WinFuture-Forum.de: Windows Update für Windowstreiber abstellen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows Update für Windowstreiber abstellen


#1 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 290
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 18

geschrieben 01. August 2016 - 08:11

Mein Problem: Habe seit mehreren Tagen immer wieder ein wichtiges Update für Intel HD Grafic in Windows Update stehen. Habe es schon mit ausblenden versucht, steht aber dann den nächsten Tag wieder da. Kann man das irgendwo abstellen, da ich Intel HD Grafic ja eh nicht nutze, ist eine Grafikkarte verbaut.

Hinweise bitte verständlich darlegen...


Danke schon mal.

Laut Intel Treibersoft gibt es keine neue Version; siehe Bild => https://abload.de/img/intelmwy16.jpg

Dieser Beitrag wurde von snoopi bearbeitet: 01. August 2016 - 08:39

0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.478
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.371
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 01. August 2016 - 09:58

Abstellen kann man das hier:

Systemsteuerung->System->Erweiterte Systemeinstellungen->Hardware->Geräteinstallationseinstellungen:

Angehängtes Bild: Treiber_Upd.PNG

Allerdings schlüpfen da ab und dann ein paar Treiber durch.

Alternativ, wenn Du die Intel GPU nicht verwendest, dann eventuell im BIOS/UEFI deaktivieren, sofern möglich. Das gibt dann auch den von der Intel GPU belegten Arbeitsspeicher wieder frei.

Und das Intel Tool ist da nicht unbedingt akkurat bzw. Intel ist da unübersichtlich geworden. Aktuell für Intel GPU ab 4. Generation einschl. Braswell und Iris ist die Version 15.40.25.4463.

15.36.31.64.4414 ist nur 4. Generation einschl. U-Serie und Iris.

Aber wie gesagt, wenn Du sie nicht nutzt, würde ich sie deaktivieren. Dann kommen da auch keine Treiber mehr dafür.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 290
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 18

geschrieben 01. August 2016 - 11:43

So wie das im Gerätemanger steht ist das schon immer (seit Kauf). Angehängtes Bild: hardware.jpg

Die Einstellungen (oben von dir) hatte ich heute gemacht. Da war noch diese APP.... angehhackt. Mal schauen wie es morgen aussschaut! Danke für die Infos!

Dieser Beitrag wurde von snoopi bearbeitet: 01. August 2016 - 11:46

0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.478
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.371
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 01. August 2016 - 11:51

Benutz das Gerät eventuell diese Umschaltung zw. beiden Karten? Wenn wenig los ist, wird die Intel verwendet und wenn mehr GPU Leistung benötigt wird, wird die nVidia genommen?

Oder liegt die Intel wirklich nur da nutzlos rum und langweilt sich?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 290
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 18

geschrieben 01. August 2016 - 11:57

Da bin ich leider überfragt. Der Rechner ist ein Geschenk und wurde so gekauft ohne das irgendwelche Einstellungen geändert wurde. Im BIOS murkse ich nicht gern rum.Wie gesagt.Werde morgen früh mal schauen ob er mir das "wichtige Update" wieder anbietet! Unter XP war das einfacher abzustellen.
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.478
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.371
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 01. August 2016 - 12:11

Müsstest Du mal herausfinden, wie das bei dem Gerät läuft. Eventuell im Handbuch oder beim Hersteller nachschauen.

Wenn die Umschaltung existiert, macht die Intel GPU durchaus sinn, das sie bei wenig GPU Auslastung verwendet wird und somit Strom spart. Ist sie jedoch nur so vorhanden und es wird immer die nvidia verwendet, wäre das nur eine Verschwendung von Ressourcen, besonders Arbeitsspeicher.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 290
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 18

geschrieben 02. August 2016 - 08:25

hab grade mal geschaut. es wird nicht mehr angezeigt. danke noch mal für die tips!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0