WinFuture-Forum.de: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr Ereignis-ID 4101


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.782
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. März 2020 - 10:38

Seit ein paar Wochen habe ich auf meinem PC den Fehler, dass das Bild für ein paar Minuten einfriert. Kein Blue-Screen, danach läuft der PC einfach weiter. Der Fehler tritt eigentlich nur bei Youtube etc. auf. Angehängtes Bild: ID.JPG

Ich habe den Treiber neu installiert, ohne Erfolg. Die Graka im Gerätemanager deinstalliert und neu eingerichtet, ohne Erfolg. Im abgesicherten Modus mit DDU deinstalliert und Geforce Clean Version Treiber neu installiert, ohne Erfolg. Der Fehler tritt immer wieder und unregelmäßig auf.

Windows 10, alle Updates. Asrock H110M-HDV S1151 Mainboard. Intel i5-6500. NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 30. März 2020 - 12:40

Dann bleiben ja eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

- fehlerhafte Stromversorgung
- GraKa selbst hinüber
1

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.782
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. März 2020 - 14:08

Es handelt sich um ein Thermaltake London 80 Plus Gold Netzteil (550 Watt, ATX23), das wie die anderen Komponenten gut 2 Jahre alt ist. Ob das hinüber ist oder die Graka? Dagegen spricht, dass ich noch gestern über eine Stunde auf höchster Auflösung Fallout 4 problemlos gespielt habe. Ich habe an der Hardware auch keine Änderungen vorgenommen. Der Fehler fällt mir auch nur bei youtube&Co auf.

Deswegen tippe ich eher auf irgendeinen Treiber-Konflikt oder sowas in diese Richtung. Nur, wo noch ansetzen?
0

#4 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 30. März 2020 - 14:48

Bei meinem HP-Laptop stoppt das Bild und auch der Computer hin und wieder, so dass ich den Computer neu starten muss, um ihn weiter benutzen zu können. Das geschieht auch nur, wenn ich Youtube nutze.
1

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.485
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.371
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 30. März 2020 - 14:54

Wenn das nur auf Youtube passiert, klingt das verdächtig nach Problemen mit der Hardwarebeschleunigung im Browser in Zusammenhang mit den Treiber. Am Besten mal deaktivieren und testen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#6 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 30. März 2020 - 14:57

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 30. März 2020 - 14:54)

Wenn das nur auf Youtube passiert, klingt das verdächtig nach Problemen mit der Hardwarebeschleunigung im Browser in Zusammenhang mit den Treiber. Am Besten mal deaktivieren und testen.
Danke, mein lieber DK2000. Das passiert bei mir so selten, dass ich da nicht auf Fehlersuche gehen werde.
1

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.485
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.371
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 30. März 2020 - 15:01

Das war auch an Doodle gerichtet. Weiß jetzt nicht, wie oft es beim ihm auftritt. Wenn es bei Dir nur sehr selten auftritt, dann kannst Du das ignorieren.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#8 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.782
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. März 2020 - 16:31

Okay, die Hardwarebeschleunigung habe ich jetzt mal deaktiviert. Mal beobachten, ob der Fehler nochmal auftritt.
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.782
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. April 2020 - 19:29

Mal eine Rückmeldung. Seitdem ich die Hardwarebeschleunigung deaktiviert habe, gibt es bislang keine Probleme mehr. Ich denke das war es.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0