WinFuture-Forum.de: Mein Gmail-Konto funktioniert nicht mehr in Thunderbird - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Mein Gmail-Konto funktioniert nicht mehr in Thunderbird


#1 Mitglied ist offline   Ganges 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 26. August 14
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2019 - 11:37

Thunderbird-Version: 68.3.1
Betriebssystem + Version: WIN10 Vers. 1909
Kontenart (POP / IMAP): POP
Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Google
Eingesetzte Antiviren-Software: WIN-Defender

TB-Google-Mail Versand/Abruf funktionierte immer problemlos.

Für mein Google-Konto musste ich ein neues Passwort vergeben. Dieses funktioniert in allen Google Diensten problemlos !

Beim Abruf des Google-Mailkontos (unter TB) werde ich aufgefordert ein Passwort für pop.googlemail.com einzugeben - was ich tat - und zwar natürlich das NEUE!!
Nützt aber nichts.
Auch nicht wenn ich die "Passwortverwaltung benutze, um das Passwort zu speichern".

Gehe ich unter TB | Extra | Einstellungen | Sicherheit | Passwörter | Gespeicherte Passwörter und lasse sie mir anzeigen - wird das neue Passwort auch korrekt angezeigt.

Bin mit meinem "Latein" am Ende.

Bilde mir ein, beim dem ganzen Gefreck der Google-Konto Aktualisierung seitens Google die Meldung gelesen zu haben, dass die Gmail-Anpassung für TB -seitens Google- mindestens 8 Tage dauern würde.

Kann das sein oder liegt es an was anderem?
0

Anzeige



#2 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. Dezember 2019 - 12:17

Du musst in deinem Google Account "unsichere" Apps erlauben.

Mein Rat: weg von Google. Posteo kann ich empfehlen

Dieser Beitrag wurde von d4rkn3ss4ev3r bearbeitet: 27. Dezember 2019 - 12:18

0

#3 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.113
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 216
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 27. Dezember 2019 - 12:21

Dann lieber zu outlook.com / Microsoft. Dann gibt's Exchange kostenlos mit dabei und alles ist immer überall auf dem selben Stand - love it!
0

#4 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. Dezember 2019 - 12:54

Das nennt sich auch IMAP ;)
Kann jeder Provider
0

#5 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.113
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 216
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 27. Dezember 2019 - 13:04

Gut, dass bei IMAP dann auch meine gesendeten E-Mails auf allen Geräten gleich sind und was ist mit Kalender, Kontakten, Aufgaben? IMAP ist eine Technik, bevor es Exchange für die Massen gab.
0

#6 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. Dezember 2019 - 16:26

Für Kalender, Kontakten, Aufgaben gibt es Webdav.
Kann jeder vernünftiger Mail Anbieter oder halt die eigene Cloud.
0

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.793
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 314
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Dezember 2019 - 18:03

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 27. Dezember 2019 - 12:17)

Du musst in deinem Google Account "unsichere" Apps erlauben.


Entweder machst Du das.

Und/oder Du hast damals ein spezielles APP-Passwort für TB im google Account hinterlegt, welches nix mit dem googlepasswort zu tun hat. Du mußt das angelegte App-Paßwort eingeben.

https://support.goog...er/185833?hl=de

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 27. Dezember 2019 - 18:05

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0