WinFuture-Forum.de: Suche Laserdrucker - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Suche Laserdrucker


#1 Mitglied ist offline   Blobbelschnatz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 16. März 16
  • Reputation: 1

geschrieben 05. April 2016 - 07:37

Hallo alle zusammen,

bin seid ein paar Wochen auf der Suche nach einem neuen Drucker.

Kann mich nicht so wirklich entscheiden :blink:

Gewünschte Ausstattung :

Laser
Schwarz\Weiß
USB
Auto Duplex
Und das Papierfach sollte nach Möglichkeit vollständig geschlossen sein


Ich habe mal folgende Kandidaten in die engere Auswahl genommen :

Dell E310dw

Samsung Xpress M2625D/SEE

Brother HL-L2300D

Brauche wie gesagt ein ganz "normalen" Laserdrucker. Benötige kein MFC, keine Farbe, kein WLAN.

Besondere Auflösung oder Geschwindigkeit ist auch zu vernachlässigen.

Hat einer von euch Erfahrungen mit einem der oben aufgeführten Geräten oder kann mir ein anderes empfehlen ?

Hatte bis jetzt einen Samsung und war auch zufrieden damit. Bin aber nicht auf eine Marke fest fixiert.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Remscheid
  • Interessen:computer,musik,internet

geschrieben 05. April 2016 - 08:16

Wo liest du bei dem Samsung Duplex Druck, und Netzwerk würde ich auch mit nehmen, macht sich besser auf Dauer besser
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.782
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.109
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Jena

geschrieben 05. April 2016 - 08:49

Stand seinerzeit vor derselben Situation. Hab mich dann für einen Kyocera 6021cdn entschieden vor dem Hintergrund, daß die Kiste trotz allem preiswerter war als die (zu der Zeit) verfügbaren S/W Laser. Den kann man auch S/W betreiben, einfach per Konfigurationsoption.

NB - heute mag das schon wieder anders aussehen.

NB II - S/W Laser sind oft eher schnell als feature-reich. Eben das kostet aber.

NB III - ganz wichtig, der Laser muß eine vernünftige Druckersprache unterstützen (PCL, PS, PDF, XPS, weiß-der-Geier). KEIN GDI. Aufpassen. Wenn was Proprietäres unterstützt wird, ist das solange okay, wie es nicht *ausschließlich* unterstützt wird (KPDL, Epson FX, etc). GDI heißt 'nur Windows' und GDI-oder-proprietär heißt Treibersupport kann man spätestens nach dem zweiten OS-Upgrade vergessen. Also Finger weg.

Und NB IV - Tonerpreise berücksichtigen. Printer für 60 Euro ist albern, wenn der Toner pro Einheit 100 Euro kostet.


Der 6021cdn läuft laut Geizhals derzeit für runde 150 Euronen; im Vergleich zu anderen (SW) Druckern, die zumindest sinnvoll erscheinen, ist das geringfügig teurer (insbesondere ohne Betrachtung der Tonerpreise). Schauen lohnt sich also, gegebenenfalls vorm Hintergrund der Frage: will ich schnell, oder will ich Features.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 05. April 2016 - 08:52

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Blobbelschnatz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 16. März 16
  • Reputation: 1

geschrieben 05. April 2016 - 11:02

Beitrag anzeigenZitat (javo: 05. April 2016 - 08:16)

Wo liest du bei dem Samsung Duplex Druck, und Netzwerk würde ich auch mit nehmen, macht sich besser auf Dauer besser

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: drucker.PNG

0

#5 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 446
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 47
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. April 2016 - 12:41

Also wir haben mit Samsung und Lexmark in der Preisklasse von 0-180€ keinen guten Erfahrungen gemacht da auf jedemfall die Tests der einzelnen Modelle lesen.

Lexmark hat es geschafft mit dem MS510DN Geräte zu bauen die ohne Austausch gewisser Rollen nicht in der Lage waren Öko Papier einzuziehen.

Dieser Beitrag wurde von NCC-1701 B bearbeitet: 05. April 2016 - 12:41

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 631
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 55
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. April 2016 - 15:29

hab mir vor ein paar wochen den Brother HL-L2340DW mit USB/Wifi gekauft, da ich eigentlich ein
sehr wenig-drucker bin aber ab und an ist ein drucker doch nicht verkehrt.

konnte bisher auch noch nichts bemängeln. hab allerdings auch erst eine handvoll seiten ausgedruckt.

Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.658
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 375
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. April 2016 - 22:00

Ich stand kurz nach RalphS vor der Kaufeintscheidung und hatte mich dann wegen seines Lobes auch für den Kyocera 6021cdn entschieden und kann bislang nichts bemängeln.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#8 Mitglied ist offline   Blobbelschnatz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 16. März 16
  • Reputation: 1

geschrieben 06. April 2016 - 07:32

Vielen Dank für die Empfehlungen.

Werde mir die vorgeschlagenen Geräte mal etwas genauer anschauen ...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0