WinFuture-Forum.de: Toshiba - Das Notebook Brennt! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Toshiba - Das Notebook Brennt! Verbrennung von Methanol


#1 Mitglied ist offline   ichbines 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.725
  • Beigetreten: 06. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Parndorf (Österreich)
  • Interessen:Computer, Linux

geschrieben 19. März 2003 - 20:18

Zitat

Wenn Euch jemand erzählt, sein Notebook würde mit Benzin laufen, würdet Ihr ihm glauben? Das neue Toshiba Libretto gewinnt sein Strom aus der Verbrennung von Methanol und ist damit in der Energieversorgung dem Mofa tatsächlich ähnlicher als einem Netzteil.
Das kleine Notebook selbst wiegt gerade einmal 900 Gramm und verbraucht vergleichsweise wenig Strom. Ganz auf einen Akku konnte Toshiba allerdings nicht verzichten. Die Brennstoffzelle speichert überflüssige Energie hier zwischen, unter Volllast kann der Libretto darauf zurückgreifen.
In den Versuchstadien noch klobig, in späteren Versionen ins Notebook integriert, präsentiert der Konzern nun eine Version der "Direct Methanol Fuel Cell" (DMFC), die mehr an eine Dockingstation erinnert. Ohne explizites Wissen würde in dem kleinen Kasten niemand ein Kraftwerk vermuten.
Doch genau dies ist die DMFC. Mit der maximalen Füllung von 100 Millilitern Methanol läuft das Notebook geschlagene zehn Stunden im Dauerbetrieb. Dabei stehen durchschnittlich 12 Watt Leistung zur Verfügung, 11 Volt Spannung reichen ebenfalls aus, dem Libretto Leben einzuhauchen. Das bei der Verbrennung entstehende Wasser trägt durch Verdunstung zusätzlich zur Kühlung der Brennstoffzelle bei.
Immer noch entwickeln Toshibas Ingeneure fieberhaft an der Serienreife. Im Jahr 2004 soll diese erreicht sein. Dass man zum Tanken seines Notebooks in die Apotheke muss wie einst Rudolf Benz mit seinem Auto, ist allerdings sehr unwahrscheinlich. Vermutlich wird es Kartuschen zu kaufen geben.

Quelle: giga.degiga.de
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   ahopper 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.196
  • Beigetreten: 06. Dezember 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Magdeburg
  • Interessen:Computer, Snowboarden, Skateboarden (is Geschichte :-) ), Musik (Hip Hop)

geschrieben 19. März 2003 - 20:25

dann muss man doch an die tankstelle fahrn :D um sein notebook aufzuladen, das wär ziemlich krass!
aber was die sich heute so alles einfallen, das is mir immer noch ein rätsel, ein benzinbetriebenes notebook, nenene :D
0

#3 Mitglied ist offline   black.cobra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.538
  • Beigetreten: 30. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 19. März 2003 - 21:43

hmmmmmmmmmmmmmm;
' Mit der maximalen Füllung von 100 Millilitern Methanol läuft das Notebook geschlagene zehn Stunden im Dauerbetrieb. '

na da haben sich die Techniker bis zur Serienreife viel vorgenommen!
Also ich bleib mal da sehr skeptisch, außerdem werden ja 'Brennstoffe' weltweit noch knapper :D
0

#4 Mitglied ist offline   Buddha 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.449
  • Beigetreten: 10. Juli 02
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Achim b. Bremen
  • Interessen:%

geschrieben 19. März 2003 - 22:14

ich bin ja eigentlich fan vin der Wasserstoffzelle :D Wasser gibts genug auf der Welt...leider bekommt man noch zu wenig Wasserstoff in flaschen gepresst! sonst wäre es eine super alternative gegenüber benzin etc. :D
Ich zeig' dir wo der Ziegenbock seinen Honig hat!
0

#5 Mitglied ist offline   black.cobra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.538
  • Beigetreten: 30. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 19. März 2003 - 22:20

