WinFuture-Forum.de: Gaming PC für ca. 1000,- € - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Gaming PC für ca. 1000,- €


#1 Mitglied ist offline   Possum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 507
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 12. August 2016 - 23:00

Hallo,

nachdem mein alter PC mit fünf Jahren Dienstzeit es verdient hat, in den Ruhestand geschickt zu werden, bin ich auf der Suche nach einem würdigen Ersatz.

Leider kann ich mit den aktuellen Bezeichnungen und Komponenten nichts mehr anfangen, sodass ich auf eure Hilfe angewiesen bin. Im Internet habe ich zwar verscheiedene Konfigurationen gesehen, kann sie aber nicht bewerten.

Was würdet Ihr für den Preis empfehlen?

Ein paar Infos:

Nur PC, kein monitor oder Peripherie.
Mein Monitor schafft nur 1920x1080
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.678
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 425
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 13. August 2016 - 09:22

Mein Vorschlag:

1 Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 SK Hynix Canvas SL301 250GB, SATA, retail (HFS250G32TND-3112A)
1 DeLOCK SATA Kabel gelb 0.5m mit Arretierung, gerade/gerade (82477)
1 Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)
1 Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15 (CT2K8G4DFD8213)
1 Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix Golden Sample, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (3682)
1 ASRock B150M Pro4S (90-MXGZX0-A0UAYZ)
1 LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
1 EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)
1 Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 FSP Fortron/Source Hyper 500W ATX 2.31 (HP500/PPA5005003)

Summe der Geizhals Bestpreise ca. 1020,-
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#3 Mitglied ist offline   Possum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 507
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 13. August 2016 - 13:39

Sieht interessant aus.

ich habe zwei Teile getauscht:

Die Grafikkarte, weil dein Vorschlag nicht verfügbar war.
Gigabyte GTX 1070

und Das Netzteil

550W Corsair

Denke, das sollte gehen.

EDIT:....

Habe auch die SSD getauscht,
Samsung 250GB SSD


Gesamtübersicht:

https://www.mindfact...7280d21dbea2849

Dieser Beitrag wurde von Possum bearbeitet: 13. August 2016 - 13:45

0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.678
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 425
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 13. August 2016 - 19:45

In deiner Zusammenstellung fehlt der RAM.

Die GPU wäre zwar in über 10 Shops verfügbar, aber wenn es unbedingt MF sein muss ...

Die gewählte Corsair PSU ist gut, aber du bist damit über deinem gesetzten Limit von ca. 1000,- (da ja noch der fehlende RAM dazu kommt).

Gleiches gilt für die SSD, wobei mir so ganz nebenbei verschlossen bleibt, warum du eine SSD wählst, die um 30,- mehr kostet und nicht mehr bietet.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#5 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.104
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 210

geschrieben 14. August 2016 - 08:17

Gaming PC ohne Windows ?
0

#6 Mitglied ist offline   Possum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 507
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 14. August 2016 - 08:27

Die 1000€ sind ein Richtwert, wenn ich da etwas darüber liege, ist es noch in Ordnung, sollte nur nicht allzu viel sein.

Habe den Ram aufgenommen und die SSD wieder getauscht, entsprechend der Empfehlung... Genau wegen solchen Sachen brauche ich eure Hilfe ;)

Ist die Gainward empfehlenswerter als die Gigabyte?
0

#7 Mitglied ist offline   mike1986 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 278
  • Beigetreten: 22. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2016 - 09:16

[FAQ] Der ideale Gaming-PC

https://www.computer...ad.php?t=215394

Mit dieser Seite habe ich schon mehrere PCs zusammengestellt und war immer sehr zufrieden. Natürlich kann man einzelne Komponenten bei Bedarf etwas abändern aber als Grundgerüst sehr empfehlenswert.

Dieser Beitrag wurde von mike1986 bearbeitet: 14. August 2016 - 09:24

0

#8 Mitglied ist offline   Possum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 507
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 14. August 2016 - 10:12

Windows hole ich mir extra. Die ca. 1000€ sind nur für die Hardware
0

#9 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.678
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 425
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 14. August 2016 - 10:35

Die "Gainward Golden Sample" und die baugleichen "Palit Game Rock" GTX 1070 GPUs haben mMn das beste Kühlsystem und sind leise.

BTW, wenn ein paar € mehr nicht so tragisch sind, könnte man das Gigabyte GA-B150-HD3P andenken. Da hättest du dann auch USB 3.1 und M.2 dabei.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 14. August 2016 - 10:38

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#10 Mitglied ist offline   Possum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 507
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 14. August 2016 - 11:02

Ok. Habe wieder die Gainward eingeplant und das MB ersetzt.
Etwas Restbudget ist noch da, ca. 50 €. Dachte einen Teil investiere ich in einen besseren CPU Kühler.
0

#11 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.678
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 425
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 14. August 2016 - 11:35

Ist nicht nötig; der "Ben Nevis" ist völlig ausreichend und auch leise.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#12 Mitglied ist offline   Possum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 507
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 14. August 2016 - 14:38

Dann würde der PC soweit fertig sein:

Zusammenstellung

mit der Gainward Grafikkarte:
https://geizhals.de/...2-a1456723.html

Ist insgesamt etwas teuerer als 1000,-€ aber noch im Rahmen.

Falls Ihr keine Anmerkungen mehr habt, werde ich dann diese Zusammenstellung bestellen.
0

#13 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.678
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 425
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 14. August 2016 - 15:56

Meinen Segen hast du. :)

Beachte bitte: bei B150 Boards sind zwei SATA Kabel dabei; da du SSD, HDD & ODD verbaust, brauchst du drei Kabel. Wenn du keines zu Hause hast, müsstest du eines dazu bestellen.
SATA Kabel: http://www.mindfacto...-St_687517.html
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#14 Mitglied ist offline   Possum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 507
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 14. August 2016 - 17:41

Das ist kein Problem. Die Kabel habe ich.

Werde auch noch meine "alte" 1 Tb Festplatte einbauen. Habe sie erst letztes Jahr gekauft.
0

#15 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.678
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 425
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 14. August 2016 - 17:45

Na dann sollte dem neuen PC ja nichts mehr im Weg stehen. :)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0