WinFuture-Forum.de: [NB] Notebook zur Entwicklung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[NB] Notebook zur Entwicklung


#1 Mitglied ist offline   Piwo72 

geschrieben 27. Dezember 2016 - 16:32

Hi zusammen,

ich nutze zuzeit ein Netbook zum Entwickeln (überwiegend Android apps), dieses ist jedoch sehr langsam und aufgrund fehlender Unterstützung läuft kein Emulator darauf.

Nun suche ich nach einer idealerweise nicht all zu teuren Alternative.

Hier eine kleine Liste meiner Wünsche:
- Max. 13 Zoll
- 8 GB RAM
- Prozessor/Setup mit genug Leistung um gängige Programme wie Android Studio, IntelliJ etc. mit integrierten build tools (gradle, maven) schnell zu handlen
- Möglichst lange Akkulaufzeit
- Kein muss, aber nice-to-have: beleuchtete Tastatur

Ich entwickle gerne mit Linux (Ubuntu), aber das sollte ja ohnehin auf jedem Rechner gut laufen.

Preislich habe ich 500~600 veranschlagt, wenn jedoch meine Voraussetzungen für den Betrag nicht haltbar sind kann ich auch gerne mit dem Budget etwas rauf gehen.

Hoffe jemand kann mir ein gutes Notebook/Netbook dafür empfehlen :)
Idealerweise eins bei Snogard, muss aber nicht sein

Dieser Beitrag wurde von Piwo72 bearbeitet: 27. Dezember 2016 - 16:33

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.346
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 889
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 27. Dezember 2016 - 16:42

Da würde ich ehr was gutes gebrauchtes empfehlen....

Lenovo-Geräte haben ja bislang bei mir mit diversen Linuxvarianten am wenigsten "murren" veranstaltet.

https://www.luxnote-hannover.de/notebooks/lenovo-thinkpad-x230.html


Speziell das hier macht einen guten Eindruck

https://www.luxnote-hannover.de/lenovo-thinkpad-x230-i7-2-9ghz-8gb-160gb-ssd-camera-win7pro-ips.html


wenn man bedenkt dass diese X-Serie ab 2k aufwärts kostet :wink:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0