WinFuture-Forum.de: "Hohe Lautstärke kann Hörschäden verursachen" - Meldung absch - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

"Hohe Lautstärke kann Hörschäden verursachen" - Meldung absch


#1 Mitglied ist offline   Menfisk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 316
  • Beigetreten: 25. Dezember 19
  • Reputation: 38
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wasser

geschrieben 04. April 2020 - 08:24

Moin Leute,
wenn ich mitm Notebook mobil unterwegs bin
und über die Kopfhörerbuchse abhöre, stellt Win 10
die Lautstärke nach jedem Neustart auf 39.
Und wenn ich lauter machen will, kommt immer die Meldung:
"Hohe Lautstärke kann Hörschäden verursachen" muss die erst wegklicken
und kann dann erst lauter machen.

Kann man dieses Verhalten irgendwie abschalten ?
Also dass die Meldung nicht angezeigt wird und die Lautstärkeeinstellung
gespeichert bleibt ?
0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0