WinFuture-Forum.de: Alkohol und Corona Kein Sanitäter in der Not - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 12 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Alkohol und Corona Kein Sanitäter in der Not Spiegel online - verlogener geht es nicht


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.782
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. März 2020 - 21:37

SPON berichtet aktuell, dass in vielen Ländern seit Beginn der Coronakrise die Verkaufszahlen für Alkohol steige. Offenbar werde nun daheim vermehrt getrunken. Gesundheitsexperten seien aus mehreren Gründen alarmiert.
Angehängtes Bild: SpglALK.JPG

Das finde ich mal cool.


Online geht ja einiges. Aber Spiegel, ihr habt offenbar keinen Funken Anstand mehr.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: SPONALK.JPG

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 29. März 2020 - 21:50

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.296
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 29. März 2020 - 22:01

Alkohol wirkt desinfizierend und ist ein sehr gutes Lösemittel, kann gut verstehen, wenn man sich damit den Arsch sauber hält. Er lässt sich aber auch viel leichter schlucken, als Klopapier und bewirkt dabei noch einen Egaleffekt.
Glaube aber kaum, dass jetzt extra wegen der Pandemie einige mehr mit Saufen anfangen und dass da eine Werbung viel dazu beiträgt. Einfach drüberhinsehen und den Ball flach halten.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 29. März 2020 - 22:05

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.782
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. März 2020 - 22:05

Das ist sehr widersprüchlich, einerseits predigen, dass der Alkoholkonsum schädlich ist, und dann Werbung dafür machen.

Aber egal, Hauptsache der Profit stimmt.
0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.296
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 29. März 2020 - 22:10

Da hast du recht, solange es Profit bringt, muss Moral in der hintersten Reihe sitzen.
War aber auch bei der Festlegung vieler Grenzwerte so, siehe Abgase und Gülle.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.413
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 329

geschrieben 29. März 2020 - 22:38

Wo genau ist jetzt die Verbindung zu winfuture?
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.296
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 29. März 2020 - 22:40

Kleiner Hinweis: Off Topic, ist da wo auch das mit den Wörtern und der Apokalypse ist.
War es zumindest am Anfang.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 29. März 2020 - 22:42

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.782
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. März 2020 - 09:51

 Zitat (Gispelmob: 29. März 2020 - 22:38)

Wo genau ist jetzt die Verbindung zu winfuture?


Es ist die Online-Ausgabe des Spiegel und den Fusel kannste auch gleich online bestellen. Es wird ja in den News auch ständig über Netflix, Disney, Star Trek, Zeitumstellung etc. berichtet. Kann meinetwegen aber verschoben werden, mir egal. Ich fand es jedenfalls ziemlich schräg, was SPON da gemacht hat.
0

#8 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.932
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 366
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. März 2020 - 10:16

Zitat

Offenbar ja: Dass die Verkäufe von verpacktem Alkohol seit Einsetzen der Covid-Welle steigen, fällt inzwischen in immer mehr Ländern auf. Konkrete belastbare Zahlen scheint es bisher zwar nirgendwo zu geben.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: spon.jpg

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#9 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 30. März 2020 - 10:39

 Zitat (thielemann03: 29. März 2020 - 22:01)

Er lässt sich aber auch viel leichter schlucken, als Klopapier und bewirkt dabei noch einen Egaleffekt.


Und genug davon gesoffen bekommst du so einen flotten, dass Klopapier eh nicht helfen tät... da musst dann abwaschen :D
0

#10 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 401
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 30. März 2020 - 11:24

Naja, das ist doch eine ganz simple Rechnung:

Normalerweise würde man am Wochenende mit Freunden zusammensitzen und sich einen zwitschern. Da stelle ich dann eine Flasche Jack Daniel's auf den Tisch, und wir machen das Ding gemeinsam leer. Jetzt hockt aber jeder allein in seiner Butze und man quatscht per Skype, aber jeder muss sich seine eigene Flasche holen. Logisch, dass da die Verkäufe steigen. :smokin:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
2

#11 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 30. März 2020 - 11:29

Im Iran, so habe ich irgendwo gelesen (https://www.mimikama...raner-getoetet/) haben sie mehrere Hunderte Tote, weil die Leute da Alkohol trinken, der dafür nicht vorgesehen war. Der Grund und gleichzeitig wahrscheinlich "Entschuldigung" in einem islamischen Land die medizinische Absicht, wobei natürlich ein Missverständnis vorliegt.
0

#12 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.749
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 427
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. März 2020 - 22:33

Ich denke auch, dass man von dem, was zu Hause mehr getrunken wird, das was man sonst in der Kneipe trinkt abziehen muß und schon ist das gar nicht mehr so viel.

Und wenn man vorher abends vor der Entscheidung stand - trinke ich noch ein Bier oder nicht und hat dann entschieden, dass man keins mehr trinkt, weil man früh mit dem Auto zur Arbeit muß, dann fällt die Entscheidung natürlich anders aus, wenn man zu Hause bleiben kann und macht sich einfach noch eins auf. Das hat aber nichts mit Corona zu tun, denn das würde man ja auch so machen, wenn man aus einem beliebigen anderen Grund nicht früh mit dem Auto los muss.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
2

#13 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.749
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 427
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. April 2020 - 17:31

So und gestern ein Wort geschöpft (vielleicht war ich auch nicht der Erste mit dieser Idee aber egal)

Wenn man nicht zur Arbeit gehen kann und deswegen Home-Office machen muss, muß man auch Home-Pub machen dürfen, weil man nicht in die Kneipe kann.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
1

#14 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 27. April 2020 - 17:53

Geht schon klar.
0

#15 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.932
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 366
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. April 2020 - 18:43

 Zitat (Holger_N: 27. April 2020 - 17:31)

Wenn man nicht zur Arbeit gehen kann und deswegen Home-Office machen muss, muß man auch Home-Pub machen dürfen, weil man nicht in die Kneipe kann.


Hast Du denn nichts aus der Geschichte gelernt?

https://de.wikipedia...s_Killing_Music

Heimkneipen killt die Gastronomie, Mann.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


  • 12 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0