WinFuture-Forum.de: Windows 12 Lite gesichtet - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows 12 Lite gesichtet


#1 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 03:40

Bevor voreilig Gesperrt wird erst mal aufmerksam lesen.



Wegen Verzweifelten Windows 1o Nutzern macht man das ,
meiner Meinung bringt das nichts da Windows Programme da nicht laufen ,
kann man auch gleich Suse, Lubuntu , Ubuntiu MX Linux nehmen .

ich habe es ja geahnt das da noch was anderes kommt ,
das Windows 12 Lite basiert auf Ubuntu und ist im grunde genommen nichts anderes und genau das gleiche nur das man an der Benutzeroberfläche etwas gebastelt hat, das ist keine Leistung die mich überzeugt und kann ich selber ohne Windows 12 Lite bei meiner Lubuntu LTS Version , das geht ja bei anderen.

Schade war ein Satz mit X nämlich nix .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 17. Februar 2020 - 03:47

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.302
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 291

geschrieben 17. Februar 2020 - 05:51

Das ist kein Windows, sondern einfach ein dreißter Namensdiebstahl für eine weitere Linuxdistro. Es werden auch noch weitere Dinge kopiert wie z.B. der Desktophintergrund. Das Ding ist genauso schnell wieder weg wie es erschienen ist.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
3

#3 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 534
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 164

geschrieben 17. Februar 2020 - 08:44

Zumal die Quelle nicht eindeutig geklärt ist und man sich damit garantiert mehr Schadsoftware fängt als einem lieb ist.
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
1

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.898
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 373
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 17. Februar 2020 - 09:24

Dazu gab's doch am Mittwoch, 12.02. schon hier auf der Hauptseite was: https://winfuture.de/news,114034.html

Lohnt wohl kaum, da irgendwelches Hirnschmalz dran zu verschwenden.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#5 Mitglied ist offline   kolo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 25. Januar 20
  • Reputation: 1

geschrieben 17. Februar 2020 - 12:53

nach XP, Win7 kam nicht mehr viel

kann man vergessen und dann noch dafür zahlen ? ;D

da nehm ich lieber gleich

https://linuxmint.com/download_all.php
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.050
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 17. Februar 2020 - 13:01

Wenn man für Linux bezahlt, dann für Support und den wird man da nie bekommen. Hielt es eigentlich von Anfang an für eine Parodie.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#7 Mitglied ist offline   kolo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 25. Januar 20
  • Reputation: 1

geschrieben 17. Februar 2020 - 15:18

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 17. Februar 2020 - 13:01)

Wenn man für Linux bezahlt, dann für Support und den wird man da nie bekommen. Hielt es eigentlich von Anfang an für eine Parodie.



ja man muss sich schon mit der Sache auseinandersetzen, daß ist Preis :8):


https://www.linuxmin....php?board=24.0

https://www.linuxmin...Cinnamon_DE.pdf

Dieser Beitrag wurde von kolo bearbeitet: 17. Februar 2020 - 15:19

0

#8 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 16:33

Das ist eine verarshung und Irreführung wahrscheinlich ist das auch Absicht man will hier den Versuch begehen das Linux zu verunglimpfen,
vielleicht steckt da doch Microsoft hinter Marketing-Aktionen? da wäre ich beinahe auch drauf rein gefallen bis ich dann den Aufbau sah es ein Ubuntu Linux ist , da hat man sich mal die mühe gemacht an der Oberfläche was zu verbessern .
Der User nimmt das dieses angebliche Windows und stellt fest das ein kein Windows ist dann lieber Windows 10 ?)
wenn man unter den Brief Windows sieht, geht man von einem Kompatiblen OS
aus das ist es nicht < ja so was gibt es ,
das ist eine MS Windows Treiber funktionieren unter Linux nun mal nicht .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 17. Februar 2020 - 16:51

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#9 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 278
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 45
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 17:15

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 17. Februar 2020 - 16:33)

Das ist eine verarshung und Irreführung wahrscheinlich ist das auch Absicht man will hier den Versuch begehen das Linux zu verunglimpfen,
vielleicht steckt da doch Microsoft hinter Marketing-Aktionen? da wäre ich beinahe auch drauf rein gefallen bis ich dann den Aufbau sah es ein Ubuntu Linux ist , da hat man sich mal die mühe gemacht an der Oberfläche was zu verbessern .
Der User nimmt das dieses angebliche Windows und stellt fest das ein kein Windows ist dann lieber Windows 10 ?)
wenn man unter den Brief Windows sieht, geht man von einem Kompatiblen OS
aus das ist es nicht < ja so was gibt es ,
das ist eine MS Windows Treiber funktionieren unter Linux nun mal nicht .

ich würde sagen, du bist wahrscheinlich so ziemlich der einzige user, der darauf rein gefallen ist. überrascht mich aber auch nicht wirklich.
bereits auf den ersten blick, ohne etwas zu diesem mist gelesen zu haben, erkennt man das es sich um eine linux distro handelt.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 17. Februar 2020 - 17:16

4

#10 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.652
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 500
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 19:01

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 17. Februar 2020 - 09:24)

Dazu gab's doch am Mittwoch, 12.02. schon hier auf der Hauptseite was: https://winfuture.de/news,114034.html

Lohnt wohl kaum, da irgendwelches Hirnschmalz dran zu verschwenden.


