WinFuture-Forum.de: Nach Update Laufwerksbuchstaben verändert - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Nach Update Laufwerksbuchstaben verändert


#1 Mitglied ist offline   PC.Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 159
  • Beigetreten: 15. Juli 19
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

geschrieben 27. Oktober 2023 - 14:33

Hallo,

Ich habe nach dem letzten Update festgestellt das Windows die Laufwerksbuchstben verändert hat.

Wie kann das passieren?
ASUS TUF B450M-PRO GAMING;AMD Ryzen™ 5 3600;GigaByte4GB D6 GTX 1650;G.Skill DIMM 32 GB DDR4
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.774
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 867
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Oktober 2023 - 19:08

Welche Laufwerkbuchstaben wurden verändert? Auch C?

Ein Screenshot wäre hilfreich.
0

#3 Mitglied ist offline   PC.Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 159
  • Beigetreten: 15. Juli 19
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

geschrieben 27. Oktober 2023 - 21:05

Nein, C nicht.

Google Drive hat einen neuen Laufwerksbuchtstaben bekommen ( War vorher der Buchstabe einer Festplatte)

Die Festplatte hat dementsprechen auch nen anderen Buchstaben bekommen. Sehr seltsam

Dieser Beitrag wurde von PC.Nutzer bearbeitet: 27. Oktober 2023 - 21:06

ASUS TUF B450M-PRO GAMING;AMD Ryzen™ 5 3600;GigaByte4GB D6 GTX 1650;G.Skill DIMM 32 GB DDR4
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.774
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 867
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Oktober 2023 - 08:50

Das Zuordnen erledigt Windows automatisch über die Registry. Die Windows-Installation liegt immer auf C: und alle weiteren Laufwerke bekommen die Buchstaben D bis Z. Hattest du die Buchstaben A und B verwendet? Dann ist es normal, dass die verändert wurden, weil die eigentlich nicht mehr verwendet werden, da die früher für Floppy-Laufwerke gedacht waren. C: wird von Windows nie verändert, weil du sonst nicht mehr booten kannst. Und wenn du nicht an den Systemordnern rumgespielt hast, sollten ein Update eigentlich nichts ändern. Mach doch mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0