WinFuture-Forum.de: Sat 1 Macht Werbung Für Musikindustrie - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Sat 1 Macht Werbung Für Musikindustrie SAT1 unterstützt die Verbrecher


#1 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 01. Juni 2005 - 19:03

Also Jungs und Mädels, das kann man fast nicht fassen, was ich vorher im TV gesehen haben. Ich bin jetzt noch ganz außer Puste :gähn:

Ich habe vorher beim Zappen auf SAT1 das Magazin 17:30 gesehen, da kam ein Bericht über die, passt auf

Ach so schlimmen, und kriminellen Filesharrer

Sowas finde ich eine Sauerei. Die Programmbenutzer werden als Schwerstkriminelle abgestempelt.

Das Fernsehteam hat ein Ermittlungteam der Polozei bei Hausrazzien begleitet.
Die haben dann das ganze Haus zerlegt, und alles was mit dem PC benutzt werden kann mitgenommen.
Eine Sauerei!!! ;) :angry: :angry: (ich wiederhole mich)

Da haben die "Sklaven, die die Drecksarbeit für die MI machen" auch bei einem Typ eine Razzi gemacht der lediglich einmal ca. 170 MP3s gezogen hat.

Und dann pralen sie noch damit, dass sie gleich vor Ort die Festplatte anschauen, und dann alles mitnehmen.
Und am Ende des Berichts sieht man wie sich die illegal beschlagnahmten Rechner in einem Abstellraum stapeln.
Und dann ganz schlau einer erzählt, dass sie es nicht auf die Reihe kriegen alles zu begutachten.

Hauptsache sie kriegen das Schmiergeld von der MI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


:angry: :angry: :angry: :angry:
:veryangry: :o ;) :o
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rudoltown

geschrieben 01. Juni 2005 - 19:12

Jo das selbe kam schon letzte Woche Freitag bei PROMPT auf Pro7 :veryangry:
0

#3 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:Netzwerke, Linux

geschrieben 01. Juni 2005 - 19:34

joa, bei uns in der nachbarschaft haben sie vor einiger zeit einen hochgenommen, nur leider hatte er die sachen verschlüsselt und sie nicht nich dran gekommen :o
dann haben sie die platten platt gemacht und ihm die wieder ausgehändigt :veryangry:
aber so ist es halt...

Dieser Beitrag wurde von DerXero bearbeitet: 01. Juni 2005 - 19:34

HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu
0

#4 Mitglied ist offline   SpAwNKiLLa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 02. Juni 2005 - 13:57

die solln sich net so anstellen ^^ die leude die im netz was bezalhen zahlen ja auch zwar net für die sachen aber die zahlen dann halt mehr strom ^^ weil der pc länger läuft xD oda halt die internet gebühren ^^ was wollen die denn xD reicht doch bezahlen tun die leude ^^ find das immer wiede rlsutig wenn es heißt

ach die so bösen raubkopierer ^^ raubkopierer sind auch nur menschen ^^
0

#5 _Benjamin_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. Juni 2005 - 14:07

wo wir grad dabei sind ...

wenn ich bsp. von musicload mir mp3s bzw. alben hohle .... die ratzia kommt doch nur vorbei und schaut ob ich mp3s habe oder ? wie sollte ich denen schnellstmöglich beweisen können das die mp3s legal sind ?
0

#6 Mitglied ist offline   Kampfrapunzel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 953
  • Beigetreten: 23. Februar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:zwischen Lummerland und Mordor

geschrieben 02. Juni 2005 - 14:48

@ Benjamin:
hmmm, sehr interessante Frage. Aber eigentlich machen die Fander nur Jagd auf die, die sie schon länger im Auge haben, sprich, wo sie selbst schon probe-gezogen haben bzw. beobachtet haben, wie einer gezogen hat. Und da gehts auch um gewisse Mengen. Frag mich aber nicht, wo die ne Grenze setzen. Mal jagen sie einen, der 750 MP3s hat, mal einen, der nur 150 MP3s hat.
Will jetzt weder pro oder contra "Saugen" ne Aussage treffen, aber meiner nach Meinung sollten die, die das gezogene Zeug zum Verkauf anbieten, gejagt werden und nicht der "kleine Mann".
Früher haben wir auch mit dem Kassettenrekorder aus dem Radio oder mit Videorekorder von MTV bzw. VIVA aufgenommen und keiner hat was gesagt.
Ich bin nicht an dem Problem gescheitert! Ich hab nur 1000 Wege gefunden, wie es nicht geht!

