WinFuture-Forum.de: USB 3 Buchsen defekt? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

USB 3 Buchsen defekt?


#1 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 22. November 2020 - 11:22

Hallo,

ich habe ein Win 10, 64bit, mit einem MSI 970A-G43 PLUS Mainboard.
https://de.msi.com/M...verview#group04
Das Mainboard besitzt hinten zwei USB 3.1 Gen2 Eingänge und genau da habe ich das Problem.

Diese beiden USB 3.1 Gen2 reagieren gar nicht, alle anderen USB 2.0 reagieren dagegen schon.

Komme irgendwie nicht weiter, daher bitte ich um Hilfe.

Vielen Dank
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sagittarier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 55
  • Beigetreten: 02. September 14
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München
  • Interessen:Hund, Frau, Android, Windows 10 Pc

geschrieben 22. November 2020 - 11:46

Hallo

Hast du schon die Treiber aktualisiert?

Systemsteuerung - Geräte-Manager - USB Kontroller und dort den passenden suchen.

Gruß

Gesendet von meinem SM-A715F mit Tapatalk

Dieser Beitrag wurde von Sagittarier bearbeitet: 22. November 2020 - 11:46

Geht nicht, gibts nicht.
0

#3 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.094
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 607
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 22. November 2020 - 12:05

Win10 bringt alle benötigten Treiber mit.

Gibt es Auffälligkeiten im Gerätemanager?

Hast du es schon mit unterschiedlichen USB Geräten versucht?

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 22. November 2020 - 12:06

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#4 Mitglied ist offline   rabitt47 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 20. April 16
  • Reputation: 0

geschrieben 22. November 2020 - 12:22

Ist der ASMedia USB3.0/3.1 Driver von MSI installiert? :)
0

#5 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 22. November 2020 - 14:21

Danke für eure Hilfe.

Ja es sind alle aktuellen Treiber installiert.
Auch im Geräte Manager gibt es keine Fehlermeldungen.

Beitrag anzeigenZitat (rabitt47: 22. November 2020 - 12:22)

Ist der ASMedia USB3.0/3.1 Driver von MSI installiert? :)


Ja

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 22. November 2020 - 12:05)

Win10 bringt alle benötigten Treiber mit.

Gibt es Auffälligkeiten im Gerätemanager?

Hast du es schon mit unterschiedlichen USB Geräten versucht?


Ja, und es mir aufgefallen, dass nur der Port für die USB 3.1 hinten die Probleme verursachen.
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.327
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 752
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. November 2020 - 15:38

Wenn die Buchsen vorher getan haben, dann setze den PC einfach mal über die Wiederherstellung auf einen Zeitpunkt zurück als alles noch funktionierte.
0

#7 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 22. November 2020 - 15:43

Ich habe mit den USB 3.1 Buchsen schon immer Probleme gehabt.
Auch habe ich das System schon mal neu aufgesetzt.
Zwar nicht deswegen, aber dieses Problem blieb zumindest.

Mir ist nicht ganz klar, wo auf diesem Mainboard die weiteren USB 3.1 Anschlüsse sein sollen?
0

#8 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 452
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. November 2020 - 16:04

USB

• ASMedia® ASM1143 Chipset
- 2 x USB 3.1 Gen2 (SuperSpeed USB 10Gbps) ports on the back panel
• ASMedia® ASM1042AE Chipset
- 2 x USB 3.1 Gen1 (SuperSpeed USB) ports available through the internal USB 3.1 Gen1 connector
•AMD® SB950 Chipset
- 12 x USB 2.0 (High-speed USB) ports (6 ports on the back panel, 6 ports available through the internal USB connector)

bist du mal aus versehen mit einem schraubenzieher oder ähnlichem abgerutscht? oder kann irgendwie anders ein kratzer ins board gekommen sein? ein bekannter ist mal mit dem schraubenzieher abgerutscht, danach ging der lan port nicht mehr und die oberen usb ports. war bei einem uralten board.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 22. November 2020 - 16:06

0

#9 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 22. November 2020 - 16:11

Nicht das ich wüsste.

Wo sitzt denn dieser Connector für das 3.1 Gen1?
0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 22. November 2020 - 16:26

Im Gerätemanager im USB Zweig wird des ASMedia aber angezeigt?

Gibt es im UEFI eine Option, mit der man den ASMedia aktivieren/deaktivieren kann? Eventuell ist er deaktiviert?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#11 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 22. November 2020 - 16:34

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 22. November 2020 - 16:26)

Im Gerätemanager im USB Zweig wird des ASMedia aber angezeigt?

Gibt es im UEFI eine Option, mit der man den ASMedia aktivieren/deaktivieren kann? Eventuell ist er deaktiviert?


Ja, siehe Bild.
Ich werde mal nun im UEFI schauen.

Beitrag anzeigenZitat (ninjaattack: 22. November 2020 - 16:11)

Nicht das ich wüsste.

Wo sitzt denn dieser Connector für das 3.1 Gen1?


Den Connector habe ich nun gefunden.
Ich würde zumindest mal diesen Bereich auch mal testen wollen.
Wo bekomme ich das her?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Geräte-Manager.JPG
  • Angehängtes Bild: USB 3.1 Gen1 Anschluß.JPG

0

#12 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 22. November 2020 - 16:49

Im passenden Bereich im Bios sieht alles gut eingestellt aus:
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 22. November 2020 - 17:10

Wäre das nicht am einfachsten, wenn ich eine PCI Stechkarte mit USB 3.1Gen2 besorge und diesen dadurch erweitere?
Durch meine Grafikkarte ist ja der Platz PCI_E2: PCIe 2.0 x16 besetzt.
Wäre dann der laut Bild der PCI_E4 als nächstes am ehesten geeignet?
Oder verstehe ich da was falsch?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: PCI Steckplätze.JPG

0

#14 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 452
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. November 2020 - 17:16

https://www.amazon.d...l/dp/B07Y5Q87Z6

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 22. November 2020 - 17:17

1

#15 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.864
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 218
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 22. November 2020 - 19:56

USB 3 Hubs/ Blenden von anderen Mainboards/Drittherstellern können passen, müssen aber nicht. Denn afaik ist die Pinbelegung von USB 3 Connectoren auf Mainboards nicht standarisiert.
Mit original Zubehör vom Mainboard Hersteller bist du auf der sicheren Seite.

Bezüglich einer PCIe-Steckkarte musst du mal in das Handbuch des Mainboards schauen wie der präferierte Slot angebunden ist.
Gut möglich dass sich der Slot mit anderen Geräten die Lanes muss. Wenn sich das manuell zuteilen lässt ist's gut, ansonsten kann es sein dass für die USB 3 nicht die volle Bandbreite zur Verfügung steht.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 22. November 2020 - 20:07

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0