WinFuture-Forum.de: "Anfängerfrage": W7 - Was ist mit bereits downgeloadeten MS-Up - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture Update Pack
Seite 1 von 1

"Anfängerfrage": W7 - Was ist mit bereits downgeloadeten MS-Up


#1 Mitglied ist offline   jwka 

geschrieben 22. Juli 2020 - 09:39

Hi,

ich habe nun das letzte (vollständige) Updatepack für Win7 herunter geladen und würde das gerne installieren.

Ich frage mich nur gerade, was denn dann mit den Windows-eigenen Update-Packs passiert, die ja schon auf meiner FEstplatte rumgammeln?

Und was passsiert mit den Win7 Meldungen, dass da Updates zu installieren seien?

Und letzte Frage: Beim "Automatischen" Modus ... klappt das dann auch mit den Anmeldungen (woher weiß das System das Passort?)?

Danke für Eure Hilfe!

Dieser Beitrag wurde von jwka bearbeitet: 22. Juli 2020 - 09:42

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.910
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 380
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 22. Juli 2020 - 13:03

Also zumindest zum zweiten Punkt (Meldungen, dass noch Updates offen sind), kann ich dir sagen, dass die natürlich verschwinden, sobald die entsprechenden Fixes installiert wurden.

Und wenn du alles auf aktuellem Stand und fehlerfrei am Laufen hast, kannst du ja einfach die Datenträgerbereinigung mit Adminrechten starten, alle Optionen anhaken, dann wird auch mit irgendwo noch rumdümpelnden Resten von älteren Updates aufgeräumt. Das kann dir durchaus mal ein paar GB mehr Platz bringen, je nachdem, wie gut (oder schlecht) dein System gepflegt ist.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 22. Juli 2020 - 13:04

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0