WinFuture-Forum.de: KB Systemupdate-Vorbereitungstool KB947821 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

KB Systemupdate-Vorbereitungstool KB947821


#1 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Juli 2016 - 09:09

Heute bekam ich neben dem KB3172605 (July 2016 update rollup) auch das
Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB947821) [Oktober 2014] - Downloadgröße: 264,8 MB
"Fix Windows Update errors by using the DISM or System Update Readiness tool".

Ist das bei euch auch so?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 15

geschrieben 22. Juli 2016 - 09:27

hab das für win 8.1 64bit auch. leider hält sich mein englisch in grenzen => https://support.micr...-de/kb/3172614. ?
0

#3 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Juli 2016 - 09:30

Um das July Update geht es mir nicht, sondern um KB947821 wie es auch der Threadtitel sagt ;)
0

#4 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 15

geschrieben 22. Juli 2016 - 12:16

sorry, hatte brille net auf :blush:
0

#5 Mitglied ist offline   ChristBe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 19. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2016 - 09:27

Bei mir ist das Update auch heute (19.08.2016) aufgepoppt.
Bevor ich es installiere,mache ich ein vollständiges Festplatten-Image.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.355
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.330
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. August 2016 - 12:44

Installiert wird da beim KB947821 eigentlich nichts. Das Tool kann man beliebig oft ausführen. Es dient primär dazu, Fehler im Komponentenspeicher zu beheben, entweder über das Windows Update oder durch manuelle Vorgabe eines Paketes.

Warum das jetzt bei einigen (bei mir nicht) automatisch erscheint, kann ich auch nur spekulieren. Eventuell wurden Probleme mit dem Komponentenspeicher erkannt und Windows vorsucht die jetzt automatisch zu beheben. Das Verhalten wäre allerdings neu. Im KB Artikel steht dazu auch nichts. Der wurde auch schon lange nicht mehr überarbeitet.

Eventuell ist das eine vorbereitende Maßnahme, dass zukünftig die Rollups auf identischen oder wenigstens auf fehlerfreien Systemen installiert werden können. Keine Ahnung.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0