WinFuture-Forum.de: Onboard-Graka beim Start extrem langsam - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Onboard-Graka beim Start extrem langsam


#1 Mitglied ist offline   Nokiner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 98
  • Beigetreten: 01. Januar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2017 - 13:57

Hallo,

ich habe meine alte GraKa (eine Sapphire Radeon HD6800) still gelegt und nutze im Moment die OnBoard-Graka. Ein Intel Graphics HD 4600. Läuft auch und ist für meinen Multimedia-PC ausreichend.

Bloß beim Start habe ich "Probleme". Der Bildschirm schaltet erst ein, wenn der PC komplett hochgefahren ist. Ich komme nichtmal ins UEFI (weil ich nichts sehen kann). Gestern hatte ich eine Absturz. Auch hier konnte ich erst was sehen, als der PC komplett wieder hochgefahren ist. Die Auswahl "Windows normal starten - Abgesichert - ....)" z.B. war nicht zu sehen.
Demzufolge ist es nicht so, dass er 25 Sekunden braucht zu einschalten, sondern der Monitor wird erst eingeschlatet, wenn der PC komplett hochgefahren ist - was bei Problemen oder Einstellungen im UEFI nicht gerade toll ist (ich wiederhole mich - weil ich nichts sehen kann).

Liegt das an einer Einstellung? Oder ist das ein Macke vom 4600? Oder: Ich habe die alte GraKa noch nicht ausgebaut, da ich in ca. 1-2 Wochen eh ein neues Gehäuse bekomme und mir so doppelte Arbeit (PC aufmachen, GraKa entfernen...) ersparen möchte. Im Geräte-Manager werden zwar beide GraKas angezeigt, aber dies war auch schon vorher so, als ich die Sapphire genutzt habe - und da gabs auch keine Probleme.

Danke für die Tipps und Hilfe :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.360
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.331
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 20. Februar 2017 - 14:36

Das Kabel vom Monitor hängt am Port der Intel GPU?

Die Intel GPU steht als primäre GPU im UEFI? Gut, wenn Du nichts siehst, wirst Du das im Moment wohl auch nicht überprüfen können.

Das Problem sollte sich aber von selbst lösen, wenn die 4600 ausgebaut wird. Dann wird die Intel GPU automatisch die primäre GPU.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0