WinFuture-Forum.de: Microsoft Flight Simuilator - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Microsoft Flight Simuilator Abstürze


#1 Mitglied ist offline   xpfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 823
  • Beigetreten: 25. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 13:00

Hallo Community

Ich habe seit heute den neuen Microsoft Flight Simulator, aber 2 Abstürze gehabt.
Grafikfehler beim Spiel rot Blaue Punkte verteilt auf dem Monitor. Einstellungen sind hoch.

Hier mein System
Asus Omega Mainboard
Asus GTX 2080
Intel I9 x mit 14 Kernen
48 GB Speicher verbaut.
aktuelle Soundblaster X7
Norton Antivirus 360
InternetVerbindung Gigabit Vodafone(Kabel)

Der Letzte Absturz gerade mit rotstich.


Hat jemand eine Idee.
Die Grafik ist ja Atemberaubend. Aber was nutzt es wenn man schon bei der Flugschule nicht weiterkommt.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 46
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 13:04

Hallo.

Wenn es in letzter Zeit kein Update für den FS gab, welches möglicherweise diesen Fehler verursacht, wären meine spontenen Ideen:

- Grafikkartentreiber
- RAM-Fehler
- Netzteil überlastet oder
- Netzteil "verbraucht"

- ggf. einen älteren Treiber versuchen
- ein Update für das Spiel suchen

Gruß,
crashed
0

#3 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.927
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 400
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 18. August 2020 - 13:50

- Ggf. einen NEUEREN Grafikkartentreiber versuchen (kam gestern raus).
- Updates für den Flight Simulator sucht das Programm automatisch bei jedem Start.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#4 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 46
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 14:29

@DON666:
Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, das Spiel FS2020 kam ebenfalls gestern raus?!
Aber du hast wahrscheinlich recht damit, dass MS hellseherische Fähigkeiten hat und ahnen kann, wie der zukünftige Treiber aussehen wird.
I.d.R. werden aber Spiele lediglich mit den Treibern getestet, die es bereits gibt. Dachte ich zumindest immer :)
0

#5 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.744
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 424
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 14:55

Beitrag anzeigenZitat (crashed: 18. August 2020 - 14:29)

@DON666:
Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, das Spiel FS2020 kam ebenfalls gestern raus?!
Aber du hast wahrscheinlich recht damit, dass MS hellseherische Fähigkeiten hat und ahnen kann, wie der zukünftige Treiber aussehen wird.
I.d.R. werden aber Spiele lediglich mit den Treibern getestet, die es bereits gibt. Dachte ich zumindest immer :)


Na und? Das Spiel kann doch auch mit dem vorvorletzten Treiber getestet worden sein und der User hat einen noch früheren installiert und schon ist ein Update sinnvoll, auch ohne hellseherische Fähigkeiten.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#6 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 46
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 15:02

@Holger_N:
Wird man bei MS seit NT6.4 nicht dazu gezwungen, immer die neuesten Treiber installiert zu haben?!
Mir war irgendwie so, aber vielleicht irre ich mich ja auch diesbezüglich.

Ich verwende eben noch NT5.2 alias "Server 2003" und da bin ich nicht so auf dem Laufenden - aber alle meine Systeme laufen seit vielen Jahren optimal und stabil :)
0

#7 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.744
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 424
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 15:39

Beitrag anzeigenZitat (crashed: 18. August 2020 - 15:02)

@Holger_N:
Wird man bei MS seit NT6.4 nicht dazu gezwungen, immer die neuesten Treiber installiert zu haben?!
Mir war irgendwie so, aber vielleicht irre ich mich ja auch diesbezüglich.



Es geht ja nur darum, dass der Hinweis auf einen aktuellen Treiber kein Blödsinn ist. Mein Arbeitsrechner hat zum Beispiel gar keine Internetverbindung. Welches Update soll der denn zwangsweise ohne aktive Hilfe machen?
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#8 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 46
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 16:29

@Holger_N:
Nun gut, ich halte es aber für recht unwahrscheinlich, dass xpfan einen nicht-aktuellen Grafikkartentreiber verwendet.
Davon ausgehend schrieb ich meinen Kommentar.

Außerdem dachte ich, der Treiber wird unter NT6.4 eh immer automatisch aktualisiert, aber da irre ich mich wohl, da sich "DON666" bestimmt viel besser mit PC's auskennt, als ich es tue und sein Hinweis ist bestimmt völlig berechtigt.
Ich bitte um Vergebung und halte mich hier nun besser zurück.

