WinFuture-Forum.de: Kauf einer neuen Grafikkarte - Beratung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Kauf einer neuen Grafikkarte - Beratung


#1 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 543
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 11. August 2019 - 18:25

Hallo zusammen,

ich habe derzeit eine Nvidia GTX 970 in meinen Rechner und spiele sehr gerne Anno 1800.
Ab und zu auch mal Call of Duty aber in erster Linie Strategie Spiele.

Ich suche nun eine neue Grafikkarte. Dabei sollte sie den Preis von 600,- € nicht übersteigen.
Ich möchte gerne weiterhin 2 Monitore nutzen, beide sollten über Displayport angeschlossen werden können.
Derzeit ist einer über HDMI dran.

Ich nutze einen AOC Q3279VWF als Hauptmonitor ( Bei diesen glaube nennt sich dann 2K )
Und einen kleineren Samsung LU23E590DS ( 4K Bildschirm )

Mein Favorite ist derzeit: GIGABYTE Radeon RX 5700 XT 8G, Grafikkarte(3x DisplayPort, 1x HDMI)
Bin aber gerne für alles zu haben und auch offen.

Vielen Dank!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.447
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 345
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 11. August 2019 - 20:06

Zitat

Mein Favorite ist derzeit: GIGABYTE Radeon RX 5700 XT 8G, Grafikkarte(3x DisplayPort, 1x HDMI)

Eine RX 5700 XT ist sicher keine schlechte Wahl, wobei ich aber DRINGEND empfehlen würde, auf die Modelle im Custom-Design zu warten. Derzeit sind nur Modelle im doch sehr lauten Referenz-Design am Markt.
Angeblich soll es in den nächsten beiden Wochen soweit sein, dass die Modelle im Custom-Design am Markt sind. Da sollte man dann auf die Tests schauen, um zu entscheiden, bei welchem Hersteller man zuschlägt. Erfahrungsgemäß sind bei AMD GPUs die Modelle von MSI mit recht guten Kühlsystemen ausgestattet.

Solltest du nicht warten wollen/können, schlage ich eine nVidia RTX 2070 Super, zB die KFA2 GeForce RTX 2070 SUPER EX [1-Click OC], 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (27ISL6MDU9EK) vor.
Test zur baugleichen "KFA2 RTX 2070 EX [1-Click OC]": https://www.igorslab...kuehl-igorslab/

=EDIT=
Ach ja, noch etwas: welche PSU hast du denn verbaut? Nicht, dass es da knapp mit dem Saft wird.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 11. August 2019 - 20:15

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#3 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 543
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 12. August 2019 - 18:28

Ich habe derzeit ein 650 Watt Netzteil, NoName muss man dazu sagen
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.447
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 345
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 12. August 2019 - 19:23

Na ja, irgend einen Namen wird die PSU ja haben. Kannst du ein Foto vom Typenschild machen und hier hochladen?
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#5 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 543
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 13. August 2019 - 18:44

Das ist meine derzeitige Ausstattung

Corsair Carbide 200R bk ATX
Tt Berlin 630W ATX23
Asus Z97-PRO GAMER Gaming MB Z97
Asus4GB D5 X STRIX-GTX970-DC2OC R
D316GB 1333-777 RipjawsX K4 GSK
SSD 512GB 2.1/3.5G 960 PRO PCIe M.2 SAM
LG BH16NS55 16x SA BD LS bk R
Intel Core i7-4790K 4000 1150 BOX

Dieser Beitrag wurde von PeaT1105 bearbeitet: 13. August 2019 - 18:50

0

#6 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.447
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 345
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 14. August 2019 - 00:34

Na ja, PSUs von Thermaltake gehören nicht zu meinen Favoriten, aber die Thermaltake German Series Berlin 630W ATX 2.3 (W0393RE) wird ausreichend sein.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#7 Mitglied ist offline   MJD 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 12. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 17. August 2019 - 08:01

Beitrag anzeigenZitat (PeaT1105: 11. August 2019 - 18:25)

Hallo zusammen,

ich habe derzeit eine Nvidia GTX 970 in meinen Rechner und spiele sehr gerne Anno 1800.
Ab und zu auch mal Call of Duty aber in erster Linie Strategie Spiele.

