WinFuture-Forum.de: Was bedeutet dieser Kopier-Verlauf - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Was bedeutet dieser Kopier-Verlauf


#1 Mitglied ist offline   fritzfrie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 96
  • Beigetreten: 12. Oktober 08
  • Reputation: 1

geschrieben 05. Februar 2020 - 11:45

Hallo Fachleute,
habe bei einem neuen USB-Stick getestet, wie schnell eine Dateiübertragung abläuft. Es zeigt sich ein Verlauf, wie aus der angehängten Datei ersichtlich. Ist das normal? Spitzenwerte sind übrigens ca. 60MB/s und das geht dann runter bis ca. 330KB/s.

Grüße
Fritz
Angehängte Datei  USB-Stick.pdf (60,9K)
Anzahl der Downloads: 69
0

Anzeige



#2 _RONALD_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Februar 2020 - 22:04

Hallo

schau einmal hier: https://tipps.comput...eit-320665.html

Gruß Ronald
0

#3 Mitglied ist offline   fritzfrie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 96
  • Beigetreten: 12. Oktober 08
  • Reputation: 1

geschrieben 09. Februar 2020 - 10:20

 Zitat (RONALD: 05. Februar 2020 - 22:04)

Hallo

schau einmal hier: https://tipps.comput...eit-320665.html

Gruß Ronald


Sehr interessant. Hat aber leider wenig mit meiner Frage zu tun und hilft mir nicht weiter. Mir geht es um diesen eigenartigen "sägezahnartigen" Verlauf, der m.E. nicht normal ist.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 09. Februar 2020 - 10:27

Bei Windows 10 ist das schon normal. Habe ich bei mir auch. Nicht bei allen USB Geräten.

Scheint mit dem Schreibcache zusammen zu hängen. Wenn der voll ist, wird der erst wieder geleert (geschrieben auf den USB Datenträger) und dann geht es weiter. Dein Stick ist halt auch nicht schnell genug, um den Datenstrom sofort zu schreiben.

Ich ignoriere das mittlerweile. Hauptsache die Daten werden fehlerfrei geschrieben.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
2

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Februar 2020 - 10:58

Das Schwanken liegt am temporären Cache und ist völlig normal. Sobald die Dateien in den Cache kopiert wurden, werden sie auf die Festplatte kopiert. Anfangs geht das sehr schnell aber dann nimmt die Geschwindigkeit ab. Wie stark die Schwankungen sind, liegt auch an der Größe der zu kopierenden Datei.
1

#6 Mitglied ist offline   Menfisk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 305
  • Beigetreten: 25. Dezember 19
  • Reputation: 34
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wasser

geschrieben 09. Februar 2020 - 12:14

Scroll hier mal runter bis "Schreibpuffer für USB-Speichermedien einschalten"
(und sicheres entfernen deaktivieren)

https://www.pcwelt.d...ps-9718372.html

Bringt etwas mehr Performance.

Dieser Beitrag wurde von Menfisk bearbeitet: 09. Februar 2020 - 12:15

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0