WinFuture-Forum.de: Windows 10 System "umziehen" - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 System "umziehen"


#1 Mitglied ist offline   pastix 

geschrieben 07. September 2020 - 15:10

Hallo
ich habe einen ca 5 Jahre alten Rechner auf dem ein Windows 10 System läuft.
Ich habe das Win10 auf einer SSD und dazu noch eine Festplatte.

Ich würde nun gerne eine neuen PC kaufen da der Alte nicht mehr ausreicht.

Früher musste ich ja immer alle Programme etc neu installieren und war damit mindestens ein Wochenende bschäftigt,.
(Ich habe viele Programme für Buchhaltung, Mailbearbeitung etc (STARMONEY) die nur mühsam neu zu installieren sind). Z.t. habe ich auch gar nicht mehr die Installations-CD´s.

Meine Frage ist nun:
Kann man unter Windows 10 ein System komplett auf einen neuen PC "umziehen" ohne alles neu Installieren und einrichten zu müssen?

Vielen Dank
und
Grüße
Peter
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.742
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 472
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 07. September 2020 - 16:25

Zitat

Ich habe das Win10 auf einer SSD und dazu noch eine Festplatte.

Ich nehme mal an, dass auf der SSD das OS und die Programme installiert sind und dir die HDD als Datenablage dient.

Wenn das ganze so aufgebaut ist, kannst du die Datenplatte problemlos in den neuen PC einbauen und du hast deine Daten wieder zur Verfügung. Alternativ kannst du natürlich auch die Daten auf eine andere HDD/SSD im neuen PC kopieren.

Bei der SSD mit dem installierten OS und den Programmen ist es ein wenig Glücksache, ob er neue PC mit dieser SSD startet. Im Optimalfall fährt der neue PC mit der alten SSD hoch, Win10 holt sich die benötigten Treiber und alles ist gut. Mit Pech klappt das aber nicht. Ich hatte schon beide Fälle.

Eine mögliche Alternative wäre auch noch den Inhalt der SSD vom alten PC auf eine neue SSD im neuen PC zu klonen. Dazu benötigst du eine entsprechende Klon-Software, aber auch da ist es nicht garantiert, dass es klappt.

Welche Hardware ist denn im alten PC verbaut und welche Hardware wird im neuen PC verbaut sein?
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#3 Mitglied ist offline   pastix 

geschrieben 07. September 2020 - 16:34

Vielen Dank

also versuchen kann man es mal... das schlimmste was passiert ist dass er nicht startet und ich dann doch alles händisch installieren muss oder?

mir wurde samsung clone programm empfohlen...kennnst du das?

hab noch keinen neuen PC ausgesucht...wird wohl ein gaming pc ;-)
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.742
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 472
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 07. September 2020 - 16:50

Zitat

mir wurde samsung clone programm empfohlen...kennnst du das?

Nur dem Namen nach; verwendet habe ich es nie.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#5 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.296
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 07. September 2020 - 17:02

Du musst das Programm nehmen, was zu der Platte passt, auf die du clonen willst, ist die von Samsung geht das. Ansonsten gibt es Partitionierprogramme, die das auch machen und ich habe einmal HDclone benutzt, ist aber in der Freeversion sehr langsam
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#6 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 644
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 107
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 07. September 2020 - 21:55

Mit Acronis True Image kein Problem, 1000 mal gemacht, so gut wie nie Probleme (aber nicht kostenlos). Oder auch mit dem Veeam Agent for Windows free schon mehrfach Image Sicherungen testweise auf andere Hardware überspielt und lief dann dort einwandfrei.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#7 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 401
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 08. September 2020 - 06:49

Macrium Reflect Free kriegt das auch völlig schmerzfrei hin.

Ich würde es wirklich mal ausprobieren mit dem "alten" System im neuen PC. Falls du bei der Grafikkarte von AMD zu Nvidia (oder umgekehrt) wechselst, deinstalliere am besten direkt vor dem Klonen den Grafiktreiber, da das am Wahrscheinlichsten Probleme verursachen könnte. Ggf. vielleicht noch den Chipsatztreiber, dann sollte sich das von selbst finden.

EDIT:
Es könnte auch ganz hilfreich sein, sich den Treiber für die Netzwerkkarte des neuen Boards schon mal im Voraus zu besorgen und auf einem USB-Stick o. ä. abzulegen, sonst könnte es eventuell sein, dass die nicht automatisch erkannt wird, und dann kann Windows den Treiber logischerweise auch nicht automatisch aus dem Internet ziehen...

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 08. September 2020 - 08:00

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0