WinFuture-Forum.de: Partition nach Klonen erweitern - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Partition nach Klonen erweitern


#1 Mitglied ist offline   octopussy9 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 22. Februar 10
  • Reputation: 0

geschrieben 25. September 2022 - 19:51

Hallo,

win 10 Prof auf dem PC

ich habe meine SSD 2TB auf 4 TB mit Portum DuoII geklont.

Ohne Probleme, System fährt normal hoch.

jetzt muss ich ja noch in der Datenträgerverwaltung die Partition auf die gesamte Größe Bringen

ich hab das auch schon mal gemacht und dachte ich könnte einfach auf die Startpartition und könnte das Volumen vergrößern,

aber das Geht leider nicht.

da ist die Wiederherstellungspartition dazwischen

ich glaub jetzt hab ich Scheiße gebaut, ich diese gelöscht und fährt mein PC nicht mehr hoch und sagt es ist kein Betriebssystem mehr vorhanden
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 283
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 51

geschrieben 25. September 2022 - 20:07

Du hast Doch noch die alte installation, erzeuge einen neuen Klon mit einer Software, die das vergrößern anbietet, Acronis, Macrium Reflect.........

Diverse Hersteller von SSD, bieten kostenlos, Software zum klonen an.

CU
redjack
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.109
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 840
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 26. September 2022 - 18:45

Proportionales Clonen war nicht möglich?
Hast du vor dem Clonvorgang das installierte Windows mittels
[WINKEY]+[r]
shutdown -s -t 0



sauber heruntergefahren?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0