WinFuture-Forum.de: Hilferuf - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Hilferuf Bildschirm plötzlich verändert siehe Anhang


#1 Mitglied ist offline   hauswalter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 107
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 01. November 2021 - 10:15

Acer 517 G W10 Home
Ich kopiere mit hardcopy eine Dateiansicht und speichere sie auf dem Desktop. Dann bemerke ich, dass sie sich nicht öffnet, weil die Dateiendung fehlt. Also F2, jpg angehängt. Öffnen.
Es zeigt ich ein weißer Bildschirm. Die geöffnete Datei füllt das halbe Display und hat kein x oben rechts und kein Datei, Beenden links.
Drei Neustarts habe nichts geändert.

Kann jemand helfen?
Gruß
hauswalter
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   hauswalter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 107
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 01. November 2021 - 10:23

Pardon! Datei vergessen.
0

#3 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 200
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 33

geschrieben 01. November 2021 - 13:43

Hallo,

ich kannte das Programm Hardcopy bisher nicht. Anhand der Programmbeschreibung auf der Herstellerwebseite ist jedoch zu erahnen, was schiefgelaufen ist.

Du hast das Bildschirmfoto in einem Format abgespeichert, welches die Win 10 Foto-App nicht darstellen kann.
Eine nachträgliche Änderung der Dateiendung auf .jpg löst das Problem daher nicht.
Wahrscheinlich hast Du die Standardeinstellung Optimales Format verwendet, welche auf die bestmögliche
Qualität für den Ausdruck des Bildschirmfotos getrimmt ist. Dafür verwendet Hardcopy sehr wahrscheinlich das eigene .hcp-Dateiformat, falls nichts anderes ausgewählt war. Das ist zwar ein Bitmap-Bildformat (.bmp), aber kein Windows-Standard Bitmap, und daran scheitert die Foto-App.

Falls die erwähnte Dateiansicht noch weiter unverändert existiert, dann mache halt ein neues Bildschirmfoto in
einem Windows-Standardformat, wie .jpg, wozu die Optimale Ansicht aber abgeschaltet werden muss, damit die Auswahl der Windows-Standardbildformate zur Verfügung steht.

Wenn das Bildschirmfoto nicht durch ein neues ersetzbar ist, dann kann Hardcopy das Bild auch konvertieren.
Ich habe aber jetzt nicht weiter gesucht, ob nur die registierte Version Bilder konvertieren kann.

Falls die Konvertierung in ein Windows-Standardbildformat scheitert, woran auch immer, dann bleibt nur das Bild mit dem Bildbearbeitungsprogramm XnView MP zu öffnen, was über 500 Bildformate anzeigen kann, und da sind reichlich seltene Formate dabei.

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 17. November 2021 - 12:09

1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0