Das war auch mein erster Gedanke. Die Meldung wurde dort ja auch schon ausreichend kommentiert. Irgendjemand bastelt was mit Linux und nennt es Windows 12. Hammer-News! Hier nochmal ein Fass aufzumachen, ist da natürlich unausweichlich. ;D
1

#11 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 19:08

Beitrag anzeigenZitat (Ruby3PacFreiwald: 17. Februar 2020 - 17:15)


ich habe das nicht runter geladen meine Linux Version auf dem Rechner Lubuntu 64 LTS.

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 17. Februar 2020 - 19:01)

Das war auch mein erster Gedanke. Die Meldung wurde dort ja auch schon ausreichend kommentiert. Irgendjemand bastelt was mit Linux und nennt es Windows 12. Hammer-News! Hier nochmal ein Fass aufzumachen, ist da natürlich unausweichlich. ;D


So schnell wie die News hier von der Hauptseite wieder verschwunden sind bekommt man das gar nicht mit , ich hatte das gestern erst durch Zufall bei PC.Welt gesehen .

Nicht das jemand hier auf die Idee kommt sein vorhandenes Linux zu löschen wegen dem Fake Windows , die meisten lesen heute meist nur noch die Überschrift die 1. bis 6. Zeilen und legen dann gleich los und fragen dann später in den Foren .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 17. Februar 2020 - 19:21

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#12 _Tumultus_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. Februar 2020 - 20:12

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 17. Februar 2020 - 19:08)

So schnell wie die News hier von der Hauptseite wieder verschwunden sind bekommt man das gar nicht mit , ich hatte das gestern erst durch Zufall bei PC.Welt gesehen .

Das heißt dann aber auch, ohne PC Welt hättest du wahrscheinlich nie von "Windows 12 Lite" Kenntnis genommen und wärst demzufolge auch nie damit in Berührung gekommen! :D

Jedem mit nur geringen Computer-Kenntnissen wäre klar gewesen, daß es sich hier nicht um Windows oder Windows-lompatible Software handelt. Die Screenshots sind ja schon eine Offenbahrung, genauso wie das Foto von den Installations-Medien. Wenn man dann auch mal schnell einen Blick in den Sourcecode der Seite wirft, findet man da sogar "Linux Lite 4.8" in der Beschreibung im Header.

Der 0815 User würde erstens diese Seite gar nicht erst finden und zweitens sowieso den Sohn, den Nachbarn oder den Techniker im Media Markt fragen, wenn sein Computer zu langsam wird.

Für mich sieht es eher so aus, als ob da jemand HTML Coding praktiziert. Man erhält diesen Eindruck, wenn man sich den Rest der Seiten unter der gleichen Domain einmal anschaut. (Soll nicht heißen, daß das Endziel nicht irgendein Scam ist.)
0

#13 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 20:50

Beitrag anzeigenZitat (Tumultus: 17. Februar 2020 - 20:12)

Das heißt dann aber auch, ohne PC Welt hättest du wahrscheinlich nie von "Windows 12 Lite" Kenntnis genommen und wärst demzufolge auch nie damit in Berührung gekommen!


So ist es ohne PC.Welt keine Kenntnis davon an den Screenshots konnte man auch erkennen das es ein verbasteltes Ubuntu ist ,
hier habe ich diese News gar nicht gesehen ,
wenn das nur für 2, 3 Stunden auf der Hauptseite winfuture-forum.de steht bekommt man das eh nicht mit .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 17. Februar 2020 - 20:52

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#14 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.888
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 146
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 20:53

Ja, solche Nachrichten sollten 2-3 Tage auf der Hauptseite stehen.
Das ist doch wichtig. :wink:
1

#15 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.652
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 500
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Februar 2020 - 21:54

Beitrag anzeigenZitat (Tumultus: 17. Februar 2020 - 20:12)

Jedem mit nur geringen Computer-Kenntnissen wäre klar gewesen, daß es sich hier nicht um Windows oder Windows-lompatible Software handelt.

Angehängtes Bild: GRETA.JPG

Echt jetzt? Cool! :rofl:
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0