefield 2 demo. jetzt denk ich drüber nach mir ne neue zu holen. hab an die 9800 pro gedacht, doch weis ich nicht ob die sich noch lohnt. denn für ne x800 reicht meine kohle leider nicht aus...

wäre denn zwischen der 9600xt und der 9800 pro ein grosser leistungsunterschied? :veryangry:
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   nomzamo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 925
  • Beigetreten: 17. März 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2005 - 13:22

afaik sind die von der leistung her annähernd gleich. überleg doch dir eine x700 zu holen. die liegt preislich bei ca. 150,--.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:Netzwerke, Linux

geschrieben 13. Juni 2005 - 13:28

Zitat (nomzamo: 13.06.2005, 14:22)

afaik sind die von der leistung her annähernd gleich. überleg doch dir eine x700 zu holen. die liegt preislich bei ca. 150,--.
<{POST_SNAPBACK}>

und ist ungefähr genauso schnell wie die 9800Pro :veryangry: Bringt ihm dann auch nicht sehr viel. Und wenn er noch kein PCI-E hat (sollte eigentlich so sein, wenn er noch ne 9600 hat) lohnt sich das überhaupt nicht. Dann lieber noch bei der 9600 bleiben und noch ein wenig warten.
HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu
0

#4 Mitglied ist offline   nomzamo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 925
  • Beigetreten: 17. März 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2005 - 13:30

Zitat (DerXero: 13.06.2005, 14:28)

und ist ungefähr genauso schnell wie die 9800Pro :imao: Bringt ihm dann auch nicht sehr viel. Und wenn er noch kein PCI-E hat (sollte eigentlich so sein, wenn er noch ne 9600 hat) lohnt sich das überhaupt nicht. Dann lieber noch bei der 9600 bleiben und noch ein wenig warten.
<{POST_SNAPBACK}>



echt :veryangry: und ich dachte die x-serie ist auch in der agb-variante leistungsmässig weiter vorne. man lernt halt nie aus.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:Netzwerke, Linux

geschrieben 13. Juni 2005 - 13:31

Zitat (nomzamo: 13.06.2005, 14:30)

echt  :veryangry:  und ich dachte die x-serie ist auch in der agb-variante leistungsmässig weiter vorne. man lernt halt nie aus.
<{POST_SNAPBACK}>

ein wenig, weis das auch nur weil ein Kumpel überlegte aufzurüsten. :imao:
HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu
0

#6 Mitglied ist offline   D-F3NS 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 626
  • Beigetreten: 21. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juni 2005 - 13:33

Ne ne das lohnt sich nicht mehr. Für 150 € Nvidia 6600GT AGP kaufen, dann bisse auf der sicheren Seite. :veryangry:
0

#7 Mitglied ist offline   zeilo2005 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 707
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 1
  • Wohnort:Göttingen

geschrieben 13. Juni 2005 - 13:38

ja mal schaun, danke erstmal! :veryangry:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0