WinFuture-Forum.de: MS multi-faktor-authentifizierung: evtl. doch mögliche Schritte - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

MS multi-faktor-authentifizierung: evtl. doch mögliche Schritte


#1 Mitglied ist offline   ichliebecomputer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 60
  • Beigetreten: 10. Januar 10
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Februar 2024 - 01:18

...

Ein beruflicher Vertragspartner will mich zwingen, in unserer Zusammenarbeit sein MS 365 einzusetzen. Daß ich das nicht mag, weiß sicher jeder, der bis hierher gelesen hat.

Also suche ich nach Wegen, ohne dem Vertragspartner zu kündigen.

Fakt 1 ist aber: Den MS Authenticator werde ich nicht installieren!

Daß der A. datenschutzmäßig einfach Kacke ist, weiß doch jeder; hat der tolle Kuketz schon vor Jahren nachgewiesen:
"Microsoft Authenticator-App: Sicherkritische App mit Tracking-Bibliotheken – Bad idea!"
https://www.kuketz-b...heken-bad-idea/

Laut der Seite www.bmsoft andere Wege gibt es auch andere Wege der Athentifizierung:

a) Bestätigung per SMS Code
b) Bestätigung per Anruf

* Hat jemand schon mal den Weg a) oder b) genutzt?

* Wird bei Bestätigung per Anruf englisch gesprochen? Aber wenn nur die sechs Ziffen genannt werden, dürfte sogar ich das verstehen.

Ersteres setzt ein Handy voraus, dessen Nr dann natürlich für 100 Jahre in den MS-Datenbanken gespeichert ist. Also werde ich dem Kraken auch meine 2. Fu-Nr nicht verraten. Könnte mir stattdessen eine kostenlose SIM-Karte nur dafür zulegen:
https://www.giga.de/...ten--7rfq5f4fm7

Da kommt die Frage noch: Wie oft muß ich mich bei MS identifizieren?

1) überhaupt ein einziges Mal
2) jeden Tag beim ersten Mailabruf
3) bei jedem Mailabruf

Dies wäre auch wichtig für og "b) Bestätigung per Anruf". Denn theoretisch könnte ich mein altes Fritz-Phone raussuchen und eine der ungenutzten Festnetz-Nr angeben.
Aber für den Fall, daß ich gelegentlich doch mal im Urlaub Mails abrufen will, wäre `Identifizierung per Festnetz` Unsinn!


Welche Erfahrungen gibt es hier zu den genannten Fragen, Punkten?

Schon mal DANKE für Eure investierte Lebenszeit!

Dieser Beitrag wurde von ichliebecomputer bearbeitet: 11. Februar 2024 - 13:26

0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0