WinFuture-Forum.de: scheppernder Sound nach WIN10 Neuinstallation - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

scheppernder Sound nach WIN10 Neuinstallation


#1 Mitglied ist offline   manello01 

geschrieben 26. September 2020 - 15:53

Hallo,

Mein Laptop ist ein ASUS x71sl (11Jahre alt). Damals mit Vista.2016 hab ich dann Win10 drauf gemacht.
Vor zwei Wochen hatte ich ein Problem nach einem Win-Update. Hab Win10 neu installiert. Jetzt läuft alles wieder super, nur der Sound scheppert bzw. hört sich blechern an.

Als ich 2016 Win10 drauf machte, hatte ich auch schon das Problem, dass der Sound schepperte bzw. sich blechern anhörte. Hab es damals aber mit einem anderen Treiber von Realtek hinbekommen.

Hab nun schon den Realtek "0008-Win7_Win8_Win81_Win10_R282" und den "0009" draufgespielt --> nok
WDM R274 --> nok
ALU_V3.6.8 (Asus Treiber für x71sl) --> nok
Hab schon nach einem neuen Treiber online suchen lassen im Gerätemanager --> aktuellster Treiber installiert
Hab schon nach einem neuen Treiber auf der Asus Treiber DVD suchen lassen --> keine Änderung.
Hat jemand noch Ideen?
Danke und Gruß
manello01

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Anmerkung 2020-09-26 152953.png
  • Angehängtes Bild: Anmerkung 2020-09-26 152824.png

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.351
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 26. September 2020 - 17:22

Bist du dir sicher, dass es keine Resonanzen vom Chassis sind?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.668
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 173
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 26. September 2020 - 18:37

Win 10 und der Sound.. A never ending story..
Möglich dass der Raumklang aktiviert wurde.
Shau mal ob Windows Sonic Sound aktiv ist. Falls ja, deaktivieren.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 26. September 2020 - 18:38

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#4 Mitglied ist offline   manello01 

geschrieben 26. September 2020 - 18:42

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 26. September 2020 - 17:22)

Bist du dir sicher, dass es keine Resonanzen vom Chassis sind?

Ich bin zu 100% sicher, dass es keine Ressonanz ist. Es lief damals unter Vista. Nach der Installation auf Win10 hatte ich damals das Problem. Habs dann aber mit entsp. Treibern hinbekommen. Jetzt, nach der Neuinstallation von Win10 wieder das gleiche Thema. Eine Ressonanz kann ich daher ausschließen. Es hat mit Treibern und/oder Realtek zu tun.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 26. September 2020 - 18:37)

Möglich dass der Raumklang aktiviert wurde.
Shau mal ob Windows Sonic Sound aktiv ist. Falls ja, deaktivieren.

Nein, leider nicht. Raumklang ist deaktiviert.
0

#5 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.351
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 26. September 2020 - 18:47

Einen Rat weiß ich jetzt nicht direkt, aber meine Einmischung sollte Aufmerksamkeit bringen! Vielleicht sieht DK das und weiß Abhilfe.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 26. September 2020 - 18:48

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.668
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 173
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 26. September 2020 - 20:47

Möchtest du weiterhin und dass wir versuchen dir bei einem Problem zu helfen?
Dann sei bitte so fair und teille uns mit dass du die gselbe Frage in einem anderen Forum gepostet hast und was du dort bereits an Lösungsvorschlägen erhalten hast.

Für uns ist es verschwendete Lebenszeit etwas zu schreiben was du vielleicht woanders schon zu lesen bekommen hast und für dich dürfte es wohl auch frustrierend sein voller Freude das Forum hier aufsuchen weil du eine Nachricht über einen neuen Beitrag in diesem Thread erhalten hast, dann ernüchternd aber hier nur das gleiche zu lesen zu bekommst weil du nicht für nötig hieslt zu erwärnen das du auch in einem anderen Forum gepostet hast und dort bereits der gleiche Tipp abgegeben wurde.

Edit: Den letzten Satz etwas umformuliert damit auch bestimmte Personen die hier mitgepostet haben, es verstehen.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 28. September 2020 - 23:02

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#7 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.351
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 26. September 2020 - 21:05

Bei allem Respekt, dir gegenüber, hat er wohl noch keine adäquate Antwort, weder Hier, noch dort! Ich habe auch keine, aber ist es denn schlimm, an mehren Stellen zu fragen?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#8 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.789
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 482
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 27. September 2020 - 18:24

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 26. September 2020 - 21:05)

... aber ist es denn schlimm, an mehren Stellen zu fragen?

Nein, auch wenn es manche hier so darstellen wollen. Ich würde genau so in mehreren Foren fragen und natürlich eine eventuelle Lösung auch überall dort posten, wo ich gefragt habe.

@manello01,
es ist mMn ein Treiberproblem; hatte ich auch mal unter Win7. Nach gefühlt endlosem probieren verschiedener Treiber hatte ich dann den passenden gefunden.
Da es nicht mein PC war, kann ich mich aber leider weder an den Soundchip, noch an den passenden Treiber erinnern.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 27. September 2020 - 18:27

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#9 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.668
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 173
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 28. September 2020 - 21:44

Mal abgesehen davon dass Crosspostings laut Forumregeln untersagt sind, habe ich mit keinem Wort zum Ausdruck gebracht dass ich gegen solche bin. Auch nicht in dem anderen Thread als das Thema berechtigterweise wieder mal aufgeflammt ist.

