WinFuture-Forum.de: Mails auf Imap-Server mit Thunderbird bearbeiten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Mails auf Imap-Server mit Thunderbird bearbeiten Mails nach Herunterladen auf Imap-Server automatisch löschen


#1 Mitglied ist offline   golem888 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 09. Oktober 19
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Oktober 2019 - 17:08

Hallo,

web.de und gmx.de stellen zwangsweise auf "imap" um. In "pop3" gibt es die - aus meiner Sicht - sinnvolle Einstellung "Mails nach Herunterladen auf dem Server löschen" (also nur auf dem Server!). In "IMAP" finde ich diese Einstellung nicht.
Gibt es eine Einstellung in den IMAP-Kontoeinstellungen das auch macht?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.782
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.109
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Jena

geschrieben 09. Oktober 2019 - 17:13

IMAP hält Mails immer auf dem Server. Runtergeladen wird mit IMAP nichts. Entsprechend gibt es auch keine derartige Einstellung.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.107
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 216
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 09. Oktober 2019 - 17:30

Oder sich einfach mal eine vernünftige Microsoft-Adresse zulegen und das Exchange Protokoll inkl. 50GB Speicher nutzen.

Und Office 365 dazu inkl. Outlook. 50€ für 6 User pro Jahr bringt niemanden um.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 09. Oktober 2019 - 17:30

0

#4 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 391
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 57
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 09. Oktober 2019 - 20:16

Man könnte in Thunderbird ein zweites lokales Konto einrichten und die betreffende Mail, dann vom IMAP Konto in das andere verschieben, dann ist sie vom Provider Server weg.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#5 Mitglied ist offline   golem888 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 09. Oktober 19
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2019 - 16:21

@stef4n: danke für die Anregung; habe jetzt für mich eine Lösung gefunden: die mit Thunderbird heruntergeladene Nachricht, die man auf dem PC behalten möchte, in Lokale Ordner/Unterordner kopieren und danach im Posteingang löschen; dann wird die Nachricht auch auf dem Server gelöscht; nur verschieben hat bei mir nicht geklappt
Vg Peter

Dieser Beitrag wurde von golem888 bearbeitet: 10. Oktober 2019 - 16:23

0

#6 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.159
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 83
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 11. Oktober 2019 - 11:20

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 09. Oktober 2019 - 17:30)

Oder sich einfach mal eine vernünftige Microsoft-Adresse zulegen und das Exchange Protokoll inkl. 50GB Speicher nutzen.

Und Office 365 dazu inkl. Outlook. 50€ für 6 User pro Jahr bringt niemanden um.
Was bekommst du für diese ungewollte Werbung?
Signatur
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0