WinFuture-Forum.de: Hall und Rückkoppelung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Hall und Rückkoppelung


#1 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Juni 2021 - 13:13

Hallo, mein Sound spinnt.

Ich habe ein HP zBook 15 G2. Nach einem crash (blue screen) habe ich einen leichten Hall im Ton. Der crash kam, als ich vergeblich versucht habe die Bedienoberfläche meiner realtec Soundkarte aufzurufen. Der Aufruf der RtkNGUI64.exe blieb bei mir ohne Erfolg und die Realtec Menüpunkt in der Systemsteuerung war und bleibt verschwunden.

Nach dem Neustart habe ich also einen leichten Hall, der zu einer satten Rückkoppelung wird, je höher ich die Lautstärke hochregele.

Ich habe den Treiber gelöscht und den aktuellen installiert. Zur Vorsicht habe ich die Mikrofone deaktiviert. Einen Equalizer habe ich nicht in Betrieb.

Was kann das sein und wie bekomme ich die Störung weg?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mopster! 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 255
  • Beigetreten: 20. November 11
  • Reputation: 39
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:K

geschrieben 04. Juni 2021 - 07:25

Guck doch mal bei Systemsteuerung ==> Sound ==> Aufnahme
ist der Stereomix eingeschaltet = abschalten

Außerdem bei ==> Wiedergabe ==> (Realtek Audio) ==> Eigenschaften ==> Verbesserungen = alle Soundeffekte deaktivieren
vielleicht findest du dort eine passene Einstellung
natürlich auch bei Wiedergabe ==> nur diese eine Soundkarte (falls mehrer Möglichkeiten vorhanden) auswählen

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Sound.gif
  • Angehängtes Bild: Soundeffekte.gif

Dieser Beitrag wurde von Mopster! bearbeitet: 04. Juni 2021 - 07:58

0

#3 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. Juni 2021 - 17:26

Danke Mobster!, es hat funktioniert.

Leider bleibt aber der Eintrag (für die Einstellungen der Soundkarteneinstellungen) in der Systemsteuerung weiterhin verschwunden.
0

#4 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 196
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 32

geschrieben 06. Juni 2021 - 20:58

Hallo,

wahrscheinlich durch irgendeinen Fehler im Installer, den es schon ewig gibt, kann es passieren, dass das Audio
Contol Panel in der Systemsteuerung fehlt, insbesondere bei HP Notebooks.

Der folgende Trick hat zumindest bei mir immer funktioniert.

Gehe in den Ordner C:/Windows, dann in den Ordner System32 und suche dort die Datei RTSnMg64.cpl, bei einem 64-Bit System. In einem 32-Bit System lautet der Dateiname RTSndMgr.cpl. Doppelklicke die entsprechende Datei, dann müsste das HP Audio Control Panel erscheinen.
Wenn Du nun die Systemsteuerung aufrufst, ist dort das HP Audio Control Panel wieder vorhanden.

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 06. Juni 2021 - 21:00

0

#5 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. Juni 2021 - 10:34

Hallo Liftboy. ich habe deinen Tipp in die Tat umgesetzt und bin etwas verwirrt.

Statt des gewohnten Realtek-Logo, erscheint nun DTS Audio Control und es öffnet sich ein mir unbekanntes Fenster. Der gewohnte Realtek-Audio Manager ist es nicht (trotz Realtek-Driver).

Angehängtes Bild: DTS.jpg

Dieser Beitrag wurde von n8shift bearbeitet: 08. Juni 2021 - 10:38

0

#6 Mitglied ist offline   Mopster! 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 255
  • Beigetreten: 20. November 11
  • Reputation: 39
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:K

geschrieben 08. Juni 2021 - 12:30

Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut und bei mir auch mal einen "neueren" Treiber installiert...
Tatsächlich kein Realtek-Audiomanager mehr!
Nimm die Version R2.81 dann klappt alles wieder :-)
https://filehippo.co..._vista_64/2.81/
Eingefügtes Bild
Das natürlich nur, wenn du alle Versionen von der HP-Seite bereits erfolglos probiert hast.
schmeiss den anderen aber besser vorher manuell über die systemsteuerung raus...
... nun wirds kompliziert:
hier gibts dann noch reine treiber updates
https://drivers.soft...ek+audio+driver
die mit obiger software auch funktionieren.
Zumindest ist wohl alles besser als die offizielle Version R2.82 (6.0.1.8186)

Dieser Beitrag wurde von Mopster! bearbeitet: 09. Juni 2021 - 06:25

0

#7 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 196
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 32

geschrieben 09. Juni 2021 - 17:24

Hallo,

ich bin von meinem HP Notebook mit Realtek Soundchip ausgegangen, aber Dein HP Notebook ist ja älter, da wird noch der Realtek Soundmanager verwendet, statt des HP Audio Managers. Außerdem ist der Soundchip unter Systemgeräte im Geräte-Manager über andere Audiotreiber eingebunden, bei Deinem Notebook über I2S Audiotreiber.

Wenn vor diesem Crash der Realtek Soundmanager in der Systemsteuerung existierte, dann muss es eine Veränderung gegeben haben, die diesen verschwinden ließ. Daraus kann man schließen, dass der ursprüngliche Treiber wieder zum Einsatz kommen muss, der offenbar durch eine nicht kompatible Version ersetzt wurde, die zum Absturz führte.
Bei mir verschwand der Soundmanager immer nach einem Treiberupdate, dann half der bereits beschriebene Trick.

Gibt es im Geräte-Manager einen Hinweis auf fehlende oder inkompatible Audio-Treiber, insbesondere unter Systemgeräte?

Auf der entsprechenden HP-Webseite gibt es 2 Treiberpakete, ein älteres von 2015 (Version 6.0.1.7640)-Paketname sp73471.exe und eines von 2020 (Version 6.0.8882.1)-Paketname sp101847.exe. Hier der Link zur HP-Webseite.
Mein Link

Eventuell muss das Notebook auch auf ein Datum vor dem Absturz (Wiederherstellungspunkt)zurückgesetzt werden, um den urprünglichen Treiber wieder zu aktivieren, wo es das Problem mit dem fehlenden Soundmanager noch nicht gab.

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 09. Juni 2021 - 17:26

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0