WinFuture-Forum.de: Nach Neuinstallation problem mit Spiel aus Store - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Nach Neuinstallation problem mit Spiel aus Store


#1 Mitglied ist offline   scholle4 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 02. April 15
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Juli 2020 - 16:24

Hallo
Mein Sohn hat einen Rechner mit Win10 auf c:. Ausserdem ist eine weitere Hdd verbaut d:. Auf d: ist die Bibliothek von Steam und aus dem Microsoft Store Forza Horizon 4. Leider hat sich Windows komplett zerschossen und wir haben eine komplette Neuinstallation gemacht. Alle Updates durchlaufen lassen und soweit alles eingerichtet. Steam installiert und den Pfad zu d: angeben. Alles läuft einwandfrei. Nur Forza eben nicht. Die Ordner sind noch vorhanden auf d:. Also WindowsApps und WpSystem. Wenn man im Store guckt ist Forza im Besitz und kann installiert werden. Aber wenn man auf installieren klickt passiert gar nichts. Weiss vielleicht jmd eine Lösung?
Vielen Dank schon mal im voraus
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 647
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 208
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Juli 2020 - 19:48

Beitrag anzeigenZitat (scholle4: 02. Juli 2020 - 16:24)

Wenn man im Store guckt ist Forza im Besitz und kann installiert werden. Aber wenn man auf installieren klickt passiert gar nichts. Weiss vielleicht jmd eine Lösung?
Vielen Dank schon mal im voraus


Besteht die Option, den alten Ordner mal von der Festplatte zu verschieben (auf eine externe, die abgeklemmt werden kann) oder sogar zu löschen?

Ich kenne mich mit Spielen aus dem MS-Store nicht aus (bin noch eher alte Schule mit DVDs als Installationsmedien), aber denkbar wäre ein Konflikt zwischen dem MS-Store und den bereits vorhandenen Daten. Der Installer will das Spiel runterladen/installieren, merkt aber, dass Teile da sind und bricht deswegen ab/bleibt stehen.
_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.177
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 159
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 02. Juli 2020 - 22:14

Habt ihr schon versucht die EXE aus dem Ordner heraus zu starten? Ging früher bei vielen Spielen. Liefen auch ohne installiert zu sein, Kenne es von Diablo 2 her so und viele Programme machen das ja heute noch so (portable Apps und Co.)
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#4 Mitglied ist offline   scholle4 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 02. April 15
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Juli 2020 - 03:44

Der Ordner kann weder geöffnet noch gelöscht werden. Verschieben wird nachher mal getestet.
Denke auch das das Spiel vom Store erkannt wird und deswegen nicht installiert wird. Aber im neuen Windows fehlen jetzt die dazugehörigen starttdateien.

Die Hoffnung war das Windows erkennt das das Spiel eigentlich schon da ist und nur die erforderlichen startdateien neu installiert.
0

#5 Mitglied ist offline   erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 06. September 16
  • Reputation: 16

geschrieben 03. Juli 2020 - 09:01

Store Apps sind immer tricky - Der Ordner ist an die Install gebunden - Sprich neue Install - Neu herunterladen. Löschen - Entweder Besitz übernehmen, oder Tools wie unlocker benutzen.

So wie bei Steam, dass die Spiele wieder übernommen werden - Das konnten Windows Apps / Games noch nie (Seit Windows8 )

Im "Normalfall", sollte nach einer neuen Windows-Installation, wenn du versuchst ein Spiel aus dem Store erneut herunterzuladen auf z.B. Platte G: - Windows erkennen dass dort Apps/das Spiel einer anderen/früheren Windows Install vorhanden ist und dich Fragen, ob du den Ordner LEEREN willst, um ihn mit dieser Windows Install verwenden zu können.
Da bei dir selbst die Abfrage nicht gekommen ist, scheint ja generell was an den Berechtigungen kaputt zu sein.

Mir ist es sogar schon passiert, das ein Dualboot, mit exakt dem selben Account mir den WindowsApps Ordner auf einer anderen Platte, welcher der "anderen Windows install" zugeordnet war, demoliert hat. Weil die 2. Install einfach versucht hat, irgendwas an den Berechtigungen zu ändern (Da eben exakt die gleichen Usernamen verwendet wurden)

Da konnte dann danach kein Windows mehr damit was anfangen - löschen ging nicht, auch nicht mit externen tool, nicht mal Besitz übernehmen - Da half dann eine Ubuntu LIVE Distro zu booten und den Ordner damit zu löschen ... Oder die Platte halt formatieren, sofern nicht andre Daten auch noch drauf sind bzw. kein Backup vorhanden ist.

Dieser Beitrag wurde von erazor84 bearbeitet: 03. Juli 2020 - 09:11

PC: AMD Ryzen 3 3200G, 16GB DDR4 3000mhz Corsair, ASUS Prime A320M-K, Windows 10 Pro. Laptop: Intel Pentium N3710 4GB RAM, Win10Pro. MINI-TV-PC: Intel Celeron j4105 - 4GB RAM - Win10 Pro - GTA [email protected] 34fps. Stromsparen und dennoch in guter Quali zocken können, Ryzen+Vega iGPU rockt ;)
0

#6 Mitglied ist offline   scholle4 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 02. April 15
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Juli 2020 - 00:07

Vielen Dank
Mit dem unlocker haben wir es geschafft den Ordner zu löschen. Und Forza ließ sich ganz normal installieren. Warum muss Microsoft eigentlich alles so kompliziert machen?
0

#7 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.177
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 159
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 04. Juli 2020 - 00:43

Es ist ja nicht so einfach. Es gibt sehr viele, unterschiedliche Hardwarekonstellationen, von denen nicht Alle passen und eingefahrene Schienen, möglich, dass bei euch Alles nicht passte und schön, dass es jetzt geht.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0