WinFuture-Forum.de: VIEWSONIC VX3276-MHD 32 MONITOR - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

VIEWSONIC VX3276-MHD 32 MONITOR Empfohlene Auflösung lässt sich nicht einstellen


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.125
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2020 - 11:12

Die empfohlene Auflösung für den Monitor ist [email protected] Das sollte die verbaute KFA2 Nvidia GeForce GTX 1060 OC 6GB eigentlich können. Aber ich kann machen was ich will, es werden mir nur [email protected] angeboten. Ich habe in den Einstellungen alles durchgekämmt, aber die empfohlene Auflösung kann ich nicht einstellen.

Der Monitor ist neu und wurde von Win10 sofort erkannt. 16GB RAM und ein i5-6500 kommen zum Einsatz. Treiber und Win10-Updates sind aktuell.


Kann mir jemand sagen, was da falsch läuft? S. #5.

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 18. Dezember 2020 - 16:14

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 18. Dezember 2020 - 15:02

Zitat

Kann mir jemand sagen, was da falsch läuft?
Und wie verkabelt? Mal ein anderes, höherwertiges Kabel probiert?

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 18. Dezember 2020 - 15:03

0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.125
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2020 - 15:36

Ich hab das mitgelieferte HDMI-Kabel genommen.

Über die Nvidia-Systemsteuerung habe ich die Werte nun mal manuell eigegeben. Aber das Bild war nicht überzeugend.
Was mich wundert ist, dass die empfohlenen Werte nicht automatisch angeboten werden. Das kannte ich bisher eigentlich so.
Angehängtes Bild: Handbuch.JPGAngehängtes Bild: Auflösung.JPG

Der Monitor.

Die Grafikkarte.
0

#4 Mitglied ist offline   MTKalkhoff 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 15. Juli 08
  • Reputation: 24
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Gelsenkirchen

geschrieben 18. Dezember 2020 - 15:43

wenn ich mir die Specs zum VX3276-mhd oder VX3276-mhd-2 anschaue sehe ich nur das die max. Auflösung 1920 x 1080 beträgt !? Wie kommst du denn auf [email protected] ?


Datenblatt: Datenblatt

Dieser Beitrag wurde von MTKalkhoff bearbeitet: 18. Dezember 2020 - 15:44

0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.125
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2020 - 15:55

Das steht in der Bedienungsanleitung. S.o. #3.

Aber stimmt. In deinen Links steht nur die niedrigere Auflösung.

Okay. Das hat sich geklärt. Nochmal genauer nachgeschaut auf der Homepage und siehe da, es gibt VX3276-mhd-2 (mein Monitor) und VX3276-2K-mhd (das falsche Handbuch). :D

Tja, wer lesen kann ... also alles okay.

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 18. Dezember 2020 - 16:10

0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.125
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2020 - 10:47

So. Ich habe mal ein bisschen im Netz gestöbert. Der Monitor läuft doch mit [email protected] Kein Flackern oder sowas. Dazu fügt man in den in den Nvidia Treibereinstellungen manuell die entsprechende Einstellung hinzu. Beim Timing "CVT-reduziertes Blanking" anklicken. Der Monitor meckert kurz mit einer Meldung, die man dauerhaft wegklicken kann. Das war's.

Angehängtes Bild: view.JPG
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0