WinFuture-Forum.de: Win 10 Anniversary Update - jede Menge Ärger - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Win 10 Anniversary Update - jede Menge Ärger LAN-Adapter läuft nicht, langsamer Systemstart


#1 Mitglied ist offline   Sheriff68 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 11. Dezember 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Frankfurt a. M.

geschrieben 06. August 2016 - 11:54

Hallo Zusammen
Nach dem Anniversary Update kämpfe ich mit einigen Problemen:
1. Der Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet Adapter wird im Netzwerkeinstellungcenter nicht mehr angezeigt.
Im Gäretemanager ist er noch da, aber mit einem Warnsymbol versehen. In den Eigenschaften steht:
Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)
{Vorgang fehlgeschlagen}
Der Vorgang konnte nicht durchgeführt werden.

Im Ereignisregister:
Das Gerät "PCI\VEN_14E4&DEV_167B&SUBSYS_280A103C&REV_02\4&3a43298f& 0&0038" erfordert weitere Installationen.
Ich hab das Gerät schon deinstalliert und neu installiert, leider ohne Erfolg. Der Treiber ist laut Win 10 und DriverBooster aktuell.
2. Ich hatte vorher einen automatischen Login eingestellt - jetzt erscheint beim Systemstart das Win-Logo und fast 1 Minute lang der Sperrbildschirm, bevor der automatische Login beginnt. Das war bisher nicht so und verzögert den Windowsstart deutlich.
Ein weiteres Problem konnte ich lösen: Die 3. Partition meiner Externen HDD wurde nicht mehr angezeigt, ich musste erst wieder mit Paragon einen Laufwerksbuchstaben zuweisen.
Ich hoffe ihr könnt helfen...
MfG
Sheriff68


0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.259
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 253
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 06. August 2016 - 12:52

Zitat

Ich hab das Gerät schon deinstalliert und neu installiert,
Was ist für ein Treiber installiert? Einer von Microsoft oder herstellerspezifisch? Gibt es beim Entfernen den Haken "Treiber deinstallieren", wenn DU es aus dem Gerätemanager löscht? Gibt es von Broadcom Treiber? Schon ausprobiert?
0

#3 Mitglied ist offline   Sheriff68 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 11. Dezember 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Frankfurt a. M.

geschrieben 06. August 2016 - 13:02

Was ist für ein Treiber installiert? Einer von Microsoft oder herstellerspezifisch? Gibt es beim Entfernen den Haken "Treiber deinstallieren", wenn DU es aus dem Gerätemanager löscht? Gibt es von Broadcom Treiber? Schon ausprobiert?

Der Treiber stammt vom Hersteller Broadcom und ist von WIN zertifiziert. Die Treibersoftware komplett zu deinstallieren habe ich mich noch nicht getraut - bei WIN weiß man ja nie, ob er sich dann noch mal installieren läßt. Aber ich werde es mal testen. Derzeit surfe ich mit meinem leider sehr langsamen WLAN...


0

#4 Mitglied ist offline   Sheriff68 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 11. Dezember 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Frankfurt a. M.

geschrieben 06. August 2016 - 13:10

Jubel...
Deinstallation hat das Problem gelöst....
Jetzt wird ein Microsoft-Treiber genutzt und der Adapter funzt.
Bleibt nur noch der vermalledeite Sperrbildschirm.

Thanks

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0