WinFuture-Forum.de: Fonts in Firefox und Chromium - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Fonts in Firefox und Chromium bezüglich Fingerprinting


#1 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 793
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 79
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Computer, Reisen, Fotografie, Medien, Weltraum und alles was mit Wissenschaft und Fortschritt zu tun hat ;)

geschrieben 22. Dezember 2023 - 13:40

Hallo liebes Forum. Hoffe hier im Forum sind noch ein paar Leute unterwegs. Leider nicht mehr ganz so aktiv wie früher hier =/

Zu meinem Thema: Es geht um Fonteinstellungen im Browser:

Es gibt ja die Einstellung im Firefox und Konsorten Webseiten daran zu hindern eigene Fonts und stattdessen die Browserstandardeinstellung für die Fontdarstellung zu nutzen. Siehe unter Schriftarten>Erweitert:

"Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten erlauben"
*

Nun reduziert diese Funktion erheblich das Fingerprinting durch Fonts. Kann man hier überprüfen:

https://browserleaks.com/fonts

Das heißt es werden dutzende an Fonts vor Zugriff geschützt und somit ein weit weniger uniquer Fingerprint übermittelt. Nun suche ich eine ähnliche Funktion in Chromium-basierten Browsern. Kennt da jemand was?

Was gibt es sonst noch für Möglichkeiten um Fingerprinting (auch jenseits von Fonts) zu minimieren? Ohne dabei Java-Script zu deaktivieren natürlich. Der Browser sollte schon noch nutzbar bleiben und nicht bei jeder zweiten Seite nicht richtig anzeigen.
Technikinteressierter Mensch. Was Computer betrifft bin ich hauptsächlich User. Auskennen tue ich mich bei Software und ein wenig Hardware. Coden bzw. Scripten sind für mich Fremdwörter ;)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Anonym 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 17. September 10
  • Reputation: 3

geschrieben 23. Dezember 2023 - 17:17

Hallo,

im Chrome Browser beispielsweise:

Unter Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen > Zusätzliche Berechtigungen (unter Berechtigungen) > Schriftarten > dort gibt es die Optionen:

Websites dürfen nachfragen, ob sie auf meinem Gerät installierte Schriftarten verwenden dürfen

oder

Websites dürfen keine auf meinem Gerät installierten Schriftarten verwenden

einfach mal ausprobieren. Dürfte ähnlich der Firefox - Einstellung sein.

Ich bleibe bei Firefox.

Es lebe Firefox!
1

#3 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 793
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 79
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Computer, Reisen, Fotografie, Medien, Weltraum und alles was mit Wissenschaft und Fortschritt zu tun hat ;)

geschrieben 23. Dezember 2023 - 20:20

Danke für die Antwort. Schön zu sehen, dass es sowas bei Chrome gibt.

Ich nutze persönlich allerdings kein Chrome, sondern eher auf Chromium basierende Vivaldi, Brave und früher Opera. Bei den ersten beiden finde ich die Einstellung so leider nicht. Opera nutze ich momenan nicht mehr..

Kann man das auch über "browser-name"://flags erreichen?

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 23. Dezember 2023 - 20:23

Technikinteressierter Mensch. Was Computer betrifft bin ich hauptsächlich User. Auskennen tue ich mich bei Software und ein wenig Hardware. Coden bzw. Scripten sind für mich Fremdwörter ;)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0