WinFuture-Forum.de: Unterschiedliche Schreibleistungen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Unterschiedliche Schreibleistungen?


#1 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 17. Januar 2017 - 07:18

Hallo,
es geht um eine externe Toshiba 3.0 Festplatte.
Unter AS SSD Benchmark hat sie eine Schreibleistung von rund 75Mbit.
Aber wenn ich dann mal unter Win 10 64 Bit Dateien auf die externe packe, dann habe ich immer nur knapp unter 40 MBit.
Aber meist fängt es mit über 500 MBit an und geht dann schlagartig auf die 40 runter.
Warum so langsam unter Win 10 und unter AS SSD fast doppelt soviel?

Noch was:
Bei dem Test der Zugriffszeit dauert es ewig bis dieser durch ist.
Habe letztens nach 4 Minuten abgebrochen.
Was ist das?

Danke euch.

Dieser Beitrag wurde von ninjaattack bearbeitet: 17. Januar 2017 - 07:29

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.533
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 373

geschrieben 17. Januar 2017 - 07:48

Teste doch mal mit CrystalDiskMark. Das ist für Festplatten besser geeignet und hat auch Tests für große und kleine Dateien. Außerdem auch mal mit CrystalDiskInfo schauen ob es Smartfehler gibt oder die Festplatte okay ist. Am besten ist es, wenn du von beiden Programmen einen Windowsshot (AltGr+Druck) machst und den an deinen Post anhängst.

Große Dateien können meistens mit maximalier Geschwindigkeit gelesen und geschrieben werden. Bei kleinen Dateien brechen die Festplatten etwas ein und Windows bremst da auch noch zusätzlich.

75 MB/s ist etwas wenig. Es sollte um die 100-110 sein. Eventuell gibst du uns ja auch mal die vollständige Festplattenbezeichnung, damit wird schauen können ob die Werte für deine Festplatte normal sind.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 17. Januar 2017 - 07:53

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#3 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 17. Januar 2017 - 08:37

Danke ��
Mache ich heute noch.
0

#4 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 17. Januar 2017 - 10:39

Hallo,
es handelt sich hierbei um die Toshiba HDTP105EK3AA.
Und meistens sind es immer 1-5GB die ich auf die Toshiba ziehe.

Angehängtes Bild: Toshiba DiskMark.PNG

Angehängtes Bild: Toshiba DiskInfo.PNG

Dieser Beitrag wurde von ninjaattack bearbeitet: 17. Januar 2017 - 10:40

0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.533
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 373

geschrieben 17. Januar 2017 - 14:35

CrystalDiskInfo sagt Toshiba MQ01ABD050 und das wäre eine 2,5" Festplatte. Bei SATA3 Festplatten steht da auch SATA/600 bei Übertragungsmodus.

Die 70 MB/s sind normal bzw. eigentlich schon ein sehr sehr guter Wert für SATA2 mit 5400 RPM und 8MB Cache. USB3 wird von dieser Festplatte nicht voll ausgelastet.

Hier mal Bilder wie es in etwa bei einer SATA3 Festplatte mit 7200 RPM aussieht:

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: WD5000AAKX_1.png
  • Angehängtes Bild: WD5000AAKX_2.png

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 17. Januar 2017 - 15:02

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#6 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 17. Januar 2017 - 15:06

Ok, aber woran liegt es, dass dann beim kopieren (schreiben) von Ordnern bzw. Dateien nur rund 40 drin sind?

Dann wäre das Anbieten meiner Toshiba Platte aber eher einer guten USB 2.0 passend oder?

Dieser Beitrag wurde von ninjaattack bearbeitet: 17. Januar 2017 - 15:12

0

#7 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.533
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 373

geschrieben 17. Januar 2017 - 15:17

Beitrag anzeigenZitat (ninjaattack: 17. Januar 2017 - 15:06)

Ok, aber woran liegt es, dass dann beim kopieren (schreiben) von Ordnern bzw. Dateien nur rund 40 drin sind?
Es wird erst versucht, durch einlesen aller betroffenen Dateiinfos, eine Zeit zu berechnen. Danach wird kopiert und gleichzeitig wird natürlich auch eine Prüfung durchgeführt ob die Datei im Ziel bereits existiert. Das ganze dann noch über USB Kabel und die Geschwindigkeit geht in den Keller.

Die Dateigröße ist natürlich auch entscheidend und die RPM sowie Cachegröße der Festplatte. In dem Bezug wirst du wohl von diesem Modell nicht viel mehr erwarten können. Am besten kopierst du die Daten wenn der PC sowieso grade nicht benutzt wird wie z.B. während einer Pause.
AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#8 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 17. Januar 2017 - 15:19

Alles klar, Danke dir für die Hilfe.
So kann ich dann damit Leben ;-)
0

#9 Mitglied ist offline   Langi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 429
  • Beigetreten: 04. Januar 14
  • Reputation: 55
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Januar 2017 - 17:26

Laut Erfahrungsberichten anderer Nutzer dieser Festplatte, geht die Schreibleistung runter umso mehr Speicherplatz bereits belegt ist.
0

#10 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 17. Januar 2017 - 17:27

Die ist ja fast voll :-)
Würde ja passen.
Danke.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0