WinFuture-Forum.de: Virenprogramm für Vista 32 bit - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Virenprogramm für Vista 32 bit Kein ersatz für Avira?

#16 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.457
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 05. August 2020 - 18:03

Er könnte uns ja auch mal die Hardware nennen. Das,mit dem Vista, verstehe ich auch nicht. Er sagte sogar, Irgendwann, dass ihn auch Linux interessiert.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   Noeckylein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 49
  • Beigetreten: 19. Juni 19
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr
  • Interessen:Schach, Computer,

geschrieben 06. August 2020 - 11:59

Genau, dann läuft auch "Linux". "Linux mint" z.B. läuft auf meinem kleinen netbook. Alles da: Browser, Office-Paket, etc. Da fragt man sich, wofür man eigentlich Windows braucht. Mein letzter Beitrag war mehr ironisch gemeint. Das "Hauptsächliche" mache ich mit Win 10, z.B. diesen Beitrag.
Viele Grüße an Alle!
0

#18 Mitglied ist offline   Emma25 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 15. April 20
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 15. September 2020 - 02:59

Which software is better?
0

#19 Mitglied ist offline   Noeckylein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 49
  • Beigetreten: 19. Juni 19
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr
  • Interessen:Schach, Computer,

geschrieben 15. September 2020 - 16:07

Linux of course.
Viele Grüße an Alle!
0

#20 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.967
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 585
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. September 2020 - 20:13

Beitrag anzeigenZitat (Emma25: 15. September 2020 - 02:59)

Which software is better?

Beitrag anzeigenZitat (Noeckylein: 15. September 2020 - 16:07)

Linux of course.


Es gibt mittlerweile bessere Chat-Bots als euch.
0

#21 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.968
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 372
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. September 2020 - 09:26

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 15. September 2020 - 20:13)

Es gibt mittlerweile bessere Chat-Bots als euch.

Naja, einer läuft halt noch unter Vista. :)

Beitrag anzeigenZitat (Stef4n: 05. August 2020 - 17:53)

Der erste Mensch, der gerne mit Windows Vista arbeitet :-D


Das dürfte wohl ich gewesen sein. Vista ist klasse und ist mit seiner UAC konsequenter als der ganze Mist der danach kam.
Ich nutze eine VM heute noch (auch Online) in einer VM. Benutzerkonto und dann kann fast weniger passieren, als mit einem schrottigen Antivirusprogramm, mit dem man sich sicher wähnt.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#22 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 770
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 140
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 16. September 2020 - 20:26

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 16. September 2020 - 09:26)

Das dürfte wohl ich gewesen sein. Vista ist klasse und ist mit seiner UAC konsequenter als der ganze Mist der danach kam.
Ich nutze eine VM heute noch (auch Online) in einer VM. Benutzerkonto und dann kann fast weniger passieren, als mit einem schrottigen Antivirusprogramm, mit dem man sich sicher wähnt.


Was kann die UAC von Vista denn besser wie unter nachfolgenden Windows Versionen?

Es mag vielleicht auch an keiner top Hardware gelegen haben, aber egal welchen Rechner ich damals mit Vista in den Fingern hatte, es war immer alles langsam und träge und all diese zeigten nach Neuinstallation mit Windows 7 eine deutlich bessere Performance. Aber damals hat man auch X64 Systeme mit nur 2 oder 3 GB RAM verkauft...
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#23 Mitglied ist offline   erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 06. September 16
  • Reputation: 16

geschrieben 24. September 2020 - 11:55

Nenenene, auch für mich ist Vista das beste Windows was es jemals gab. Trauer dem immer noch hinterher, bin aber mittlerweile zu 90% Linuxer, eben weil kein Windows danach es geschafft hat mich so zu faszinieren wie Vista ;) (War allein schon vom Funktionsumfang ungeschlagen und hat vieles besser gemacht, als jedes Windows danach (ab 7).

Allein die Datenträgerbereinigung - Warum muss man seit Win7 mehrere Klicks nutzen um die "Admin" Daten zu bereinigen - Bei Vista wurde gleich zu beginn gefragt, welche Daten bereinigt werden sollen. (Nur Nutzer, oder alle)

Das MediaCenter war auch leistungsstärker und Umfangreicher, die Fotogallerie war traumhaft, der Media Player 11 war auch um längen besser und schöner als der mittlerweile angestaubte 12er, den MS bis zu Win10 unverändert mitgeschliffen hat, wobei man ihn ja ab Windows 8 noch mehr kastriert hat (natives DVD Playback entfernt) usw usf....

7 war nichts anderes als ein abgespecktes (in den Funktionen) Vista Servicepack mit grausamer Farbgestaltung. 8.1 war wieder besser, aber 10 ... Es ist "nett", aber gerne benutze ich es nicht.

Dieser Beitrag wurde von erazor84 bearbeitet: 27. September 2020 - 09:40

PC: AMD Ryzen 3 3200G, 16GB DDR4 3000mhz Corsair, ASUS Prime A320M-K, Manjaro KDE / Win10 PRo. Laptop: Intel Pentium N3710 4GB RAM, Manjaro KDE. MINI-TV-PC: Intel Celeron j4105 - 4GB RAM - Manjaro KDE
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0