WinFuture-Forum.de: Drucker wird nicht erkannt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Drucker wird nicht erkannt


#1 Mitglied ist offline   quickclick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 08. August 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Oktober 2021 - 15:11

Hallo Zusammen,
ich habe einen Drucker, der weder per USB direkt, noch über den LAN Anschluss erkannt wird.
Die Installation mit ausgeschaltetem Virenschutz habe ich ebenfalls probiert, ohne Erfolg.Die Treiber + Firmware sind neu.Installationsversuche auch mit dem Original-Datenträger waren erfolglos.
Das Gerät wird einfach nicht erkannt
Bei einem anderen Rechner funktioniert es tadellos.
Drucker: Brother MFC-L3750CDWWindows 10, 64 Bit, System aktuell
Für Hilfe bei der möglichen Fehlerbehebung danke ich Euch schon jetzt.
VGquickclick



Viele Grüße
quickclick
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mopster! 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 20. November 11
  • Reputation: 57
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:K

geschrieben 15. Oktober 2021 - 16:47

ohne dass ich dir helfen kann, ist das fürs erste die beste lektüre:
https://winfuture.de/news,125795.html
https://winfuture.de/news,125718.html
0

#3 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.834
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 447
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Oktober 2021 - 17:18

Heißt nicht erkannt, dass er gar nicht im Gerätemanager zu finden ist oder als Unbekanntes Gerät?
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#4 Mitglied ist offline   quickclick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 08. August 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Oktober 2021 - 10:19

Hallo Zusammen,
vielen Dank für die ersten Antworten.
Der Drucker ist nicht im Gerätemanager zu finden, gar nicht - auch nicht als unbekanntes Gerät.

Bei der Installation kann er auch nicht gefunden werden, wenn man die IP-Adresse selbst eingibt und dann sucht.
Über weitere Hilfe würde ich mich freuen.
VG, quickclick



Viele Grüße
quickclick
0

#5 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 63
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 6

geschrieben 16. Oktober 2021 - 12:33

Hallo,

ist der Drucker im Netzwerk per "ping" erreichbar?

Cu
redjack
0

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.834
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 447
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Oktober 2021 - 12:49

Der Drucker hat dann ja sicherlich einen statische IP? Passt die denn zum Adressbereich des lokalen Netzwerkes?
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.124
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Oktober 2021 - 13:02

Unter Systemsteuerung-Geräte-Drucker-Geräte hinzufügen lässt er sich auch nicht finden? Kannst du den Drucker an einem anderen Rechner anschließen?
0

#8 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.750
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 196
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 17. Oktober 2021 - 05:37

An einem anderen Rechner funktioniert es ja schrieb er.
Spielt Windows überhaupt den typischen Sound ab wenn ein Gerät verbunden wird?
Hast du mit irgendwelchen Tuningtools rumgespielt, oder versehentlich in der GPO die Gruppenrichtlinie aktiviert welche die Installation neuer Geräte verhindert?
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#9 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 76
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben Gestern, 08:57

Sind die Rechner an denen er funktioniert alle mit der gleichen Windows Version bestückt?

welchen Router nutzt Du? hast evtl die Option das Brother MFC als Netzwerkdrucker am Router einzurichten?

Findet er das MFC im Netzwerk ( Lan oder Wlan ) auch nicht wenn Du ihn mit dem Installationstool versuchst zu installieren
https://www.brother....50cdw/downloads
0

#10 Mitglied ist offline   quickclick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 08. August 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben Gestern, 11:09

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Antworten.
Ich habe soeben nochmals versucht, über das Treiber-DL -Paket von Brother zu installieren - ohne Erfolg.
Nun ist der Drucker auch bei beiden Systemen unsichtbar WIN 10, offline Win 11.Am Drucker selbst hatte ich gestern die Netzwerkeinstellungen (LAN zurückgesetzt), seitdem ist er auch bei dem Drucker mit dem Rechner auf Basis von Win 11 weg.
Der Router: Fritzbox 7590Rechner: Windows 10Ping: erfolglos
Tuningtools: ich habe AVG Tune up - mit ist jedoch noch nichts aufgefallen, was hier ein Problem machen könnte
DEO: Einstellungen verändert, mir nicht - wo muss ich suchen?
Windows Updates: gab es letzte Woche, kann es daran liegen?
Vielen Dank für weitere HilfeVGquickclick




Viele Grüße
quickclick
0

#11 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 63
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 6

geschrieben Gestern, 11:48

Hallo,

der betroffene Rechner kann aber ins Internet?

Welches Ergebnis liefert dir "ping www.heise.de" in der Commandozeile?

CU
redjack
0

#12 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 76
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben Gestern, 12:10

Naja, das klingt für mich nach dem Win10 Bug mit den Brother Netzwerkdruckern, das gleiche Problem hat auch Win11. Hast Mal geschaut ob es eine neuere Firmware für den Drucker gibt?
Taucht der Drucker mit der IP im Netzwerk auf, wenn du in die 7590 gehst auf Netzwerk, ist er da regulär mit der Fritz Box verbunden?

Evtl ein DHCP Problem oder die Netzwerkereinheit von MFC im Eimer

Fritz Box Mal vom Strom genommen , das MFC manuell aus dem Netzwerk entfernt und via WPS ne verbunden?

Hast Du dem MFC im MFC selbst eine feste IP zugewiesen und wenn ja, auch in der Fritzbox dem Gerät die feste IP zugewiesen?

Dieser Beitrag wurde von DocDaniels bearbeitet: Gestern, 12:16

0

#13 Mitglied ist offline   quickclick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 08. August 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben Gestern, 14:56

Hallo Zusammen,
vielen Dank für die Tipps.
Der Drucker ist im Router vorhanden, als Netzwerkdrucker, Firmware ist aktuell - das Gerät ist leider unerreichbar für die Rechner(auch nicht per USB).
Was kann ich jetzt noch tun?
Über weitere Hilfe freue ich mich sehr.
VG, quickclick

Viele Grüße
quickclick
0

#14 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 76
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben Gestern, 15:12

https://support.brot...faq00010178_011

Das einzige was mir einfällt ist dieses, ansonsten gehörst Du zu den Glücklichen die den Drucker Bug voll auskosten dürfen.

Wie gesagt, den Router mal vom Strom nehmen ( nicht neu starten ) mindestens 15 sekunden vom netz nehmen, das MFC löschen aus den Geräten im Netzwerk der Fritzbox und neu verbinden, sofern Wlan genutzt wird, wenn Lan genutzt wird, das LanKabel trennen und wieder einstecken
0

#15 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 63
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 6

geschrieben Gestern, 15:27

Hallo,

Der Drucker bietet an, eine Konfigurationsseite zu Drucken, welche Netzwerkdaten stehen dort?
IP-Adresse, DNS, Gateway?

Wie lautet die IP-Adresse von der Fritzbox?


CU
redjack
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0