WinFuture-Forum.de: Tastaturfehler - kein Email-at - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Tastaturfehler - kein Email-at AltGr q erzeugt kein Email-at mehr. Alt Num 64 funktioniert selten


#1 Mitglied ist offline   hauswalter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 107
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 03. Oktober 2021 - 15:03

Ich habe mich schon einmal hier gemeldet und hoffe, neue Mitglieder wissen etwas dazu.
AltGr q erzeugt kein Email-at mehr. Alt Num 64 funktioniert selten, lässt aber öfter die Webseite zusammenbrechen. Deshalb muss ich mit Hilfe von zwei Batch-Dateien meine Email-Adresse bzw. nur das at einfügen. Ihr könnt euch vorstellen, wie lästi gdas ist.
Ich habe alle Hilfen im Netz angewandt: Wechsel der Tastatur, Tastatur entfernt, neu installiert. Das q an sich funktioniert, ebenfalls das Euro-Zeichen.
Für Tipps danke ich im Voraus.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 923
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 182
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 03. Oktober 2021 - 20:01

Was sagt denn das Tastaturlayout?

https://www.wintotal...schen-anpassen/


Wobei ich zugeben muss, dass ich auch hin und wieder mal das Problem habe, dass zB das @ oder auch der \ hin und wieder nicht funktioniert, wenn ich es per ALT-GR Taste versuche einzutippen. Aber in der Regel ist das Problem nicht von Dauer und funktioniert dann auf einmal einfach wieder.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#3 Mitglied ist offline   Bilaltore 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 20. Juli 13
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Oktober 2021 - 07:19

Das hört sich ja spannend an.

Ich hab auch das Problem wenn mein Computer einige Zeitlang an bleibt (über mehrere Tage zzgl. Energiesparmodus etc.).

Nach einem Neustart behebt sich das aber wieder :/

Mach mal ein Online Check und schau ob sich die gewünschten Tasten auch wirklich "drücken"

http://www.tastaturtester.de/

Edit: Eine Sache kann man noch testen. drück mal Strg + alt + q und gucke ob du dann ein @ Zeichen bekommst. Falls ja stimmt was mit der ALTGR taste nicht. Diese Kombination(STRG+ALT) imitiert einen AltGR.

Quelle: Hier

Dieser Beitrag wurde von Bilaltore bearbeitet: 04. Oktober 2021 - 07:24

0

#4 Mitglied ist offline   hauswalter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 107
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 04. Oktober 2021 - 09:08

Danke für die Hilfen, die aber leider nicht weiterführen.

Bilaltore hat mir zumindest etwas ganz Neues gezeigt mit dem Tastaturtester. Aber der zeigt zwar das Aufleuchten des q und der Funktionstasten Alt und Strg und im Anzeigefeld ein at, aber das läast sich nicht im Editor oder in Word anwenden. Dann bleiben die Tasten "Stumm".

Irgendwo in Windows müsste ein Systemspeicher sein, über den die Tasten angesteuert bzw. umgesetzt werden, aber wo und wie lässt er sich reanimieren? Denn es hat ja jahrelang geklappt.
0

#5 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.955
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 297
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 04. Oktober 2021 - 09:48

Eine Möglichkeit wäre, dass du irgendein Programm installiert hast, dass sich in die Tastenbelegung einklinkt. Weißt du noch ungefähr, wann es das erste Mal aufgetreten ist? Wenn es noch nicht allzu lange her ist, könntest du mit einem Wiederherstellungspunkt versuchen, dein Windows wieder auf den vorherigen Stand zu bringen.
Du könntest auch einfach mal die integrierte Bildschirmtastatur probieren, ob es da funktioniert ([Windows-Taste] + i, "Erleichterte Bedienung" - "Tastatur" - "Bildschirmtastatur einschalten").

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 04. Oktober 2021 - 09:48

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0