WinFuture-Forum.de: Joypad wird bei einigen Spielen nicht erkannt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Joypad wird bei einigen Spielen nicht erkannt


#1 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 229
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 30

geschrieben 15. September 2020 - 19:07

Hallo.

Ich habe ein Joypad von Logitech (F310), welches den XBox-Controllern nachemfunden ist. Es benötigt u.a. einen XBox360-Treiber, welcher jedoch installiert ist. Es wird bei manchen Spielen erkannt, aber bei Anderen eben nicht. Ich kann ein Spiel spielen, bei dem es funktioniert, und wenn ich danach ein Anderes starte, wird er nicht erkannt. Wenn ich dann das Spiel davor nochmals starte, wird er bei dem wieder erkannt. Unter "Geräte" ist er einwandfrei aufgeführt, und man kann ihn dort auch kalibrieren. Ich finde keinen Fehler !

Hat jemand eine Idee ?

Dieser Beitrag wurde von Reteibeg bearbeitet: 15. September 2020 - 19:55

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.633
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 16. September 2020 - 14:13

Moin,
bei welchen Games tritt das denn auf? Bei älteren?
Könnte ein Problem mit der Schnittstelle sein.
Da dein Gamepad ein Nachbau vom Xbox Controller ist, wird es wohl X-Input sei. Das Handbuch sollte Auskunft darüber geben.
Ältere Spiele unterstützen meist aber nur DirectInput.
Im Handbuch der Spiele steht oft nichts dazu welche Schnittstelle/n unterstützt werden. aber mit einer Suchmaschine nach Wunsch sollte sich das rausfinden lassen.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
1

#3 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 229
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 30

geschrieben 16. September 2020 - 17:05

Das ist bei neuen und alten Spielen der Fall. Es funktionierte bei einem Spiel einmal, und danach wurde es seltsamerweise nicht mehr erkannt. Das erstaunliche ist, dass eine Bekannte das selbe Joypad hat, ohne Probleme.
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.134
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 213

geschrieben 17. September 2020 - 03:50

Könnte sein, dass der Port blockiert wird.
Das Pad schon an verschiedenen USB Ports getestet?
Irgendwelche "Telefonsoftware" installiert? Samsung, oder so?
0

#5 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 229
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 30

geschrieben 17. September 2020 - 07:04

Ich habe das Joypad an den verschiedenen USB-Ports getestet, - USB2.0 und USB3.0, - ohne Erfolg. Telefonsoftware ist nicht installiert.
0

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.633
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 17. September 2020 - 17:26

Hat deine Bekannte denn die gleichen Spiele sodass ein direkter Vergleich möglich ist und sind die Spiele bei denen es nicht, bzw nur kurz funktionierte, explizit für Microsoft Xbox Controller kompatibel?
Denn nur dann wird die x-Input-Schnittstelle genutzt.
Ansonsten musst du den Controller auf DirectInput umstellen und im Spiel händisch initialisieren damit er funktioniert.
Hier steht beschrieben wie es geht:

https://support.logi...Input-or-XInput

Ein Rausziehen, bzw Umstecken des Controllers im Direct-Input-Modus führt in der Regel dazu, dass im Spiel der Controller erst neu initialisiert und kalibriert werden muss.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 17. September 2020 - 17:30

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
1

#7 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 229
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 30

geschrieben 17. September 2020 - 19:28

Ler-Khun - MEIN HELD

Vielen Dank für deinen Tipp. Das war der Fehler. Das Joypad stand auf D und musste auf X umgestellt werden. Jetzt funktioniert alles wieder so, wie es sein soll.

Vielen Dank

========== Gelöst ==========
0

#8 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.134
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 213

geschrieben 17. September 2020 - 21:37

Das ist doch mal eine lustige Gutenacht-Geschichte ;)
Ich wollte gestern eigentlich schon nachfragen, ob denn der entsprechende Modus auch am Controller gewählt ist.
Nach Post 2 und 3 sah es aber so aus, als wenn das klar wäre.

Putzig :D
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0