Die Gründe die für Crosspostings sprechen, sind nachvollziehbar. Jedoch nicht in der Form wie sie vollzogen werden.
Nichts weiter habe ich in #6 moniert.

Stell dir mal vor dir gehört Firma xy und ein Kunde kommt mit einem defekten Gerät (welcher Art auch immer) zu dir und möchte es reparieren lassen.
Dass er zuvor bereits bei einem anderen Unternehmen erfolglos eine Fehlersuche hat durchführen lassen verschweigt er dir aber.
Nun schaffstr du es das Problem zu lösen -oder halt auch nicht- und schreibst die Rechnung..
Der Kunde weigert sich aber Posten x bis y zu zahlen mit der Begründung dass bereits jemand anderes diese Fehleranylesn durchgeführt hat..
Deiner Logik nach würdest du ihm also monierte Posten von der Rechnung subtrahieren, anstatt zu argumentieren dass er sie dennoch zahlen muss da dies ja nicht bekannt war und somit auf durchführung von Posten xy hätte verzichtet werden können.

Ontopic: Ebenso ist ist eine unpassende Windows Build möglich. MS hat in Win 10 viel an der Soundschnittstelle rumgebastelt um den Soundchiphersteller neue Möglichkeiten zu eröffnen. Der Schuss ging aber nach hinten los was zu nicht mehr füntionierenden, odernicht mehr konfigurierbaren Soundkarten führte. Da gibts einen langen Thread drüber in deiner 2. Heimat CB

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 28. September 2020 - 21:58

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#10 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 327
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 65
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. September 2020 - 21:58

das problem liegt 100% am treiber, da hilft nur rum probieren bis du den richtigen findest.
am besten automatische treiber installation deaktivieren und die sound treiber immer richtig deinstallieren, zur not im abgesicherten modus. dann erst den treiber installieren, den du testen willst. mit manchen versionen ist treiber xy besser mit anderen wiederum zb der neuste oder der vorletzte usw.

@ler-khun lol, hab mir den mist fast komplett durchgelesen, gerade noch die kurve bekommen :D
1

#11 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.668
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 173
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 28. September 2020 - 22:14

Dann findest du meine Argumentation eben Mist. Ist halt meine Sichtweise.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#12 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 327
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 65
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. September 2020 - 22:15

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 28. September 2020 - 22:14)

Dann findest du meine Argumentation eben Mist. Ist halt meine Sichtweise.

du klingst wie eine betrogene ehefrau "dann frag doch deine neue nach hilfe"
mit der cross posting regel, ist übrigens gemeint, dass man nicht in mehreren unterforen, das gleiche thema eröffnen soll. zb um sein post counter hoch zu pushen, oder um schneller hilfe zu bekommen. nirgends wird untersagt, seine fragen auch in anderen foren, abseits von winfuture zu posten, was natürlich auch mehr als dumm wäre.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 28. September 2020 - 22:18

1

#13 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.668
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 173
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 28. September 2020 - 22:48

Ja dann steht es halt so dort. Habe mir die Regel schon seit Jahren nicht mehr durchgelesen. hatte nur noch im Hinterkopf dass es nicht gestattet ist.
In diversen Foren ist aber auch das Crossposten über mehrere Boaeds untersagt. Halt aus dem Grund da in der Regel (wie zB hier auch wieder) der Verweis/die Verlinkung "vergeseen" wird und somit den Mitglieder des betzroffenen Boards das Leben schwer macht bei Ihrem Versuch zu helfen.
Aber ich glaube dass wollt ihr ja gar nicht verstehen trotz dass ich bereits in Beitrag 6 verständlich argumentiert habe wieso diese Art des Crosspostings Mist ist.
Und davon ab, spricht sich auch die Nettiquette dagegen aus. Aber Etikette gibt es hier ja schon lange nicht mehr.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#14 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.937
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 368
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. September 2020 - 04:06

 Zitat (Ler-Khun: 28. September 2020 - 21:44)


Der Kunde weigert sich aber Posten x bis y zu zahlen mit der Begründung dass bereits jemand anderes diese Fehleranylesn durchgeführt hat..
Deiner Logik nach würdest du ihm also monierte Posten von der Rechnung subtrahieren, anstatt zu argumentieren dass er sie dennoch zahlen muss da dies ja nicht bekannt war und somit auf durchführung von Posten xy hätte verzichtet werden können.


Noch weitergehend: Die andere Firma hat durch Ihre Basteleien weitere Schäden (Von der du ja nichts weißt - weil verschwiegen) verursacht und damit die Lösung für Dich auch noch erschwert.

Oder noch anders: Jemand macht sich hier auf eine Anfrage die Mühe und postet mehrere Kaufberatungslisten. (hier und bei CB)
Er kauft sich - Alles hier empfohlene ein, bis auf das Gehäuse, die Empfehlung dafür hat er aus dem CB-Forum übernommen.

Und dann käme er wieder hierher und mault rum, daß der Krempel nicht in das Gehäuse paßt.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 29. September 2020 - 04:06

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0