WinFuture-Forum.de: Verpaaren von Dateien - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Verpaaren von Dateien Eine Option um zwei Dateien miteinander zu verknüpfen


#1 Mitglied ist offline   AnMaHe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 12. Januar 24
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Januar 2024 - 13:14

Hallo zusammen,

meine bisherige Suche war leider ohne Ergebnisse, da ich immer nur Hilfe zum Erstellen von Verknüpfungen oder Zusammenführen von Dateien gefunden habe.

Das aktuelle Problem ist, dass ich eine Datei habe und dazu diverse (2 bis 4) andere Dateien gehören. Der Übersichtlichkeit halber möchte ich nicht für jede Paarung ein eigenes Verzeichnis anlegen und hatte gehofft, dass es eine Option oder evtl. Software gibt, welche Dateien in eine Art Parent-Verbindung setzen kann.

Bsp:
- Eingangsrechnung - 2024-005001 - XYZ - RE123456.pdf
-- Lieferschein - 2024-005001 - XYZ - LS456789.img
-- Lieferschein - 2024-005001 - XYZ - LS567852.pdf

Eine Datei soll sozusagen eine Art Master sein und andere sollen mit ihr, unabhängig, von Namen, Typ, Datum usw. verknüpft werden.

Vermutlich ist das nicht möglich oder?

Herzlichen Dank

Gruß Anna
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 790
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 63
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 12. Januar 2024 - 13:54

du könntest es mit einem Nummerncode lösen.

Nenne die erste Datei vorne "001 - 000"
Die nächstedazugehörige "001 - 001", die nächste dazugehörige "001 - 002" usw.

Die nächste "Master" Datei ist dann "002 - 000"

So sollte das bei Sortierung nach Namen dann schön sortiert untereinander stehen.

Der Rest vom Dateinamen kann beliebig sein, nur vorne muss es eben immer genau gleich sein mit der korrekten Nummer.

Wenn es weniger als 100 gibt, reicht auch eine zweistellige Nummer.
Bei mehr als 1000 brauchst du eine 4 Stellige Nummer.


In deinem Beispiel kannst du auch die Rechnungsnummer also "2024_005001" als basis nehmen, als als ersten Teil.
Die Rechnung hat dann immer noch die Erweiterung "000" und alle folgenden Lieferscheine dann eine fortlaufende Nummer.

Du musst im Grunde als nur das Wort "Lieferschein" nach weiter hinten im Namen packen und eine zusätzlich Sortierungsnummer einfügen, wenn es dir da auf die Reihenfolge ankommt.

Dieser Beitrag wurde von pcfan bearbeitet: 12. Januar 2024 - 13:57

0

#3 Mitglied ist offline   AnMaHe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 12. Januar 24
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Januar 2024 - 14:11

Servus,

Ich kann die Dateinamen leider nicht ändern, da diese für diverse andere Software speziell angepasst ist.

Ich hatte auf eine Lösung gehofft, die ... wie soll ich sagen ... eher rein optisch ist.

Aber ich vermute schon, dass das nicht möglich sein wird, denn das würde wohl tief in die Windows-Strukturen eingreifen.
0

#4 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 797
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 80
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Computer, Reisen, Fotografie, Medien, Weltraum und alles was mit Wissenschaft und Fortschritt zu tun hat ;)

geschrieben 12. Januar 2024 - 14:30

Klingt für mich, wie sowas was MS Office mit OneNote macht. Ist eine Art Sketchbook wo man eine Datei erstellt, mit Notizen, aber auch externe Dateien anhängen kann. Weiß aber nicht, ob das wirklich das gesuchte Szenario abdeckt...
Technikinteressierter Mensch. Was Computer betrifft bin ich hauptsächlich User. Auskennen tue ich mich bei Software und ein wenig Hardware. Coden bzw. Scripten sind für mich Fremdwörter ;)
0

#5 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 790
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 63
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 12. Januar 2024 - 14:54

Das hier wäre vielleicht ne Möglichkeit, ich würde das aber nicht tun, weil das halt gleich den ganzen PC beeinflusst:

https://www.deskmodd...eren_Windows_10


Außerdem kann es sein, dass es in aktuellen Versionen von Win10 und in Win11 nicht funktioniert.

Ansonsten geht Dateien frei anzuordnen NUR auf dem Desktop.

Es gibt drittprogramme, die erlauben eine Dateiansicht selbst frei umzustellen und diese INNERHALB des Programmes zu speicher, so dass es dort dann immer so aussieht.

https://www.gpsoft.c...ual_sorting.htm
https://www.xyplorer...lease_16.60.php
https://www.zabkat.com/x2h_2.htm

Ich habe noch nie eines davon genutzt, die nur über google gefunden, also bitte vorischt und ich übernehme keine Garantien.


PS: Wenn diese Dateien als Archiv gedacht sind und nicht mehr geändert werden, müsstest du es nur irgendwie hinbekommen alle einmal zu speichern in der Reihenfolge, die du willst und dann kannst du nach Änderungsdatum sortieren, statt nach Namen und fertig.

Dieser Beitrag wurde von pcfan bearbeitet: 12. Januar 2024 - 15:02

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0