WinFuture-Forum.de: Neuer Router. Firzbox? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Neuer Router. Firzbox?


#1 Mitglied ist offline   Ripeprz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Februar 2023 - 12:47

Moin,
mein Router macht immer mal wieder Probleme beim Wlan. Er verliert irgendwann die Verbindung zu allen Wlan Geräten. Als ob er überfordert ist. Gerade wenn viel Last drauf ist und viele Geräte gleichzeitig genutzt werden.
Mein Router der Netgear WNR2200 – N300 ist auch schon älter. Glaube von 2011 und hatte auch rund 50€ gekostet.
Technisch sollte also ein neuer Router für weniger Probleme sorgen.


Ich überlege mir bzw. erhoffe mir das ein neuer Router das Problem lösen könnte.
Ich hatte an die Fritzbox 7590 oder 7590 AX gedacht. Jetzt hatte ich gelesen das diese im grunde auch schon 5 Jahre alt ist. Da die Box mit 200-250€ zu buche schlägt, lohnt sich dieses Gerät oder lieber einen von Netgear oder warten bis eine neue Firtz auf den Markt kommt?

Was meint Ihr lohnt sich ein neukauf? Bin eigentlich mit meinem zufrieden. Gutes Wlan im Einfamilenhaus, schnelle Übertragung. Nur viele Geräte und hohe Last scheinen Probleme zu machen.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Corvinus77 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 14. April 19
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern / Oberpfalz

geschrieben 05. Februar 2023 - 12:57

Hi,

also die 7590AX gibts seit 09/2021.
Ob dir der neue Router ca. 250.-€ wert ist kannst nur Du entscheiden.
Welchen Internet Anschluss hast Du und welche max. Geschwindigkeit ?
Hast Du Endgräte die von WiFi 6 profitieren würden ?`

Ich habe die 7590AX bei meinen Schwiegereltern im Haus verbaut.
Sie hängt im Treppenaufgang vom Keller ins Erdgeschoss und versorgt das ganze Haus problemlos mit WLAN.

Es gibt natürlich auch günstigere Geräte.


Gruß
0

#3 Mitglied ist offline   Ripeprz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Februar 2023 - 13:06

Hab eine Vodafone 100er MBit Leitung.
Bei uns hängt der Router auch im Treppenhaus. Daher haben wir überall eine recht gute Verbindung.

Von den Endgeräten weiß ich nicht ob da wifi6 Geräte bei sind, denke eher nicht.
Aber vielleicht verteilt der Router das anders. Im Lan ist die 100er voll da, im Wlan haben die Geräte 30-45 mbit.

Aber die 7590 Fitz wurde im laufe der Zeit immer wieder überarbeitet. Für meinen Router gibt es seit bestimmt 6 Jahren nicht mal mehr ein update.
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.789
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 875
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Februar 2023 - 13:17

Der wesentliche Unterschied zwischen beiden Boxen ist Wifi 6. Und die AX ist anscheinend etwas besser belüftet, also auch etwas größer. Wenn du ein günstiges Angebot siehst, nimm die AX. Mit der älteren 7590 wirst du aber auch nichts falsch machen. Brauchst du ISDN? Den Anschluss haben manche der beiden Modelle, und manche seltsamerweise nicht. Aber wie gesagt, es sind beides sehr gute Router.

Beitrag anzeigenZitat (Ripeprz: 05. Februar 2023 - 13:06)

Für meinen Router gibt es seit bestimmt 6 Jahren nicht mal mehr ein update.


Dann wird es aber Zeit ... :wink:
0

#5 Mitglied ist offline   Ripeprz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Februar 2023 - 13:20

Ist denn die 7590 Zukunftssicher, da sie ja schon älter ist?

Oder ist sie dann auch in 1-3 jahren up to date?
Nein ISD brauch ich nicht. Besteht denn bei der 7590 ein Lüftungsproblem? Wird die zu heiß?
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.789
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 875
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Februar 2023 - 17:10

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 05. Februar 2023 - 13:17)

Wenn du ein günstiges Angebot siehst, nimm die AX. Mit der älteren 7590 wirst du aber auch nichts falsch machen.


