WinFuture-Forum.de: Netzwerkanzeige LAN - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Netzwerkanzeige LAN SMB


#1 Mitglied ist offline   august_burg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 09. März 20
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Osnabrück
  • Interessen:Wirtschaft, Sport, PC, BoogieWoogie u.Dixieland

geschrieben 11. November 2021 - 09:34

Tach allerseits,

seit update auf .282 wird die LAN-Verbindung nicht mehr im Netzwerk (Explorer) angezeigt,
funktioniert aber. Kann von 2 verschiedenen Laptops (2.5 GHz u. 5.0 GHz) problemlos
auf den Desktop zugreifen.

Erst wenn SMB1 zugeschaltet wird, taucht die LAN-Verbindung wieder im Explorer auf.
Die SMB1-Problematik ist bekannt, u. ich möchte es auch nicht dauerhaft aktivieren.

Letztlich ist das Ganze aktuell wohl nur ein "kosmetisches Problem", stört mich aber.

Gibt es eine Erklärung bzw. einen wirkungsvollen Tip?
Gruß, Achim
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 157
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 16
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 11. November 2021 - 10:13

.282 ist eine Beta, die noch mehr Fehler mit sich bringt, es werden auch keine Treiberupdates über Windows Update erkannt und ausgeführt.

hier steckt die Lösung

https://support.micr...d2-258da52291ec

wahrscheinlich

auch die Ryzen L3 Cache Problematik wurde etwas verbessert, aber noch nicht endgültig gelöst


Das ist halt immer die Crux mit neuen OS Varianten, deshalb warte ich mit dem Upgrade mindestens 3 Monate nach Release, habe keinen Bock für Microsoft den Fehlertester zu machen, zumal das Upgrade auf 11 ja keine Vorteile für mich bringt derzeit, außer einer neueren Optik.
Im Gegenteil, AMD Nutzer kämpfen noch mit Performanceproblemen.
Wirklich Sinnvoll in Bezug auf die Leistung wird Win11 erst bei Intel LGA 1700 12. Generation Hybridprozessoren. Da macht sich ein Leistungsvorsprung gegenüber Win10 bemerkbar.

Dieser Beitrag wurde von DocDaniels bearbeitet: 11. November 2021 - 10:19

0

#3 Mitglied ist offline   august_burg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 09. März 20
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Osnabrück
  • Interessen:Wirtschaft, Sport, PC, BoogieWoogie u.Dixieland

geschrieben 11. November 2021 - 13:57

Mahlzeit,

ein Inplace auf .318 hat nichts geändert.

Ich glaube, ich spiele W10 aus Image zurück.
Gruß, Achim
0

#4 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 157
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 16
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 11. November 2021 - 15:42

Mahlzeit, wie lange ist das Update her? evtl. kannst es noch regulär zurücksetzen?
Ich bin halt kein Freund dieser Nutzung der ersten Stunde, war schon immer so das die ersten 3-6 Monate mit Bugs und Fails ins Land gingen, bis die erste saubere Version da war.

Ich fahre noch ne Weile mein 10er, habe mein Frau und Tochter vorgeschickt ( sei nicht feige, lass mich hinter den Baum ) , die haben bereits 11 auf Ihren Notebooks. Wenn Die Aufhören zu Fluchen, kann ich bei mir upgraden

hattest eigentlich erfolg mit dem Laptopakku für Deine Frau?

Dieser Beitrag wurde von DocDaniels bearbeitet: 11. November 2021 - 15:45

0

#5 Mitglied ist offline   august_burg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 09. März 20
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Osnabrück
  • Interessen:Wirtschaft, Sport, PC, BoogieWoogie u.Dixieland

geschrieben 11. November 2021 - 18:53

Das Inplace ist 3 Tage her.

Ich habe doch noch ein bischen gefummelt (Osnabrücker Ausdruck ;D)
und bin irgendwie auf die glorreiche Idee gekommen, den Realtek-Ethernet-Treiber auf die vorherige Version zurückzusetzen.

Das war's, Netzwerk wieder sauber zu sehen.

Alte Weisheit: "Das Neueste ist nicht immer das Beste!"

Besten Dank für Deine Unterstützung. :)

PS: Der Akku ist "freundlich" aufgenommen worden ! ;D

Dieser Beitrag wurde von august_burg bearbeitet: 11. November 2021 - 22:08

Gruß, Achim
0

#6 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 157
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 16
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 12. November 2021 - 16:01

also in der IT ist das neueste immer das Beste, wenn es alt genug ist um Fehlerfrei zu sein :rolleyes:
wird beim Wechsel auf 11 noch so einige Bugs im OS und in den Treibern geben, aber so ab Februar wirds dann ruhiger, dann wirds weitestgehend fehlerfrei laufen
0

#7 Mitglied ist offline   august_burg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 09. März 20
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Osnabrück
  • Interessen:Wirtschaft, Sport, PC, BoogieWoogie u.Dixieland

geschrieben 12. November 2021 - 16:07

Klasse Antwort: "Von hinten durch die Brust ins Auge" ! ;D
Gruß, Achim
0

#8 Mitglied ist offline   august_burg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 09. März 20
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Osnabrück
  • Interessen:Wirtschaft, Sport, PC, BoogieWoogie u.Dixieland

geschrieben 05. Dezember 2021 - 11:34

Der Zirkus ging gestern wieder von vorne los, irgendwie hat 11 Probleme mit dem Netzwerk.
Ich bin sicher , alle notwendigen Einstellungen richtig vorgenommen zu haben.
Notgedrungen habe ich jetzt mal SMB1, das Unerwünschte, aktiviert.

Aktuell funktioniert das Netzwerk.
Gruß, Achim
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0