WinFuture-Forum.de: OnBoard Grafik von Asrock J5040-ITX wird nicht erkannt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

OnBoard Grafik von Asrock J5040-ITX wird nicht erkannt


#1 Mitglied ist offline   DerSchatten 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 14. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Dezember 2020 - 15:04

Ich habe mir ein ein ASRock J5040-ITX besorgt, das mein neuer Desktop-PC werden sollte.
Kämpfe aber seit gestern mit der öden OnBoard Grafikkarten-Treiber Installation unter Windows 10.
Weder die mitgelieferten (auf CD) noch die von der Homepage und auch die INTEL Treiber bekomme ich installiert.

Das Board hat eine OnBoard INTEL UHD Graphics 605 integriert. Nach der Windows 10 Pro Installation wird aber nur der Standard "Microsoft Basic Display Adapter" installiert. (Auflösung max. 1024 x 768)
Wenn ich dann Versuche die Herstellertreiber zu installieren erhalte ich die Fehlermeldung: Dieses Installationspaket wird von diesem Prozessor nicht unterstützt.

Hat dazu jemand einen Tipp für mich?
Ist das Board im Eimer?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DerSchatten 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 14. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Dezember 2020 - 15:11

Einen Ansatz hätte ich vielleicht. Soweit ich nun festgestellt habe ist die Installierte Windows 10 Version die 10.0.15063.
Auf meinem Tablet habe ich jedoch bereits die 10.0.19042.

Wenn ich nach Updates suche bekomme ich jedoch nichts aktuelleres.
Die INTEL Treiber sind jedoch für OS höher 1709 gedacht. Kann es daran liegen?

Dieser Beitrag wurde von DerSchatten bearbeitet: 23. Dezember 2020 - 15:42

0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.873
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 558
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. Dezember 2020 - 17:56

Kann schon sein, dass es an einer veralteten Windows-Version liegt.

Hol dir die neueste Version und mach den Rechner damit neu. Damit wird sich dein Problem wahrscheinlich lösen.
1

#4 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 189
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 29

geschrieben 23. Dezember 2020 - 18:39

Hallo,

der Treiber von der ASRock Webseite erfordert mindestens die Win 10 Version 16225, installiert ist 15063, also dass dann eine Fehlermeldung kommt, ist logisch. Die Fehlermeldung ist jedoch falsch, weil die total veraltete Win 10 Version nicht erwähnt bzw. erkannt wird, denn der Treiber ist natürlich für die UHD Graphics 605 Deines Prozessors geeignet.

Wie Doodle schon erwähnt hat, installiere die neuste Win 10 Version und den neusten Intel Grafik Treiber.

Ein USB-Stick kann z.B. mit dem Microsoft Media Creation Tool in einem Rutsch erstellt werden, welches zuerst einmal die neuste Win 10 Version 19042 herunterlädt.

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 23. Dezember 2020 - 19:05

1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0