WinFuture-Forum.de: Alkohol und Corona Kein Sanitäter in der Not - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 12 Seiten +
  • « Erste
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Alkohol und Corona Kein Sanitäter in der Not Spiegel online - verlogener geht es nicht

#151 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.121
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 20:33

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 02. Mai 2020 - 20:18)

Man muß aber (vielleicht) unterscheiden (lernen), ob ein Artikel eine wichtige Information transportieren soll, zur Wilensbildung des (zahlenden) Konsumenten, oder ob es egal ist, weil eine Agenda verfolgt werden soll, die querfinanziert wird.


Es sind keine wirklich wichtigen Informationen in dem Artikel. Ich fand ihn einfach nur interessant. Wer den Artikel nicht mag, der lässt ihn einfach aus.

Nur wieder diese Vermengung von Klimawandel und Corona ist auffällig. Da scheinen einige doch ein Thema verloren zu haben.
0

Anzeige



#152 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.028
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 384
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 20:47

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 02. Mai 2020 - 20:33)

Es sind keine wirklich wichtigen Informationen in dem Artikel. Ich fand ihn einfach nur interessant. Wer den Artikel nicht mag, der lässt ihn einfach aus.


Kennst du den Witz, Deinem Gegenüber dreimal hintereinander eine Frage zu stellen, worauf die richtige Antwort immer zwingend "weiß" ist und die vierte Frage darauffolgend ist:
Was trinkt die Kuh?" Ca. 7v10 werden daraufhin "Milch" sagen. Nennt sich triggern.

Auch der Begriff "Nudging" sei hier als Denkanstoß zum nachdenken mal ins Feld geführt.

Wie gesagt - ohne böse oder abwertend gemeint. Jede Info/Artikel ist interessant.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 02. Mai 2020 - 20:51

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#153 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.121
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 20:52

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 02. Mai 2020 - 20:47)

Kennst du den Witz, Deinem Gegenüber dreimal hintereinander eine Frage zu stellen, worauf die richtige Antwort immer zwingend "weiß" ist und die vierte Frage darauffolgend ist:
Was trinkt die Kuh?" Ca. 7v10 werden daraufhin "Milch" sagen. Nennt sich triggern.

:) :) :) :)

Ja kenne ich .

Aber kennst du den? Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber diskutieren, was es zum Abendbrot gibt. Rechtsstaat ist, wenn das Schaf eine Flinte hat.
0

#154 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.028
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 384
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 20:56

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 02. Mai 2020 - 20:52)

Aber kennst du den? Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber diskutieren, was es zum Abendbrot gibt. Rechtsstaat ist, wenn das Schaf eine Flinte hat.


Ja, den kannte ich leider. :rolleyes:
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#155 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.121
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 20:58

Warum "leider"? So ist das nun mal.
0

#156 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.028
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 384
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 21:05

Ich führe diesen Spruch selber gerne an, wenn wieder jemand mit dem Demokratiegefasel argumentiert, weil er keine anderen Argumente hat. Leider einfach, weil ich es langsam leid bin, wie blöd die Mehrheit einfach ist.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#157 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.486
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 357

geschrieben 03. Mai 2020 - 07:59

Nur dass eben kein Rechtsstaat ist wenn nur das Schaf eine Flinte hat. Wenn, dann muss die Flinte jedem zugänglich sein.

Demokratie ist die Herrschaft der Masse über Minderheiten. Sieht man nach jeder Wahl. Die am meisten gewählten Parteien diktieren dem Rest was sie zu machen haben. Gegenstimmen werden ignoriert.

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 02. Mai 2020 - 21:05)

wie blöd die Mehrheit einfach ist.

Und das führe ich gerne an. Jeder hat die Freiheit sich selbst zu verarschen.

Trotzdem geht es schon Richtung Arroganz, wenn man meint dass man der einzige ist der die Wahrheit kennt und alle anderen doof sind. Damit versucht man sich über die anderen zu heben.

Die Wahrheit sieht aus jedem Blickwinkel etwas anders aus. Wenn man das bedenkt, dann ist es auch einfacher andere zu verstehen.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 03. Mai 2020 - 08:08

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
1

#158 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.121
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Mai 2020 - 10:06

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 03. Mai 2020 - 07:59)

Nur dass eben kein Rechtsstaat ist wenn nur das Schaf eine Flinte hat.


