WinFuture-Forum.de: Bei 8.1 bleiben? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Bei 8.1 bleiben? Wechsel nach Crash von W10 zurück zu 8.1


#1 Mitglied ist offline   hauswalter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 98
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 17:56

Mein Akoya-Lap hatte 2015 beim Kauf W8.1. Dann wechselte ich zu W10. Nach einem Crash hatte ich nur die Recovery CD zur Hand und installierte erneut 8.1. Das funktioniert jetzt gut.

Das Schicksal früherer Windows-Versionen verunsichert mich nun.
Stimmt es, dass 2017 der Grundsupport für 8.1 endet? Und einige Jahre so wie bei XP der gesamte Support?

Wie seht ihr das? Macht es Sinn, bei 8.1 zu bleiben?

Mit Dank im Voraus!

hauswalter
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.359
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.331
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 17. Juni 2016 - 18:04

Für Windows 8.1:

End of Mainstream Support: January 9, 2018
End of Extended Support: January 10, 2023.

Ist also noch etwas Zeit, wenn sich nichts daran ändern sollte.

Ob Du bei Windows 8.1 bleibst oder wieder zu Windows 10 wechselst, muss Du selbst entscheiden. So richtige Empfehlung kann man da nicht abgeben, zumal die Meinungen da weit auseinander gehen. Mit Windows 8.1 kann man auch noch gut zurecht kommen und sogar noch mit Windows 7. So wirklich gute Argumente habe ich da für Windows 10 auch nicht. Gefällt mir zwar ganz gut (Redstone 1 Zweig), bis auf das neue Startmenü, aber das ist mein persönlicher Eindruck.

Für mich momentan sieh tes so aus:

Laptop bleibt bei Windows 8.1 und Tablet wird Windows 10 Redstone bekommen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.888
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 146
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Juni 2016 - 19:00

Du hattest Windows 10 ja auf dem Laptop am laufen gehabt, da kannst du doch prima vergleichen.
Wenn es dir persönlich dann egal ist, würde ich einfach das aktuellere nehmen - also 10.
Wenn 8.1 gefühlt besser auf dem Laptop läuft, dann bleibst du bei 8.1
1

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.647
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 500
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Juni 2016 - 19:29

Beitrag anzeigenZitat (hauswalter: 17. Juni 2016 - 17:56)

Stimmt es, dass 2017 der Grundsupport für 8.1 endet? Und einige Jahre so wie bei XP der gesamte Support?

Ja. Nichts ist für die Ewigkeit - erst recht kein BS von Microsoft. :)

Aber wenn ich die Wahl zwischen Win 8 und 10 hätte, dann würde ich ganz klar Win 10 nehmen.
0

#5 Mitglied ist offline   dachschaden 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 50
  • Beigetreten: 06. Dezember 10
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Juni 2016 - 21:13

Die Frage ist auch ob du auch Treiber für dein Notebook findest. Hier und da gibt es immer Probleme bei Laptop Benutzern.
Ich nutze Windows 10 für Desktop PC und hatte bisher keine einzigen Probleme.

Dieser Beitrag wurde von dachschaden bearbeitet: 17. Juni 2016 - 21:14

1

#6 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.894
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 371
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 17. Juni 2016 - 23:08

Du schreibst ja leider nichts dazu, ob der Crash irgendetwas mit Windows 10 zu tun hatte, oder wie gut oder schlecht das überhaupt auf dem Gerät lief, von daher würde ich jetzt auch sagen: Wenn 10 anständig läuft, warum nicht? :rolleyes:

Ich hab das u. a. auf einer HP-Uralt-Notebook-Gurke von 2009 oder so am Laufen, und ich wüsste keinen Grund, da wieder das ursprüngliche XP draufzupacken, also dürfte es ja auf deinem 2015er-Modell normalerweise bestens hinhauen.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 17. Juni 2016 - 23:11

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#7 Mitglied ist offline   Exploration 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 05. Mai 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hessen

geschrieben 19. Juni 2016 - 09:29

Ich habe auf einen Laptop (Samsung R40) aus dem Jahr 2006 Windows 10 Installiert.
Läuft 1te Sahne.
Von daher wird Win 10 mit deinen Laptop denke ich mal ohne mucken laufen. Und ich würde auch Windows 10 vorziehen.
0

#8 Mitglied ist offline   Whizzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 01. Mai 16
  • Reputation: 6

geschrieben 19. Juni 2016 - 12:18

Meine Laptops (HP NX9420 und Toshiba Satellite A200 series) haben alle Windows 10 am laufen, auch wenn diese schon sehr alt sind (9 bzw. 8 Jahre). Mit keinem hatte ich irgendwelche Treiberprobleme. Meine Desktops jedoch laufen weder mit Windows 8 oder 10 (wesentlich aelter und unterstuetzen den Befehlssatz dieser Systeme nicht)...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0