Es ist immer schön, etwas von hochbegabten Leuten zu lernen :)
0

#9 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.744
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 424
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 16:58

Wenn irgendetwas nicht funktioniert, ist es ein gängiges Verfahren, eine Checkliste von bekannten möglichen Ursachen durchzugehen und die Reihenfolge ist dabei von einfach nach kompliziert und nicht wie wahrscheinlich ein Einzelner eine Ursache subjektiv findet. Bei PC-Problemen ist es dabei ganz legitim die Aktualität der Treiber abzuklären.

Das ist wie bei der Checkliste bei einem allgemeinen elektrischen Gerät, welches nicht funktioniert:

1. Ist der Stecker in der Steckdose?
2. Ist gegebenenfalls der Schalter auf On/Ein/An ?


Da fängt die Checkliste an, auch wenn der Herr Professor für Wahrscheinlichkeitsrechnung davon ausgeht, dass jemand, der ein elektrisches Gerät ausprobiert, natürlich als Erstes von ganz alleine den Stecker in die Steckdose gesteckt hat.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#10 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 46
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 18:45

@Holger_N:
Großschreibung gilt im Internet als "schreien":

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 18. August 2020 - 13:50)

- Ggf. einen NEUEREN
Ich hab es somit als Korrektiv verstanden - nicht als Ergänzung der Checkliste.

Mit einer Erstellung einer Checkliste gehen wir völlig konform, jedoch haben wir dabei wohl grundlegend verschiedene Vorgehensweisen.
Bei mir spielt da die subjektive Erfahrung die größte Rolle, gepaart mit wahrscheinlichen Ursachen.
0

#11 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.927
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 400
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 18. August 2020 - 19:39

Beitrag anzeigenZitat (crashed: 18. August 2020 - 18:45)

@Holger_N:
Großschreibung gilt im Internet als "schreien": Ich hab es somit als Korrektiv verstanden - nicht als Ergänzung der Checkliste.

Mit einer Erstellung einer Checkliste gehen wir völlig konform, jedoch haben wir dabei wohl grundlegend verschiedene Vorgehensweisen.
Bei mir spielt da die subjektive Erfahrung die größte Rolle, gepaart mit wahrscheinlichen Ursachen.

Äh, ja...

Ich wollte lediglich darauf hingewiesen haben, dass Nvidia gerade einen frischen Treiber rausgebracht hat, so dass man eventuell nicht mit älteren Versionen rumexperimentieren muss.

Ist das jetzt so schlimm?

Leute...

@crashed: Darf ich mal ganz bescheiden anfragen, ob du - so wie ich - den FS 2020 überhaupt installiert bzw. getestet hast?

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 18. August 2020 - 20:00

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#12 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 46
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2020 - 21:16

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 18. August 2020 - 19:39)

Ich wollte lediglich darauf hingewiesen haben, dass Nvidia gerade einen frischen Treiber rausgebracht hat, so dass man eventuell nicht mit älteren Versionen rumexperimentieren muss.
Sorry, aber das auszudiskutieren führt zu nichts.

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 18. August 2020 - 19:39)

@crashed: Darf ich mal ganz bescheiden anfragen, ob du - so wie ich - den FS 2020 überhaupt installiert bzw. getestet hast?
Darfst du - und nein, habe die Version 2020 weder installiert, noch getestet.
Ursprünglich habe ich den Titel "neuen Microsoft Flight Simulator" fehlinterpretiert und erst später eruiert, dass es sich dabei wohl um die Version 2020 handeln müsste. Aus dem Grund schrieb ich auch eingangs von "Spiel-Update in letzter Zeit", was natürlich ein Tag nach erscheinen (in Europa wohl erst heute) extremst unwahrscheinlich ist.
Mein Fehler.
0

#13 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.927
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 400
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 19. August 2020 - 09:52

Beitrag anzeigenZitat (crashed: 18. August 2020 - 21:16)

[...] Aus dem Grund schrieb ich auch eingangs von "Spiel-Update in letzter Zeit", was natürlich ein Tag nach erscheinen (in Europa wohl erst heute) extremst unwahrscheinlich ist.
Mein Fehler.


Alles gut.

Zu den Spitzfindigkeiten bezüglich "Hochbegabt" und "Zwangsupdates bei Windows 10" und so:

Ja, wahrscheinlich habe ich von (aktuellen) PCs und Betriebssystemen wirklich wesentlich mehr Ahnung als du, denn ich arbeite u. a. beruflich täglich damit, und das auch nicht mehr mit Uraltversionen (Server 2003), sondern mit Windows Server ab 2008 aufwärts und Clients mit Windows 10, welches ich selbstredend auch privat seit Erscheinen nutze.

Und nein, die Grafiktreiber u. a. von Nvidia und AMD werden nicht automatisch von Windows aktuell gehalten, da muss sich der User schon entweder selbst drum kümmern, oder er installiert sich das entsprechende Herstellertool, welches das dann übernimmt.

