WinFuture-Forum.de: Problem mit Aldi Talk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Problem mit Aldi Talk


#1 Mitglied ist offline   Erdbeere03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 93
  • Beigetreten: 08. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juni 2022 - 17:07

Hallo, folgendes Problem: Da mein altes Handy, das mit dem Aldi Starter Paket (AldiTalk Basistarif) zusammen verkauft worden ist, kein 4G/LTE kann, habe ich die SIM-Karte in einen mobilen Router (Huawei E5576-320) reingetan, fkt. auch. Ich habe mich nur gewundert, daß das aufgeladene Guthaben immer so schnell weg ist. Jetzt habe ich gesehen, daß bei nichtgebuchtem Datenpaket 24 Cent pro MB abgerechnet wird. (Das ist natürlich Abzocke, kann man in den betr. Foren nachlesen). Leider kann man das unter "Mein AldiTalk" nicht abstellen, sodaß es auf jeden Fall fällig wird. Außerdem wird man von AldiTalk nicht benachrichtigt, wenn man zu dem teuren Tarif surft (abgesehen von der langsameren Geschwindigkeit). Wenn ich im Menü des Routers die Funktion "mobile Daten" abstelle (womit das ja unterbunden wird) komme ich nicht mehr ins Netz. Wofür braucht man diese Funktion beim Router ? Wie kann ich jetzt das Problem angehen ? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, danke schon im voraus.

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Juni 2022 - 18:37

Datenpaket buchen.
Tanzt den Limbo.

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.046
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 215
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 18. Juni 2022 - 22:49

Du steckst die SIM Karte in einen LTE Router und möchtest dann KEINE Mobilen Daten verwenden? Warum dann die Karte im LTE Router, wenn doch genau das die Funktion eines solchen Routers ist?

Ich glaube es ist legitim und normal, und war es auch schon seit es mobiles Internet via SIM Karte gibt, dass zu einem Volumen oder Minuten-Tarif abgerechnet wird, wenn das Endgerät es kann, wenn kein Datentarif im Vertrag gebucht ist.

Wenn man das nicht möchte, muss man das natürlich im Endgerät so einstellen, dass es nicht geht. zB Mobile Daten deaktivieren, oder früher hat man in den Einstellungen den APN gelöscht, damit dann keine Datenübertragung mehr ging.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0