WinFuture-Forum.de: Win11 auf Win10 Werkszustand zurücksetzen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Win11 auf Win10 Werkszustand zurücksetzen


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Dezember 2023 - 16:56

Ich habe hier ein aktuelles Lenovo Notebook, das mit Win10 pro ausgeliefert wurde. Mittlerweile hat es das Upgrade auf Win11 bekommen. Nun soll es wieder in den original Auslieferungszustand mit Win10 gesetzt werden. Das funktioniert aber nicht, es setzt sich bei jedem Versuch immer nur auf Win11 zurück. Also nicht auf den Originalzustand.

Wie kann man das Notebook in den originalen Auslieferungszustand versetzen? Oder ist das mit dem normalen Bordwerkzeug von Windows nach dem Upgrade gar nicht mehr möglich?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   kk17 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 18. September 23
  • Reputation: 7

geschrieben 02. Dezember 2023 - 20:37

Gibt es auf C:\ noch den Ordner "Windows.old" ? wie lange ist ist das Update auf Windows 11 schon her ?

Dieser Beitrag wurde von kk17 bearbeitet: 02. Dezember 2023 - 20:37

1

#3 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.264
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 57
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 02. Dezember 2023 - 20:39

Lenovo Anleitung
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Dezember 2023 - 21:27

Der Zeitraum von 10 Tagen ist schon lange her. So kann ich nicht auf Win10 zurück. Das Notebook soll ja auch nicht nur auf Win10 zurück, sondern auf seinen Werkszustand zurückgesetzt werden. Also so wie das Teil ausgeliefert wurde.
0

#5 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.264
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 57
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 03. Dezember 2023 - 05:49

Es steht ja in der Beschreibung Von Lenovo nach 10 Tagen.


Downgrade nach 10 Tagen
Führen Sie zum Downgrade auf Windows 10 die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie die Windows 10-Downloadseite. Laden Sie Windows 10 herunter .
  • Wählen Sie im Abschnitt Windows 10-Installationsmedien erstellen“ die Schaltfläche „Tool jetzt herunterladen“ aus.
  • Doppelklicken Sie auf die Datei MediaCreationTool21H1.exe, um das Setup auszuführen.
  • Wählen Sie die Schaltfläche „Akzeptieren“ .
  • Wählen Sie die Option „Diesen PC jetzt aktualisieren“ .

1

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Dezember 2023 - 11:33

Das läuft dann wohl auf eine komplette Neuinstallation hinaus und nicht auf Werkseinstellungen. Aber ich probiere das einfach mal, wie das auf der Lenovo-Seite beschrieben ist.
0

#7 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.960
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Dezember 2023 - 15:50

Im Zweifel vorher schon mal alle Treiber bei Lenovo runterladen.
1

#8 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Dezember 2023 - 19:29

Man kann anscheinend nicht auf die Werkseinstellungen zurück, wenn man von Win10 auf Win11 gegangen ist. Die Neuinstallation ist jetzt problemlos abgeschlossen nach der Anleitung von Lenovo. Wäre mit einem USB-Stick sicher genauso möglich gewesen.

Danke an alle, die geholfen haben.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0