WinFuture-Forum.de: Mintupgrade - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Mintupgrade


#1 Mitglied ist offline   Webgespenst 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 31. Juli 18
  • Reputation: 3

geschrieben 12. Juli 2020 - 12:39

Wie kann ich von Linux Mint 19.3 (Tricia) auf Linux Mint 20 (Ulyana) upgraden OHNE eine komplette Neuistallation.
Bitte verständlich erklären, bin nicht sooo bewandert mit Linux.
Danke im Voraus!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 12. Juli 2020 - 14:03

Ich kenne mich mit Mint nicht aus, habe selbst nur SUSE und da ein Rolingrelease, welches sich selbst aktualisiert, aber Mint hat doch bestimmt auch ein Wiki, wo das erklärt sein könnte.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   cien 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 341
  • Beigetreten: 01. Dezember 04
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Niedersachsen

geschrieben 12. Juli 2020 - 14:48

moin

hier der link zum upgrade-prozedere (leider in englisch) How to upgrade to Linux Mint 20
Grüße
Cien


Ich bin notorischer Kleinschreiber! Also nicht wundern!
0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 12. Juli 2020 - 15:11

Ist eigentlich gut erklärt, sollte ihm helfen.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   Webgespenst 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 31. Juli 18
  • Reputation: 3

geschrieben 12. Juli 2020 - 16:11

Danke, hab das ganze auch auf Deutsch gefunden.
https://www.bitbloke...t-fuer-schritt/
Funktionierte tadellos, hat allerdings rund zwei Stunden gedauert.
Vielen Dank noch mal an alle Mitwirkenden!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0