WinFuture-Forum.de: Zwei Excel tabellen zusammen führen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2007
Seite 1 von 1

Zwei Excel tabellen zusammen führen Zwei Excel tabellen zusammen führen


#1 Mitglied ist offline   RobinLukas92 

geschrieben 14. September 2017 - 21:58

Ich habe Zwei Excel Tabellen die zusammengeschrieben werden sollen.
In der einen Fehlen die Meter Angaben die in der anderen stehen.
Wäre natürlich blöd 2000 Daten Sätze per Hand einzugeben. Kann man das mit Excel machen?
Das wenn Produkt Nummer 81 0 75 dort steht der die in der anderen sucht und sie dann überträgt?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 15. September 2017 - 06:55

Sind das zwei verschiedene Excel Dokumente oder stehen die beiden Tabellen in einem Dokument in zwei verschiedenen Arbeitsmappen?

Ich erspare mir hier eine Lösung per VBA. Ich gehe davon aus dass du das bereits selbst versuchen würdest wenn du die Erfahrung hättest.

Um es einfach zu halten könnte man das aber mit Copy&Paste machen. Das dürfte jeder hinbekommen.

Die Daten aus der zweiten Tabelle werden unter die Daten der ersten Tabelle kopiert.
Dann alle Datensätze markieren, sortieren und doppelte Einträge löschen. Fertig. Das könnte bei vielen doppelten Einträgen zwar etwas dauern, ist aber eigentlich von jedem zu schaffen.

Natürlich ist man schlau genug um mit Kopien beider Tabellen bzw. Dokumente zu arbeiten und nicht mit den originalen.

Die Anzahl der Datensätze sagt mir jedoch, dass Excel da schon nicht mehr wirklich der richtige Anwendungsfall ist. Denn da davon auszugegehen ist, dass die Datensätze nicht weniger werden sondern mehr, empfehle ich langfristig an einen Umstieg auf Access zu denken.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 15. September 2017 - 10:10

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#3 Mitglied ist offline   RobinLukas92 

geschrieben 15. September 2017 - 14:45

Es sind 2 Excel Dokumente.
Mein Chef will nicht auf Access umsteigen. es läuft ja.
Weil die Älteren wollen sich nicht umstellen.
Das Problem ist das einige rollen nicht mehr da sind.
Und deswegen dachte ich, dass das gehen könnte.
Wenn nicht muss ich es halt per Hand machen.
Kost dann eben Zeit. Wird ja bezahlt =D
Und danke für die schnelle Antwort.
0

#4 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 15. September 2017 - 16:22

Es gibt sicher eine Lösung abseits meines Vorschlages. Ich wundere mich nur dass da noch kein anderer was geschrieben hat.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 15. September 2017 - 18:53

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#5 Mitglied ist offline   TO_Webmaster 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.225
  • Beigetreten: 27. März 02
  • Reputation: 82
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. September 2017 - 09:43

Wenn ich es richtig verstehe, dann sollte das mit SVERWEIS gehen. Ich habe mal sowas gebaut, siehe Anhang.

Im ersten Tabellenblatt habe ich keine Meter eingetragen, im zweiten schon. Die Meter werden mittels SVERWEIS auf erste Blatt übertragen, falls vorhanden.

Falls du statt der Formeln dann später die Werte dort stehen haben möchtest, kannst du mit "Werte einfügen" arbeiten (Google).

MfG TO_Webmaster

Angehängte Datei(en)

  • Angehängte Datei  Test.xlsx (11,82K)
    Anzahl der Downloads: 133

The old reverend Henry Ward Beecher
called a hen the most elegant creature.
The hen pleased for that,
laid an egg in his hat.
And so did the hen reward Beecher.
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.349
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 891
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 16. September 2017 - 10:08

Sind beide Dateien denn vom selben Format/Anordnung? Befinden sich KEINE! Formeln im Dokument oder sonstwelche Scripte/Markros?

