WinFuture-Forum.de: Suche Anleitung Für Ati Catalyst Treiber Wechsel - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Suche Anleitung Für Ati Catalyst Treiber Wechsel


#1 Mitglied ist offline   Nightcrawler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 369
  • Beigetreten: 05. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Dezember 2004 - 22:34

Hallo,

ich wollte nun mal wider meinen Catalsyt Treiber Updaten auf den aktuellen 4.12 .

Leider finde ich die Anleitung für die deinstallation des alten Treibers nicht mehr.

Ich weiss noch das man das Tool RegCleaner dazu mitbenutzt.

Aber leider nicht mehr weiter.

Kann mir einer von Euch bitte helfen.


Dank im Voraus.

Nightcrawler
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Elren Luthien 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.981
  • Beigetreten: 20. September 04
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zürich/Schweiz

geschrieben 14. Dezember 2004 - 22:41

Den Reg-Cleaner? :P

Geh doch einfach in den Windows Geräte-Manager und deinstallier es dort.
Dann Neustarten und neuen Treiber installieren.

Zum restlosen Entfernen aller ATI-Komponenten gibts auf der ATI-Webseite auch ein
kleines Tool zum Download. :)

So much for dreams we see but never care to know
Your heart makes me feel
Your heart makes me moan
For always and ever, I'll never let go..."

Elrens Blog Elren auf Last.fm Elren bei SysProfile
0

#3 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 14. Dezember 2004 - 22:47

Ansonsten den DriverCleaner: http://www.driverheaven.net/cleaner/

Dieser Beitrag wurde von -=TheSuicider=- bearbeitet: 14. Dezember 2004 - 22:48

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Nightcrawler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 369
  • Beigetreten: 05. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Dezember 2004 - 22:49

ok, dachte da muß man noch irgendwelche Registry Reste manuell entfernen, weil ja die Treiber die angewohnheit haben sich nicht komplett zu deinstallieren.

Habe mir aber den catalyst ohne CCC runtergeladen, weil der CCC eingentlich nur schnickschnack ist.

Nightcrawler
0

#5 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 14. Dezember 2004 - 22:51

Zitat (Nightcrawler: 14.12.2004, 22:49)

[...] ok, dachte da muß man noch irgendwelche Registry Reste manuell entfernen, [...]<{POST_SNAPBACK}>
Kann man machen muss man aber nicht ist nur Sinnvoll wenn du dir jetzt'ne nVIDIA-Karte holen würdest. Dann solltest du diese Reste unbedingt entfernen am besten mit dem oben schon von mir erwähnten DriverCleaner, der ist einfach in der Bedienung und arbeitet sauber.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0