Wenn dir die 40-50 EUR mehr egal sind, dann nimm die AX und damit hast du das neueste Modell, wenn du da Wert drauf legst. Mir würde die 7590 auch reichen. Wir reden hier auch nicht über über 1-3 Jahre. Meine 7490 ist bereits 10 Jahre auf dem Markt und bekommt demnächst auch noch ein Update.
0

#7 Mitglied ist offline   der_Joker 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 29. Januar 03
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Solingen

geschrieben 05. Februar 2023 - 17:22

Beitrag anzeigenZitat (Ripeprz: 05. Februar 2023 - 13:20)

Ist denn die 7590 Zukunftssicher, da sie ja schon älter ist?

Oder ist sie dann auch in 1-3 jahren up to date?


In Sachen DSL ist die 7590 immer noch das Flaggschiff von AVM. AX ist, wie schon erwähnt, mit Support für Wifi6.
AVM ist auch bekannt dafür seine Hardware lange zu unterstützen

Beitrag anzeigenZitat (Ripeprz: 05. Februar 2023 - 13:20)


Nein ISD brauch ich nicht. Besteht denn bei der 7590 ein Lüftungsproblem? Wird die zu heiß?


Die 7590 hat kein Lüftungsproblem, die erste Revision der AX hatte wohl eines. Daher gab es eine zweite Version die etwas dicker ist da sie zusätzliche Lüftungsschlitze bekommen hat.
2

#8 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 584
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 151
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Februar 2023 - 17:40

7590 ohne AX reicht vollkommen aus, insofern du die billiger bekommst nimm die.

Die 7590AX (zweite Version mit besserer Kühlung) wird sicher auch ok sein, solange du nicht extrem drauf zahlen musst für Wifi6, was du am Ende ja doch nicht brauchen wirst. Außer sie hat den selben Mist Chipsatz verbaut wie die 7530AX, dann wohnst du besser nicht zu weit vom Verteiler entfernt, sonst kannst du dich auf einen viel schlechteren Sync vorbereiten.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 05. Februar 2023 - 18:16

0

#9 Mitglied ist offline   Ripeprz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Februar 2023 - 19:11

Danke erstmal.
Welche Fitz ist besser die 6690 vs 7590?

Wird man wifi6 in den nächsten 2-5 Jahren nicht brauchen?
0

#10 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 584
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 151
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Februar 2023 - 19:41

Beitrag anzeigenZitat (Ripeprz: 05. Februar 2023 - 19:11)

Danke erstmal.
Welche Fitz ist besser die 6690 vs 7590?

Wird man wifi6 in den nächsten 2-5 Jahren nicht brauchen?


Das eine ist Kabel, dass andere VDSL.
Hast du Vodafone Kabel oder VDSL?

Und Wifi 6 wird man sicher irgendwann mal "brauchen", in den nächsten 2-5 Jahren werden es aber vermutlich maximal 2-3 Geräte in deinem Netzwerk unterstützen. Das kann man dann aktivieren, für schnelleren Daten Durchsatz etc, aber wenn du bisher mit Wifi 5 zurecht kamst, wirst du das auch dann noch. Will ich mal sehen wer mit seinem Handy/Laptop so viel Daten in seinem Heimnetzwerk herumschickt, als das es sich lohnt. Vermutlich niemand.
Wem die 1Gbits Lanports reichen, dem reicht auch 1Gbits über Wifi.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 05. Februar 2023 - 19:45

0

#11 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.218
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 252
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 05. Februar 2023 - 21:34

Hab auch die 7590 und selbst die 7490 von 2013 bekommt noch Updates. Also von daher macht man mit Fritzbox nichts falsch.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#12 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.789
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 875
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Februar 2023 - 22:11

Beitrag anzeigenZitat (Ripeprz: 05. Februar 2023 - 19:11)


Welche Fitz ist besser die 6690 vs 7590?

Wird man wifi6 in den nächsten 2-5 Jahren nicht brauchen?


Also mal ehrlich. Sind deine Fragen noch ernst gemeint? Die 6690 und 7590 sind doch technisch völlig unterschiedlich. Und ob du Wifi6 irgendwann brauchst? Schwer zu sagen, und ich bin nicht sicher, aber ich gehe davon aus, dass die meisten hier nicht hellsehen können.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0