WinFuture-Forum.de: Automatische Kopie bei Änderung von Dateien - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Automatische Kopie bei Änderung von Dateien


#1 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 16. Oktober 2020 - 14:59

ich möchte dass jedesmal wenn sich in Ordner X, Datei Y ändert, von dieser automatisch, ohne weitere Nachfrage, eine Kopie im selben Ordner erstellt wird mit fortlaufenden Nummern.

Beispiel:
Der Zeitstempel der Datei Test.txt ändert sich. Nun soll im selben Ordner eine Kopie der Datei namens Test.txt_bak1 erstellt werden. Ändert sich Test.txt wieder, soll sie als Test.txt_bak2 kopiert werden. Usw usf.

Wie stelle ich das am einfachsten an?
Ich habe über eine Möglichkeit gelesen mit dem NET Framework ein Dienst zu programmieren und das darüber zu realisieren. Aber das ist mir doch "etwas" zu kompliziert.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 16. Oktober 2020 - 20:37

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.296
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 16. Oktober 2020 - 16:46

Kannst du das nicht im Editor so einstellen? Ich nutze PSPad, der macht das, wenn man will, also *.Bak. Ob es auch nach deinem Schema geht hab ich jetzt nicht geprüft. Oder sind das Protokolldateien eines Programmes?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 16. Oktober 2020 - 17:46

Der Standard-Editor(Notepad) erstellt meines Wissens nach keine Backup-Dateien.
Es sind aber auch keine Textdateien. Die Endung war lediglich ein Beispiel. Die Datei um die es geht hat selbst keine Endung.

Konkret geht es um eine Save-Datei eines älteren Gmes welches den vorhandenen Spielstand einfach überschreibt, anstatt einen neuen zu erstellen.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 16. Oktober 2020 - 17:48

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.296
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 16. Oktober 2020 - 18:42

Bei Die Siedler2DNG muss ich die Spielstände manuell abspeichern, wenn ich sie nochmal von einem gewissen Punkt weiter spielen will, ansonsten bleibt auch nur der Letzte Stand.
Das einzige Spiel, wo Alles über reine Textdateien ging, war Sacred2, aber da waren eigentlich nur die Konfigurationsdateien von Interesse, für mich.
Eventuell weiß ja Jemand mit Programmiererfahrung eie Lösung.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 16. Oktober 2020 - 18:47

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0