WinFuture-Forum.de: USB-C Dockingstation auf USB-A Adapter? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

USB-C Dockingstation auf USB-A Adapter?


#1 Mitglied ist offline   mrfivepercent 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 01. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 22. August 2019 - 19:55

Guten Abend zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe zwei baugleiche LG 22 Zoll Monitore, die über eine Dell DW 15 Workstation an mein Dell XPS 13 via USB C angeschlossen werden. Seit Kurzem bin ich auch im Besitz eines Lenovo V130 IKB, das ein gewöhnlichen USB A (3.0) Anschluss hat. Da das Lenovo keinen USB C Port hat, habe ich mir diesen USB-C zu USB-A Adapter gekauft: https://www.amazon.d...0?ie=UTF8&psc=1

Leider ohne Erfolg: Wenn ich die Dockinstation via USB-C in den Adapter und dann in mein Lenovo stecke, wird nichts erkannt. Kann mir jemand helfen? Habe beide Seiten des Adapters probiert und alle Anschlüsse am Lenovo (und sogar ein vorhandenes MacBook Air). Ist mein "Wunsch" überhaupt technisch möglich?

Beste Grüße
MFP
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 410
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 69
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 22. August 2019 - 20:17

Du meinst sicher die DELL WD 15 Docking Station. Hier ein Datenblatt mit allen Geräten, mit denen deine Dockingstation kompatibel ist:

https://www.dell.com...e-daten?lang=de

Also um umkehrschluss: Die Dockingstation funktioniert mit deinem Lenovo Laptop nicht.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
1

#3 Mitglied ist offline   mrfivepercent 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 01. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 22. August 2019 - 20:24

Macht Sinn - aber wenn ich die Station zB inkl. Adapter an mein Dell XPS schließe, funktioniert das ganze auch nicht. Warum?

(Klar kann man das ganze einfach über den USB C Port machen, aber nicht jeder Dell Laptop in der Liste hat den!?).
0

#4 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 410
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 69
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 22. August 2019 - 20:52

Also ich glaube schon, dass alle Geräte in der von mir genannten Kompatibilitätsliste einen USB-C Anschluss haben. Habe mal kurz Stichprobenrecherche gemacht und alle Geräte haben den. Im Office habe ich auch einen Latitute 5490 laufen mit genau diesem WD 15 Dock.

USB-C macht halt einfach noch mehr wie der normale USB-A Port, zB. Akku aufladen, und daher funktioniert die Dockingstation auch nur über den USB-C Anschluss deines XPS 13
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
1

#5 Mitglied ist offline   mrfivepercent 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 01. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 22. August 2019 - 20:55

Hab grad selbst gesucht - du hast Recht.

Ok, dann zur nächsten Frage. Gibt es eine Möglichkeit, damit das mit meinem Lenovo doch noch funktioniert? Irgendwie ein Adapter zwischen Dock und Laptop? Anders sehe ich keine Möglichkeit, außer natürlich ein neuer Laptop/Dock. Habe irgendwo gelesen es gibt einen "aktiven" Adapter?
0

#6 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 410
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 69
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 22. August 2019 - 21:04

Wenn du eine USB A Dockingstation hättest, könnte es evtl. funktionieren. Wenn es eine Art Universal Dockingstation wäre. Aber damit hatte ich selbst auch noch nie zu tun. Hersteller übergreifend vielleicht auch nicht so einfach zu finden.
Wobei du mit einer solchen Dockingstation aber auch das Problem am XPS hättest dass der Akku nicht mehr geladen würde und du das Netzteil wieder separat anschließen müsstest.

Also ich glaube dass du keinen gemeinsamen Nenner für die beiden Laptops finden wirst, die den gleichen Funktionsumfang wie deine WD 15 mitbringt.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#7 Mitglied ist offline   mrfivepercent 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 01. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 22. August 2019 - 21:17

Besten Dank

Falls jemand doch noch eine Lösung haben sollte, lasst es mich gerne wissen

Merci
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0