Die Wölfe brauchen in dem Fall keine, weil sie scharfe Zähne haben. Ist ja auch nur ein Gleichnis.

Unterschiedliche Meinungen sind ja auch okay. Bei dieser ganzen Sache mit Corona geht mir aber zunehmend auf die die Nerven, dass viele Leute meinen es besser zu wissen als die Wissenschaftler. Statistiken werden umgedeutet, Fakten werden ignoriert. Anfangs waren alle noch im Gleichklang und plötzlich merkt man, wie unangenehm diese Beschränkungen werden können. Eltern müssen sich tatsächlich den ganzen Tag um ihre Kinder kümmern, anstatt morgens in die Kita zu bringen und abends abzuholen. Die KFZ-Industrie schreit nach Subventionen und schüttet gleichzeitig Boni an Aktionäre aus. Und schon gehen die Lockerungs-Diskussionen los und die zweite Corona-Welle wird kommen.

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 03. Mai 2020 - 07:59)

Jeder hat die Freiheit sich selbst zu verarschen.

Jau, das ist so.
0

#159 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.028
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 384
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Mai 2020 - 19:03

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 03. Mai 2020 - 10:06)

Und schon gehen die Lockerungs-Diskussionen los und die zweite Corona-Welle wird kommen.


Oh ja, die Welle wird kommen, aber nicht wegen den Lockerungen, auch wenn man es Dir so erzählt hat/erzählen wird.
:)
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#160 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.486
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 357

geschrieben 03. Mai 2020 - 19:08

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 03. Mai 2020 - 10:06)

dass viele Leute meinen es besser zu wissen als die Wissenschaftler. Statistiken werden umgedeutet, Fakten werden ignoriert.

Aber das ist doch immer so. Bei jedem Problem kommen irgendwelche Leute von denen man noch nie gehört hat aus ihren Löcher gekrochen, wissen alles besser, kennen die einzige Wahrheit, wollen alle anderen missionieren, hätten alles sowieso anders und besser gemacht und wussten schon alles vorher. Und wer nicht für sie ist, der ist gegen sie. Erinnert mich an die SED Herrschaft und die Diktatur davor.

Das interessante ist bei den Leuten, je niedriger der Bildungsgrad ist, umso höher ist die Bereitschaft solchen Messias zu glauben. Weil eigenes Denken erfordert ja Hirn.

Da werden auch Dinge ins negative verdreht die positiv sind.

Beispiel:

Es werden Todeszahlen genannt, die dann den nächsten Tag nach unten korrigiert werden.

Anstatt jetzt zu sagen, prima die Wissenschaftler prüfen nochmal nach und berichtigen ihre Fehler, heisst es die würden nur Mist erzählen und man könnte ihnen nicht glauben.

Manchmal wünsche ich mir das ... ach lassen wir das.
AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#161 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.457
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 03. Mai 2020 - 19:23

Hut ab! Gerade dachte ich noch wird wieder nur... und dann das :thumbup:
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#162 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.028
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 384
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Mai 2020 - 20:17

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 03. Mai 2020 - 19:08)

Beispiel:
Es werden Todeszahlen genannt, die dann den nächsten Tag nach unten korrigiert werden.


Ok, heute war also Ostwind und gestern und die Tage davor war Westwind. :)
Danke.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#163 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.121
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 643
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Mai 2020 - 21:09

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 03. Mai 2020 - 19:03)

Oh ja, die Welle wird kommen, aber nicht wegen den Lockerungen, auch wenn man es Dir so erzählt hat/erzählen wird.
:)


Warum denn sonst?
0

#164 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.028
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 384
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Mai 2020 - 07:17

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 03. Mai 2020 - 21:09)

Warum denn sonst?


Da du schon drauf konditioniert bist, wird es für dich auch so bleiben.
Suchmaschine: zweiter Lockdown oder zweite Welle
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#165 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.309
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 117
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 04. Mai 2020 - 07:31

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 04. Mai 2020 - 07:17)

Da du schon drauf konditioniert bist, wird es für dich auch so bleiben.
Suchmaschine: zweiter Lockdown oder zweite Welle
Gab es nicht bei den Tsunamis auch immer eine zweite Welle?


0

Thema verteilen:


  • 12 Seiten +
  • « Erste
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0