Methanol hat einen brennenden Geschmack. Die Flüssigkeit und die Dämpfe verursachen Schädigungen im Zentralnervensystem.   Durch die Aufnahme von Methanol kann es zu einer Schädigung der Sehnerven mit Erblindung kommen. Nieren, Herz, Leber und andere Organe werden ebenfalls geschädigt. Die Vergiftungssymptome äußern sich zunächst in Bauchkrämpfen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwächeanfällen, später treten Sehstörungen, Atemnot und Bewusstlosigkeit auf. Die tödliche Dosis liegt zwischen 5 und 100ml Methanol. 
:D ich glaub ich sag nichts weiter dazu
0

#6 Mitglied ist offline   ahopper 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.196
  • Beigetreten: 06. Dezember 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Magdeburg
  • Interessen:Computer, Snowboarden, Skateboarden (is Geschichte :-) ), Musik (Hip Hop)

geschrieben 20. März 2003 - 07:27

@ black.cobra was du da sagst is ja alles nich cool, aber in benzin is genau dasselbe drin und das trinkt ja auch keiner freiwillig!! also ob nun im auto oder im pc is doch eigentlich nich der große unterschied! :D
0

#7 Mitglied ist offline   black.cobra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.538
  • Beigetreten: 30. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 20. März 2003 - 09:56

Zitat (ahopper: Mar 20 2003, 07:27)

@ black.cobra was du da sagst is ja alles nich cool, aber in benzin is genau dasselbe drin und das trinkt ja auch keiner freiwillig!! also ob nun im auto oder im pc is doch eigentlich nich der große unterschied! :D

aber das auto steht nicht auf meinem Schreibtisch!
Das ist für mich schon ein großer Unterschied; ist aber wie immer Ansichtssache!
0

#8 Mitglied ist offline   cRaZyFaCKa 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 15
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 0

geschrieben 27. März 2003 - 18:46

;)
0

#9 Mitglied ist offline   SERIAL 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 401
  • Beigetreten: 25. Juli 02
  • Reputation: 0

geschrieben 27. März 2003 - 19:25

hä was? ;) ;) ;) ;)
0

#10 Mitglied ist offline   black.cobra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.538
  • Beigetreten: 30. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 27. März 2003 - 21:52

Zitat (SERIAL: Mar 27 2003, 19:25)

hä was? :lol:  ;)  :lol:  ;)

jo; die Beiträge werden immer besser :D
aber immerhin hat cRaZyFaCKa ein schickes bild ;) ;) :lol: :lol:

Dieser Beitrag wurde von black.cobra bearbeitet: 27. März 2003 - 21:53

0

#11 Mitglied ist offline   SERIAL 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 401
  • Beigetreten: 25. Juli 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. März 2003 - 01:44

ist des verzerrt oder echt? ;) ;) ;) ;)

Dieser Beitrag wurde von SERIAL bearbeitet: 28. März 2003 - 01:44

0

#12 Mitglied ist offline   WaldEck 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.200
  • Beigetreten: 22. Juni 02
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Nachfolger statt Bewunderer von Jesus Christus, dem Sohn Gottes.

geschrieben 28. März 2003 - 15:47

Denke eher, dass es verzerrt is ;)
Echte Berichte von einem echten Gott

Was ist Liebe?

Wenn ihr mich ärgern wollt, dann benutzt nicht die Suchfunktion
0

#13 Mitglied ist offline   black.cobra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.538
  • Beigetreten: 30. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. März 2003 - 18:51

verzerrt oder net!
Der kommentar ist doch schon geil; da is das Bild doch eh egal!
Aber wollmer mal net so streng sein; ist ja das 'erste' Posting B)
0

#14 Mitglied ist offline   SERIAL 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 401
  • Beigetreten: 25. Juli 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. März 2003 - 19:30

wobei ich posting doch mal in anführungszeichen setzen würde
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0