WinFuture-Forum.de: Keine Tastaur und Maus bei Windows 7-Installation - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Keine Tastaur und Maus bei Windows 7-Installation


#1 Mitglied ist offline   al-set 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 23. Oktober 20
  • Reputation: 0

geschrieben 06. November 2020 - 09:29

Hi,

ich versuche auf meinem Mainbaord Windows 7 zu installieren, ich kann da aber weder die Maus noch die Tastatur bedienen. Habe es mit 2 Tastaturen (1 mit Kabel) und 3 Mäusen (1 mit Kabel) versucht und an verschiedenen USB-Ports. Immer das gleiche. Sowohl wenn ich von DVD als auch von USB-Stick (erstellt mit Rufus) boote. Das Mainboard ist ein Asus Prime A320M-A und unterstützt Windows 7 (Treiber werden auf der Homepage angeboten). Normal würde ich nicht mehr Windows 7 verwenden, ich nutze den Rechner aber auch dienstlich und wir haben hier eine vor vielen Jahren in Auftrag gegebene Software in Verwendung, die unter Windows 10 auch mit Kompatibilitätsmodus nicht gut läuft. Außerdem laufen meine alten Siedler-CDs unter Windows 7 besser als unter Windows 10 :rolleyes:

Könnte das ein Treiber-Problem sein? Man kann doch Treiber in das Install-Medium einbinden, oder? Hatte mal beim Thema Windows 7 mit GPT etwas gelesen, dass man aus Install-Medien von Win10 und Win7 sich ein eigenes zusammen basteln kann: von Win7 wird dann nur eine recht große (*.wim??) Datei verwendet. Würde das auch hier helfen?

Windows bootet ja zunächst von der DVD, formatiert die Partition und kopiert die Daten. Dann wird rebootet und die eigentliche Installation beginnt. Hier braucht man die DVD nicht mehr. Könnte man diesen 1. Schritt von einem anderen OS aus machen? Also manuell partitionieren, Daten kopieren, rebooten und Installation fortsetzen? Nur so als Idee.

al-set
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 677
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 65
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. November 2020 - 10:17

Hi,

schonmal PS/2 Tastatur/Maus ausprobiert ?
Anschlüsse dafür hätte das Board ja.
Vermutlich fehlen im Windows-Setup die USB-Treiber.

Dieser Beitrag wurde von da^saber bearbeitet: 06. November 2020 - 10:17


Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   clik!84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 45
  • Beigetreten: 28. September 11
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2020 - 11:06

Wenn du „Die Siedler IV“ besitzt, das hab ich auch und es läuft problemlos auf Windows 10 2004. Windows 7 bekommt seit Januar 2020 keine Updates mehr und jetzt haben wir November.
Es sei denn, du hast eine gültige Lizenz von Windows Embedded POSReady 7, das bekommt noch bis Oktober 2021 Updates.
Außerdem kannst du auch Windows 8.1 ausprobieren. Gibt bis 2023 Updates.

Dieser Beitrag wurde von clik!84 bearbeitet: 12. November 2020 - 11:08

0

#4 Mitglied ist offline   al-set 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 23. Oktober 20
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2020 - 12:52

Ich hab keine PS/2 maus mehr. Kann ich den Treiber auch irgendwie in das installmedium einbinden?
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.816
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 544
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. November 2020 - 16:12

Legacy USB Support im Bios aktiviert?
0

#6 Mitglied ist offline   al-set 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 23. Oktober 20
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2020 - 18:40

Ja, ist an.
0

#7 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 686
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 214
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. November 2020 - 16:20

Für mich klingt es fast nach einer beschädigten Installation (Treiberpakete können nicht entpackt/gelesen werden)... Wurde der Stick auf Grundlage der DVD bzw. einer einzelnen (gemeinsamen) ISO erstellt oder gab es da mehrere ISOs/Quellen?

Wenn es nur "eine ISO" auf zwei verschiedenen Datenträgern ist, einfach mal eine neue ISO laden.


Zur Frage zum Einbinden der Treiber: Ja das ginge darüber: https://winfuture.de...chalt,3188.html (auch wenn da Win10 steht, geht es mit dem Programm für Win7 - evtl. eine ältere Version nehmen bei Problemen).

Allerdings(!) sollte das überhaupt nicht nötig sein, da alle Boards mit offizieller Win7-Unterstützung auch Tastatur und Maus per Standardtreiber erkennen soll(ten). Man muss als Hersteller ja immer von der ersten Version von Oktober 2009 ausgehen, wenn man Win7 anbietet. Was andere Geräte wie Lan/Wlan und Sound betrifft, das kann dann erst nur über die Treiber-CD vom Herstellerboard kommen.

Aber Tastatur und Maus haben in der Regel IMMER ohne die manuelle Einbindung der Treiber zu funktionieren, wenn das Board eben für Win7 vorgesehen war/ist...


Einen Fehler in den Bios-Einstellungen (Mal zurücksetzen auf Werkseinstellungen) kannst du auch ausschließen?

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 13. November 2020 - 16:21

_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#8 Mitglied ist offline   al-set 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 23. Oktober 20
  • Reputation: 0

geschrieben 13. November 2020 - 22:18

Mag ja sein, geht aber dennoch nicht. Das Image stammt von meiner Windows 7-DVD, mit der ich bisher alle meine Installationen durchgeführt habe. Hatte mir dann auch mal ein neueres Image gezogen, brachte aber nichts. Das hier ist nicht mein erster Versuch mit Windows 7. Schon vor gut 2 Jahren hatte ich das versucht, aber gleich wieder aufgegeben. Dann müsste ich damals wie heute den gleichen Fehler gemacht haben oder das Image müsste überall gehen, nur auf diesem einen Mainboard nicht. Das ist doch eher unwahrscheinlich.

nLite versuch ich mal. Hier https://www.asus.com...pDesk_Download/ gibt es die Treiber für Windows 7 für mein Mainboard. Einen eigenen USB-Treiber gibt es da nicht, ich vermute mal das ist der Chipsatzt-Treiber den ich einbinden müsste?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0