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 02. Juni 2005 - 15:20

Kampfrapunzel sagte:

Früher haben wir auch mit dem Kassettenrekorder aus dem Radio oder mit Videorekorder von MTV bzw. VIVA aufgenommen und keiner hat was gesagt.

Weil du für die Kasetten GEMA-Gebühren bezahlst.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#8 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 401
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 02. Juni 2005 - 15:38

Zitat (Graumagier: 02.06.2005, 16:20)

Weil du für die Kasetten GEMA-Gebühren bezahlst.
<{POST_SNAPBACK}>


Ach, und für Rohlinge und CD-/DVD-Brenner nicht? :imao:

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 02. Juni 2005 - 15:39

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#9 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 02. Juni 2005 - 15:59

DON666 sagte:

Ach, und für Rohlinge und CD-/DVD-Brenner nicht?

Aber (noch) nicht für den Internetzugang.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#10 Mitglied ist offline   Andrew0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 850
  • Beigetreten: 24. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Juni 2005 - 19:35

Zitat (Kampfrapunzel: 02.06.2005, 15:48)

Früher haben wir auch mit dem Kassettenrekorder aus dem Radio oder mit Videorekorder von MTV bzw. VIVA aufgenommen und keiner hat was gesagt.
<{POST_SNAPBACK}>


also eig ist es ja erlaubt sachen privat im radio aufzunehmen und sooftanzuhören und zu brennen wie man möchte. bei videos is das genauso.

aber was heißt das "MI" im ersten post?
0

#11 Mitglied ist offline   SpAwNKiLLa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 02. Juni 2005 - 19:51

Sagen wa ma ich hab 4000 lieder aufm pc
ich aber dauerhaft internet radio an habe
wird das scho wieder legal sein
das mit rippen von internet radios is ja erlaubt sosagen wa ma ich hab mir 3500 leider geladen und hab 500 leider geladen und dann sind evtl nen paaer dabei wo man werbung hört kann ich doch sagen ich hab alle geladen so und was dann?
solange das radio dann Gema zahlt is ddas alles legal
0

#12 Mitglied ist offline   SpAwNKiLLa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 02. Juni 2005 - 19:51

MI = Musik Industrie
0

#13 Mitglied ist offline   sTyle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Juni 2005 - 19:53

Zitat (akorsak: 02.06.2005, 20:35)

aber was heißt das "MI" im ersten post?
<{POST_SNAPBACK}>


Musik Industrie?

oder vielleicht auch monkey island..
0

#14 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 02. Juni 2005 - 19:58

sTyle sagte:

Musik Industrie?

oder vielleicht auch monkey island..

Oder Mission Impossible :imao:
Ich glaube "Musikindustrie" ist richtig :)
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#15 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.030
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 31
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Elsenfeld

geschrieben 02. Juni 2005 - 20:32

Da ich schon ein bisschen älter bin, habe ich die Blütezeit des aus dem Radio aufnehmen miterlebt.
Bei uns war es auch völlig normal, daß sich einer aus unserer Clique die LP gekauft hat, und die anderen haben sich dann eine Kopie auf MC aufgenommen.
"Damals" hat es sich allerdings noch um Musik gehandelt und nicht um irgendwelche "Soapstars" denen durch Technik das Singen "beigebracht" wird.
Liebe Mitarbeiter der MI, hört ihr den Scheiss (entschuldigt das Wort, aber einen anderen Ausdruck kenne ich dafür nicht) den ihr produziert eigentlich selber an ?
Normale Bands bzw. Sänger/innen kriegen bei euch offensichtlich keine Chance.
An euren geringeren Gewinnen seid ihr hauptsächlich selber schuld.
Leider habt ihr nicht die "Balls" dafür das zuzugeben und schiebt das Resultat eurer unfähigkeit auf die Filesharer.
Ich würde gerne noch viel deutlicher werden, aber meine Erziehung lässt die Ausdrücke die ich gerne benutzen würde nicht zu.
Nur eines will ich noch loswerden. Es gab Musik schon Tausende von Jahren bevor die MI entstanden ist und wird es auch noch geben wenn ihr unter einem riesigen Sch....haufen begraben seid. :imao:
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0