Ich suche nun eine neue Grafikkarte. Dabei sollte sie den Preis von 600,- € nicht übersteigen.
Ich möchte gerne weiterhin 2 Monitore nutzen, beide sollten über Displayport angeschlossen werden können.
Derzeit ist einer über HDMI dran.

Ich nutze einen AOC Q3279VWF als Hauptmonitor ( Bei diesen glaube nennt sich dann 2K )
Und einen kleineren Samsung LU23E590DS ( 4K Bildschirm )

Mein Favorite ist derzeit: GIGABYTE Radeon RX 5700 XT 8G, Grafikkarte(3x DisplayPort, 1x HDMI)
Bin aber gerne für alles zu haben und auch offen.

Vielen Dank!


Also ich weiß ja nicht von welchen CoD-Ableger Du redest, aber für Anno 1800 und Strategiespiele brauchst Du sicherlich keine 600 EUR Grafikkarte! Bei Anno 1800 gehört eine GTX 970 sogar noch zu der empfohlenen Hardware. Call of Duty Black Ops 4, also das neuste CoD der Reihe - wenn ich mich nicht irre - empfiehlt für Ultra-Einstellungen eine GTX 1080TI oder eine RX Vega 64. Also wenn Du jetzt Black Ops 4 unbedingt auf Ultra-Einstellungen spielen willst, wärst Du mit einer RX Vega 64 mit rund 340 EUR dabei, aber wenn Du nicht mal von Black Ops 4 redest, sondern von älteren CoD-Ablegern, kannst Du 100-200 EUR sparen mit einer RX 570 oder RX 580. Auch Black Ops 4 läuft noch mit einer GTX 970 vernüftig, ja die Mindestvorraussetzung liegt sogar lediglich bei einer GTX 660 . Also eigentlich bräuchtest Du gar nicht upgraden.

Nimm es mir nicht übel, aber ich wundere mich immer wieder darüber warum einige so scharf darauf sind ihr Geld für PC-Hardware in den Wind zu pusten nur weil sei unbedingt 4K oder so spielen wollen. 600 EUR hat mein kompletter derzeitige PC gekostet (Monitor etc. ausgenommen) und mit dem kann ich alle aktuellen Spiele und auch noch zukünftige flüssig und auf hohen Einstellungen in 1080p spielen.

Dieser Beitrag wurde von MJD bearbeitet: 17. August 2019 - 08:05

0

#8 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.447
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 345
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 17. August 2019 - 08:46

@MJD,
ich denke, wir sollten erwachsenen Menschen zugestehen, dass sie selbst wissen, wofür sie ihr Geld ausgeben. :wink:

@PeaT1105,
schön langsam wird es mit den Custom-Modellen der RX 5700 XT ernst. Wie es scheint, hat PowerColor da recht gut abgeliefert.
Radeon RX 5700 XT Red Devil im Test: PowerColors Teufel kann leise treten, ohne heißzulaufen
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#9 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 543
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 18. August 2019 - 13:26

Guten Tag zusammen woran kann es denn liegen das mein 2 Monitor denn jetzt so wie soll ich sagen ruckelt, selbst in Windows und sobald ich diesen benutze fängt die Grafikkarte sofort an loszulegen, siehe Lautstärke Lüfter.

Was ich nun festgestellt habe ist das mein Monitor der über HDMI der 2te aber nur auf 30 Hz, kann das sein das dass zu wenig ist ?

Vielleicht kann ich das Geld ja doch sparen?

Dieser Beitrag wurde von PeaT1105 bearbeitet: 18. August 2019 - 13:38

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0