Dann würde ich es so versuchen:

  • Speichere beide Dateien als Tablulator-grennte CSV/TXT ab
  • öffne eine der beiden just erstellten Dateien welche du als "zweite" datei nehmen willst
  • lösche dort die Kopfzeile/Spaltenüberschrift
  • erstelle eine neue Excel Datei
  • gehe über "DATEN > aus Text"
  • IMportiere erst die erste Datei,
  • klicke mit der Maus danach in das erste Feld der ersten Spalte wo die zweite Datei dann beginnen soll und wiederhole die vorherigen beiden Schritte mit der zweiten Datei
  • passe die Formatierungen wieder an
  • Speichere das als "echte" Excel-Datei


Nur mal als ggf. Work-Around zur Probe ;)

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 16. September 2017 - 10:08

1

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.902
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 16. September 2017 - 10:14

Stefan: Das Problem ist, daß die Datensätze zusammengeführt werden sollen, sozusagen per JOIN. Dein Ansatz würde die aneinanderhängen (per UNION).

Per SVERWEIS sollte gehen, wenn es einen gemeinsamen Schlüssel gibt.

Wenn Access aber schon da ist, dann kann man das eigentlich auch in eine neue Access-DB eintragen und das dort dann per JOIN zusammenfügen.

- Halt, das hab ich doch glatt völlig falsch da rausgelesen. :blush: Ich dachte Access läuft schon. ;D

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 16. September 2017 - 10:17

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 16. September 2017 - 13:22

Stefan, so wie du das beschrieben hast ist das wesentlich komplizierter als das was ich vorgeschlagen habe. Eine neue Datei erstellen und die Daten aus den beiden anderen Dateien per Copy&Paste in die neue Datei untereinader einfügen. Sortieren. Doppelungen entfernen. Fertig. Deine Variante ist nicht nur aufwendiger sondern bringt am Ende das gleiche Ergebnis. Mal davon abgesehen dass der Export nach CSV und nachfolgender Import in Excel auch eine zusätzliche Fehlerquelle einbaut.

Am Ende ist es aber egal wie man es macht. Es sollen nach Abschluss alle Dateiensätze beider Dokumente in einem Dokument stehen. Das ganze natürlich ohne Doppelungen und Fehler.
AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#9 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.170
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 458
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. September 2017 - 15:19

Man kann doch einfach in einer Tabelle auf die Werte aus einer anderen Datei per


=[andereDatei.xlsx]Tabelle!Zelle


zugreifen.

Wenn ich das richtig verstehe, sollen ja nur die Daten einer Tabelle auch in einer anderen Datei zur Verfügung stehen, weshalb die zusammengeführt werden sollen, was aber nicht notwendig ist, wenn man mit den Werten dateiübergreifend arbeiten kann.


Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 16. September 2017 - 10:14)


Per SVERWEIS sollte gehen, wenn es einen gemeinsamen Schlüssel gibt.



Klingt im Ausgangsbeitrag so, als wäre die Produktnummer ein solcher.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 16. September 2017 - 15:22

Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#10 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 16. September 2017 - 17:19

Office Standard hat kein Access dabei..
0

#11 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 16. September 2017 - 18:19

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 16. September 2017 - 15:19)

Wenn ich das richtig verstehe, sollen ja nur die Daten einer Tabelle auch in einer anderen Datei zur Verfügung stehen
Nein eigentlich soll es eine Datei werden. Ich hab jedenfalls bisher nichts gegenteiliges gelesen. Vermutlich soll sie auch weitergegeben werden bzw. mehrere damit arbeiten. Wollen wir nicht einfach mal warten ob der TE noch was dazu schreibt? Ansonsten ist die Diskussion eh sinnfrei. Ich weis ja nichtmal ob er es so macht wie ich vorgeschlagen hatte.

Beitrag anzeigenZitat (dale: 16. September 2017 - 17:19)

Office Standard hat kein Access dabei..
Das Thema Access ist bereits seit 2. Post des TE geklärt und vollkommen uninteressant.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 16. September 2017 - 18:19

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#12 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.170
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 458
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. September 2017 - 00:36

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 16. September 2017 - 18:19)

Nein eigentlich soll es eine Datei werden.


Meine Vermutung war ja, dass es erstmal nur die Idee war eine Datei daraus zu machen, weil der TE nicht weiß, dass Excel dateiübergreifend arbeiten kann.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0