Bitte mal *etwas* mehr über aktuelle PC-Entwicklungen der letzten 15 Jahre informieren, ehe man ZU tief in die Diskussionen einsteigt und dabei auch noch meint, andere als blöd zu bezeichnen, nur weil sie Tipps geben, die einem nicht passen oder "klugscheißerisch" vorkommen. Manchmal trifft man halt auf Leute, die in gewissen Bereichen mehr wissen als man selbst, und dann sollte man das auch eingestehen können. Bin damit bisher ganz gut gefahren...
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#14 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 46
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. August 2020 - 11:27

@DON666:
Es kommt halt gelegentlich vor, dass ein Update buggy ist, deswegen wäre meine Empfehlung eher, bei solchen Grafik-Fehlfunktionen - keine automatisch eingespielten - neuen Treiber zu verwenden, sondern eher ältere, robuste, stabile und von der breiten Masse getestete.

Das ist aber eben lediglich meine subjektive Meinung, die sich durch Erfahrung ausbildete.

Wenn du mit älteren Treibern die gleichen Probleme wie "xpfan" hattest, diese Probleme mit den Treibern vom 17.8.2020 bei dir behoben wurden, ist ein Update - in meinen Augen - sogar sehr sinnvoll.
Ist das bei dir so gewesen?

Ich ging eher davon aus, dass die Probleme durch genau diesen Treiber gekommen sein könnten, deswegen halte ich das für keine besonders gute Idee. Wenn du das anders siehst - gut, jeder darf eine Meinung dazu haben.

Wenn in wenigen Wochen ein neues Treiber-Update rauskommt, ist ein Update sogar sinnvoll und ratsam - wie ich finde - weil dann die Probleme hoffentlich bei MS und nVidia angekommen und beseitigtworden sind.


Zur Thematik der Treiber-Zwangsupdates:

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 19. August 2020 - 09:52)

Und nein, die Grafiktreiber u. a. von Nvidia und AMD werden nicht automatisch von Windows aktuellgehalten, da muss sich der User schon entweder selbst drum kümmern, oder er installiert sich das entsprechende Herstellertool, welches das dann übernimmt.

dazu:
https://www.deskmodd...eren_Windows_10

Dort lese ich irgendwie heraus, dass man es explizit einstellen muss, wenn man keine automatischen Treiber-Updates erhalten möchte?!

Zitat

Vorab eine Mitteilung, die für einige sicherlich zu spät kommt, aber für die nächste Windows 10 Installation interessant sein dürfte. Windows 10 nach Hardwarewechsel neu (clean) installieren - danach dann wie unten Beschrieben die Treiberupdates auf NEIN stellen und nun sollten keine Treiber mehr automatisch über Windows Update installiert werden.


Aber da du ja über NT6 und vorallem dieses Problem viel mehr weißt als ich es tue (weil es ja schließlich um NT6 geht und du dieses Spiel bereits verwendest), ist das sicherlich wieder nur ein Interpretationsfehler von mir.

Dann danke für die Aufklärung und die beiden Tipps von dir!


PS.:
- die Tiefe der Diskussion empfinde ich als flach bis oberflächlich, somit verstehe ich nicht, weswegen du von "ZU tief" redest?!
Das "Wissen", welches du hier bislang kundgetan hast, beläuft sich lediglich auf 2 Sätze

- ich habe niemanden als "blöd" bezeichnet, also lasse gefälligst solche Unterstellungen

- ist es nicht eher so, dass dir meine Tipps

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 19. August 2020 - 09:52)

"nicht passen oder "klugscheißerisch" vorkommen"
?
Immerhin fandest du es ja wichtig, meinen Kommentar korrektiv anzufechten, ergo ging das nicht von mir aus.
0

#15 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.927
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 400
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 19. August 2020 - 12:27

Beitrag anzeigenZitat (crashed: 19. August 2020 - 11:27)

[...]
- ich habe niemanden als "blöd" bezeichnet, also lasse gefälligst solche Unterstellungen
[...]

Da ich selbst nicht blöd bin, bin ich selbstverständlich in der Lage, zu erkennen, wenn jemand versucht, mich mit Aussagen wie (ich zitiere mal dich):

"Außerdem dachte ich, der Treiber wird unter NT6.4 eh immer automatisch aktualisiert, aber da irre ich mich wohl, da sich "DON666" bestimmt viel besser mit PC's auskennt, als ich es tue und sein Hinweis ist bestimmt völlig berechtigt.
Ich bitte um Vergebung und halte mich hier nun besser zurück.

Es ist immer schön, etwas von hochbegabten Leuten zu lernen :)"


als blöd dastehen zu lassen. Das ist nun wirklich nicht sehr subtil...
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0